Parfum Neuheiten von J.F. Schwarzlose Berlin, Jimmy Choo und Tom Tailor

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, tirolblog, austrian beauty blogger, giveaway, parfum. erfahrungsbericht, review, jimmy choo blossom, tom tailor urban life, j f schwarzlose berlin zeitgeist, whoismocca.com

Heute möchte ich euch drei Parfum Neuheiten von J.F. Schwarzlose Berlin, Jimmy Choo und Tom Tailor vorstellen. Außerdem könnt ihr eines davon auch gewinnen.

J.F. Schwarzlose Berlin Zeitgeist

Als ich mit meinen Freundinnen und Madison Coco Mädels Hella und Jessy zur Fashion Week in Berlin war, statteten wir auch J.F. Schwarzlose Berlin einen Besuch ab. Die ausführliche Geschichte hinter J. F. Schwarzlose Berlin könnt ihr auf der Website direkt nachlesen. Kurz gesagt geht es darum dass der Klavierbauer Joachim Friedrich Schwarzlose die Drogeriehandlung J.F. Schwarzlose Söhne für seine Kinder gegründet hat. Nach der Blütezeit in den 20er Jahren und zwei Weltkriegen wurde das Geschäft 1976 eingestellt. 2012 wurde die Marke revitalisiert und diese verbindet nun alte Tradition mit neuer Kreativität und Extravaganz.

Vor Ort wurde und alles genau erklärt und wir schnupperten uns von einem Duft zum anderen. Aktuell gibt es fünf Düfte von J.F. Schwarzlose Berlin, es war trotzdem sehr schwer sich für einen Duft zu entscheiden. Jeder Duft entwickelt sich richtig schön auf der Haut und er riecht auch bei jedem anders. 1A-33, Treffpunkt 8 Uhr, Rausch, Trance und Zeitgeist heißen sie. Ich schwankte sehr stark zwischen Trance und Zeitgeist. Wieder zuhause angekommen ließ ich meinen Freund von Beats and Dogs die kleinen Duftproben ebenfalls ausprobieren. Glücklicherweise ist es ja ein Unisex Duft und glücklicherweise haben Christian und ich zu 95 % den gleichen Geschmack. Als er sich dann mehr zu Zeitgeist hingezogen fühlte, war klar welchen Duft wir auswählen würden. Deswegen könnt ihr heute auch auf seinem Blog eine Review zu Zeitgeist lesen, mal schauen wie er den Duft empfindet.

Zeitgeist von J.F Schwarzlose Berlin: „Eine aufregende Neukreation: sie verkörpert den gegensätzlichen Facettenreichtum der Gegenwart und deren sinnlicher Gegensätze. Ein Konglomerat aus Sexiness, Frische, Veränderlichkeit und Avantgarde.“

Für Sexiness sind Amber Xtreme & Peru Balsame, Calone sowie Algae Absolue verantwortlich. In Bezug auf die Veränderlichkeit: des Duftes treffen wir auf Moschus Komplex aus Nebulone & Edenolide. Leatherwood rückt dann auch noch ein wenig in den Vordergrund.

Zeitgeist ist meiner Meinung nach der alltagstauglichste Duft von J.F. Schwarlose Berlin. Er ist nicht zu intensiv, aber dennoch macht er sich bemerkbar. Man kann ihn ohne Bedenken im Büro tragen und Abends beim After-Work Drink frischt man den Duft einfach kurz auf. Definitiv ein Duft den man das ganze Jahr tragen kann.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, tirolblog, austrian beauty blogger, giveaway, parfum. erfahrungsbericht, review, jimmy choo blossom, tom tailor urban life, j f schwarzlose berlin zeitgeist, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, tirolblog, austrian beauty blogger, giveaway, parfum. erfahrungsbericht, review, jimmy choo blossom, tom tailor urban life, j f schwarzlose berlin zeitgeist, whoismocca.com

Tom Tailor Urban Life

Urban Life ist die neue Duftlinie von Tom Tailor. Urbanität, Authentizität und Dynamik spielen hier eine große Rolle denn Inspiration holte man sich vom urbanen Lebensgefühl großer Städte und Metropolen. Sportlich, frisch und natürlich soll der Duft sein.

