Weekly Wardrobe Review mit Boho Maxikleid, Vic Matie Boots, Chloé Faye und Fedora

who is mocca, modeblog, fashionblog, ootd, outfit, alltagsoutfit, boho maxikleid sandro ferrone, chloe faye, sam edelman fransenboots, fromwhereistand, gardasee outfit, frenchie, wildledermantel zara, fedora, whoismocca.com

Momentan würde ich am liebsten täglich mit meinem Fedora von H&M herumlaufen. Hüte mit breiter Krempe ziehen mich einfach magisch an und dieser ist mit seinen Farben ideal für den Herbst. Dann noch in Kombination mit meiner Chloé Faye fehlt nicht mehr viel für ein Outfit in Herbstfarben. Kupfer, Rostrot und Cognacbraun liebe ich heiß und vor allem harmonieren diese auch super mit der schönen Herbststimmung.

Besonders angetan hat es mir das Boho Maxikleid von Sandro Ferrone, welches ich beim Night Shopping in Innsbruck gefunden habe. Ist es nicht wunderschön? Ich fühlte mich direkt so wohl darin, dass ich es auch gleich anbehalten habe. Das passiert mir beim Shoppen zwar selten, aber wenn ich wirklich begeistert bin, dann lasse ich die Sachen auch gerne mal direkt an. Geht es euch auch manchmal so? Welches Outfit gefällt euch am besten?

Outfit Nummer 1

Lederhose von Zara, schwarze Tasche mit Ketten von River Island, Leo-Boots von H&M, Cognacbrauner Wildledermantel von Zara, Oversize Streifenbluse von Minimum

who is mocca, modeblog, fashionblog, ootd, outfit, alltagsoutfit, boho maxikleid sandro ferrone, chloe faye, sam edelman fransenboots, fromwhereistand, gardasee outfit, frenchie, wildledermantel zara, fedora, whoismocca.com

Outfit Nummer 2

Skinny Jeans von H&M, braune Fransenboots von Sam Edelman via Shopbop, Chloé Faye Tasche, Fedora von H&M, Khaki Trenchcoat von Bershka

who is mocca, modeblog, fashionblog, ootd, outfit, alltagsoutfit, boho maxikleid sandro ferrone, chloe faye, sam edelman fransenboots, fromwhereistand, gardasee outfit, frenchie, wildledermantel zara, fedora, whoismocca.com

Outfit Nummer 3

Jogginghose von Happinessbrand, Sneaker mit Schlangenprint von New Balance, weiße Jeansjacke von H&M, Print-Shirt von Grafitee

who is mocca, modeblog, fashionblog, ootd, outfit, alltagsoutfit, boho maxikleid sandro ferrone, chloe faye, sam edelman fransenboots, fromwhereistand, gardasee outfit, frenchie, wildledermantel zara, fedora, whoismocca.com

Outfit Nummer 4

Fedora mit breiter Krempe von H&M, Chloé Faye Tasche, schwarzer Long-Blazer von H&M, kurze Hose in Bronze von Manila Grace

Foto von Inspiring Impression

who is mocca, modeblog, fashionblog, ootd, outfit, alltagsoutfit, boho maxikleid sandro ferrone, chloe faye, sam edelman fransenboots, fromwhereistand, gardasee outfit, frenchie, wildledermantel zara, fedora, whoismocca.com

Outfit Nummer 5

Boho Maxikleid von Sandro Ferrone via Frauenzimmer Boutique Innsbruck, Hut von H&M, ärmelloser Trenchcoat von Selected Femme, spitze Boots mit Nieten von 87 VIC MATIE´, Chloé Faye Tasche

who is mocca, modeblog, fashionblog, ootd, outfit, alltagsoutfit, boho maxikleid sandro ferrone, chloe faye, sam edelman fransenboots, fromwhereistand, gardasee outfit, frenchie, wildledermantel zara, fedora, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

18 Comments
  1. Hee du!
    Hach, ein paar wunderschöne Herbstlook, die dir alle ganz ausgezeichnet stehen. Wirklich toll.
    Ich liebe vor allem auch das süsse Bild mit Mocca – so niedlich, ihr zwei.
    Der Ledermantel aus dem ersten Outfit ist wirklich wunderschön. Steht dir ausgezeichnet.
    Dass du deinen Hut so gerne trägst, verstehe ich total. Die Farben sind ja auch toll.
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>