Outfit: Grau in Grau oder Ton in Ton?

outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mango

Ich muss zugeben, ich stehe total auf Ton in Ton Outfits wenn es sich um gedeckte Farben wie grau, schwarz oder auch dunkelblau handelt. Ein Komplett-Outfit in roten oder orangen Farben wird man bei mir vergeblich suchen.

Mein Freund und ich haben uns vor kurzem mit neuen Basic-Sachen von Foxxshirts eingedeckt. Ich wollte schon lange einen simplen grauen Sweater haben. Solche Pullover sind ideal für tolle Statementketten und ich finde auch Kombinationen mit darunter getragenen Blusen richtig toll. Den Pullover auf den Fotos habe ich auch noch in dunkelblau bestellt. Bei meinem letzten „new in“-Post (klick) habe ich euch bereits die ganze Bestellung gezeigt. Mein Freund hat sich einen Kapuzenpullover in grau und den gleichen in schwarz bestellt. 
Wie ich schon einmal erwähnt habe kaufe ich Basic-Sachen gerne eine Nummer größer. So habe ich auch bei den Sweatern Größe M bestellt. Mein Freund trägt hier übrigens Größe L. Die Qualität ist übrigens sehr gut und ich finde die Preise auch günstig und angemessen. 

outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mango

outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mango
outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mango
outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mango
outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mango
outfit-trend-fashionblogger-sweater-grau-foxxshirts-lederjacke-bikerjacke-zara-hose-baggy-boots-mangoOutfit Mocca-Mummy:
Hose: Zara
Schuhe: Mango

Pullover: Foxxshirts // den gleichen findet ihr hier
Lederjacke: Zara

Kette: Zara
Hut: Lierys

Outfit Mocca-Daddy:
Pullover: Foxxshirts // den gleichen findet ihr hier
Parka: Bershka
Jeans: Zara
Schuhe: Converse
Sonnenbrille: Carrera

Übrigens nehme ich an einer Silvester-Blogparade teil die morgen startet! :)

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

20 Comments
  1. Mocca- Mummy und Mocca- Daddy – ihr seht beide fantastisch aus ;) Foxxshirts kannte ich noch nicht, danke für den Tipp. Und Ton in Ton so wie du es kombiniert hast finde ich einfach super!

    Liebste Grüße
    Deine Sabine aus dem Zuckermischwerk

    P.S.: Für alle Statement Liebhaberinnen – aktuell gibt es ein Armband bei mir zu gewinnen <3

  2. Oh, Mocca hat nicht nur schöne, sondern auch verdammt gut angezogene Eltern! Deine Hose von Zara ist mein Favorit bei deinem heutigen Outfit: sieht so richtig schön lässig aus :D
    Ganz viel Liebe,
    Lilinzki

  3. Sehr sehr toll das Outfit!
    Ich finde, da passt die Statementkette echt wie die faust aufs Auge!
    Und so eine Hose suhc ich auch noch :)

    Und Mocca Daddy ist natürlich auch perfekt gestylt :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

  4. Tolles Outfit! Die Hosen gefallen mir besonders gut. Die Zusammenstellung ist dir wirklich gelungen und auch wenn solche grauen oder schwarzen Looks natürlich immer sehr trist aussehn, wenn das Wetter schon so grau ist, trag ich sie auch meistens am liebsten :) Ein Farbklecks ist ja in Ordnung, die bringst du ja auch oft genug super mit ein, aber so richtig bunte Looks sind auch nicht mein Ding, ich kann dich daher echt gut verstehen! Der Pulli ist mir bei dem Look jetzt einen Ticken zu kurz, aber das ist bei mir ein allgemeines Ding, da ich längere Oberteile einfach etwas mehr mag.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>