Der Urban Life Woman Duft von Tom Tailor ist für mich ein angenehmer Sommerduft. Direkt nach dem Aufsprühen riecht er recht intensiv, allerdings wandelt sich die Intensität schnell in eine frische und süße Note um. Das weiß ich sehr zu schätzen, denn ich mag es gar nicht wenn ich eine Duftwolke hinter mir herziehe.

Der gläserne Flacon mit dem Schleifen-Detail wirkt elegant und passt zu dem leichten Rosa des Parfums. In der Kopfnote findet man Mandarine, Orange und Schwarze Johannisbeere. Die Herznote besticht mit Jasmin, Orangenblüte und Pfirsich. Zedernholz, Gaiac, Karamel und Patchouli bilden die Basisnote von Urban Life Woman von Tom Tailor.

Der Duft ist für mich belebend, frisch und stilbewusst. Von dieser Duftlinie gibt es auch Urban Life Man, auf die Männer darf nicht vergessen werden.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, tirolblog, austrian beauty blogger, giveaway, parfum. erfahrungsbericht, review, jimmy choo blossom, tom tailor urban life, j f schwarzlose berlin zeitgeist, whoismocca.com

Jimmy Choo Blossom

Kommen wir zu einem Duft von Jimmy Choo, der mir von Flaconi zur Verfügung gestellt wurde. Jimmy Choo Blossom ist ein Duft der frisch, fruchtig und blumig riecht. Als ich die Verpackung öffnete und ich dieses eher kitschige Flacon in der Hand hielt, dachte ich mir dass der Duft wahrscheinlich auch so riechen würde. Ganz im Gegenteil.

Nach ein paar Minuten hat sich der Duft schön entwickelt und irgendwie strahlt er etwas sehr harmonisches aus. Kann ein Duft gemütlich riechen? Mit diesem Duft verbinde ich meine (fehlenden) Sonntage auf der Couch oder einfach einen Tag an dem alles passt. Trotzdem strahlt der Duft Selbstbewusstsein und Feminität aus.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, tirolblog, austrian beauty blogger, giveaway, parfum. erfahrungsbericht, review, jimmy choo blossom, tom tailor urban life, j f schwarzlose berlin zeitgeist, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, tirolblog, austrian beauty blogger, giveaway, parfum. erfahrungsbericht, review, jimmy choo blossom, tom tailor urban life, j f schwarzlose berlin zeitgeist, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

81 Comments
    1. Der Duft muss mich gleich überzeugen! ausserdem schau ich auch oft wie ein Flacon aussieht :D und wenn dann noch der Duft stimmt– wird es gekauft :D

  1. Der Duft muss mir gefallen und darf nicht zu aufdringlich sein. Wenn der Flacon und die Verpackung auch noch gut aussehen, wird er gekauft :-)

  2. Da ich Parfumflakons auch sammle, schau ich auch auf den Flakon, aber das wichtigste ist dann doch der Duft an sich – nicht zu schwer und nicht zu viele Zitrusnoten! Schönes Wochenende!

  3. Hört sich vielleicht blöd an, aber wenn mir der Flacon gefällt zieht mich das gleich schon zu einem Duft hin :p ansonsten mag ich es blumig und frisch :) gerne auch etwas süßlich :)

  4. Tolle Verlosung, danke dafür.
    Ich achte darauf, dass der Duft gut riecht und der Flakon ansprechend aussieht.
    Liebe Grüße
    Liz

  5. Tolles Gewinnspiel! Danke dir! Der Duft ist mir sehr wichtig, nicht zu herb oder zitronig. Ich habe lieber Süße oder fruchtige Dürfte. Wie von Marc Jacobs, die Fläschchen sammle ich übrigens!
    Schönen Nachmittag glg Nicole

  6. Huhu :)

    Ich mag einfach einen fruchtigen, süßen Duft :). Außerdem sollte der Duft nicht nach 10 Minuten schon wieder verschwunden sein!

    Viele Grüße, Kati

  7. Was für ein tolles Gewinnspiel. Mein persönlicher Duft sollte lange anhalten und intensiv riechen, damit er von mir gekauft wird.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog eine Kleinigkeit zu gewinnen.

  8. Der Duft sollte mich einfach sofort ansprechen, Zudem sollte er lange halten und sich im Verlauf des tragen nicht zu sehr verändern. :)

  9. Ein Duft muss mich einfach auch noch nach dem 3. oder 4. mal riechen noch gefalllen und der Duft muss lange auf der Haut zu riechen sein

  10. Ein Duft darf bei mir nicht zu aufdringlich sein. Ich mag es lieber frisch, vor allem im Sommer.Und der Flakon muß mich auch ansprechen und er sollte gut in der Hand liegen.

  11. er muß langanhaltend sein. Wenn ich in die Stadt gehe, suche ich mir einen Duft aus, sprühe ihn drauf und dann gehe ich shoppen, wenn er nach 2 Stunden immer noch gut riecht, kaufe ich ihn

  12. Wenn ich mir ein neues Parfüm kaufe habe ich meist schon ein Hersteller den ich gerne Probieren möchte und dann probiere ich mich einfach durch die verschiedenen Produkte und das was mir am besten gefällt kaufe ich.

  13. Tolle Aktion! Mich muss der Duft gleich beim ersten Schnuppern überzeugen: Nicht zu süß, nicht zu aufdringlich. Lieber fruchtig-frisch in einem schicken Flakon. :-)

  14. Wow, das wäre wirklich klasse! Ich folge dir auch auf Facebook und Instagram! :-) Jetzt heissts Daumen drücken! :-)

  15. Meine Lieblingsdüfte haben immer etwas Frisches und Fruchtiges. Auch im Winter bevorzuge ich leichte Parfüme. Im Laden sprechen mich neue Düfte an, wenn sie einen ungewöhnlichen, vielleicht auch bunten oder witzigen Flakon haben.

  16. Meine Duftkriterien ändern sich je nach Jahreszeit: Im Herbst/Winter ist mir wichtig, dass ein Duft etwas Warmes hat, das mich sozusagen einhüllt. Im Frühling/Sommer mag ich spritzigere, frische Düfte.
    Allgemein ist mir wichtig, dass ein Duft lange und konstant an mir zu riechen ist und dass sich der Duft im Laufe des Tages nicht allzu sehr verändert.
    LG Sarah

  17. Kann ich gar nicht so genau sagen, als erstes greift man natürlich nach dem schönsten Flakon und sonst muss ich den Duft einfach mögen. :-)

  18. Ich liebe Zuckerwatte- und Mandeldüfte. Also Foddy! Darin eingehüllt fühle ich mich gut und geborgen. Und der Duft tröstet mich!

  19. Es muss eine gute bekannte Marke haben, die Flasche muss gut aussehen und natürlich muss es gut riechen für mich!

  20. Es muss einfach gut riechen, sollte kein Billig-Parfum sein, aber auch nicht zu teuer und die Flasche sollte gut aussehen.

  21. Der Duft sollte nach Möglichkeit noch natürliche Duftstoffe haben, damit er individuell duftet und nicht bei jedem Benutzer gleich!

  22. Ich mag langanhaltende und frische Düfte. Meistens unterstützt mich meine Frau bei der Suche nach einem Parfum. LG Oliver

  23. Im Sommer sollte mein präferierter Duft zitronige, frische Aromen aufweisen. Zum Herbst und Winter hin bevorzuge ich mehr die intensiveren, süßlicheren, jedoch nicht zu allzu aufdringlichen und jeden umwerfenden Duft. Er sollte ein angenehmer, stets wahrnehmbarer Begleiter sein.

  24. Hallo meine Liebe <3
    Bei mir zählt neben dem Duft auch die äußere Erscheinung, denn wenn der Flacon nicht ansprechend ist, nimmt man es meist ganr nicht erst in die Hand und schnuppert daran.
    Ansonsten mag ich es nicht so streng und stehe auf süße, fruchtige Parfums die leicht sind und sommerlich.
    Im Winter dürfen sie gerne etwas intensiver sein, aber ebenfalls wenig herb…
    Hauptsache es passt zu mir und verscheucht nicht gleich alle, denn weniger ist bekanntlich mehr…

    Liebe Grüße
    Mary

  25. Je nach Jahreszeit bestimme ich meinen Duft:
    * Zu den kälteren Jahreszeiten gerne ein pudrig/starkes Parfum
    * In der Frühlingszeit gerne einen blumigen und leichten Duft
    * In der Sommer- und Herbstzeit trage ich gerne einen sehr leichten, frischen Duft (mit Zitrone, Orange, Minze oder auch Reis)

    Damals gab es von KENZO noch eine wunderbare Sommerkollektion die sie leider aus dem Sortiment genommen haben. Die waren fast alle nahe zu perfekt.

    Ich würde mich über einen neuen Duft sehr freuen!

  26. Ich muss einen Duft immer proberiechen :) der Duft soll lange anhalten und somit auch preislich übereinstimmen. Hat er dann auch noch einen süßen Flakon ist’s vorbei mit mir und er wird gekauft :D

    Liebe Grüße,
    Cludy

  27. Ich finde, man kann nie genug Düfte haben. Wenn jemand gut riecht ist er mir sofort sympathisch :)
    Beim Duftkauf entscheidet bei mir der erste Eindruck. Allerdings lasse ich den Duft immer einmal bei mir auf der Haut einziehen – manchmal riecht der Duft nämlich auf der eigenen Haut einfach nicht.
    Ich achte vor allem darauf, dass die Düfte leicht sind, sommerlich, blumig. Das ist genau mein Ding:)

  28. Ein Duft darf für mich nicht zu süß und schwer sein, sondern eher erfrischend und auf jeden Fall mit einer Holznote

  29. Für mich muss ein Duft besonders und lecker riechen. Wenn ich im Laden mehrmals an dem Duft rieche und gar nicht mehr aufhören will, dann kommt er entweder auf meine Wunschliste oder direkt mit zu mir nach Hause.

    Liebe Grüße,
    Liz

  30. Huhuuu, bei mir darf der Duft nicht zu schwer sein, er muss mir ein Gefühl von Leichtigkeit und positiver Stimmung geben :-)

  31. Ein Duft muss mich in allen Facetten ansprechen, Wiedererkennungswert haben, aber nicht in den ganzen anderen Düften untergehen.
    Eine Freundin hat mir den Jimmy Chor empfohlen, deswegen wäre das jetzt natürlich toll :)

    Liebe Grüße
    Bine

  32. Der Duft muss mich ansprechen /mir etwas sagen :) und meinen Geschmack entsprechen. Wichtig ist für mich auch das der Duft lange riecht und nicht zu schnell verfliegt

  33. Für mich muss ein Duft einfach zu mir passen und das in allen Lebenslagen. Ich mag Düfte, die ich im Alltag genauso wie zu besonderen Gelegenheiten tragen kann.

    Liebe Grüße
    Steffi

  34. Der Duft muss zu mir passen und darf für meine Umwelt nicht zu aufdringlich sein. Frische Düfte finde ich gut, die lange haften. Ich bevorzuge kleinere Flaschen, so kann ich öfters mal was neues ausprobieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>