Outfit: Hahnentritt-Mantel & Lederhose

outfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshopping

Mut zum Hut und anderen Kopfbedeckungen habe ich definitiv! Es gibt ja fast kein Outfit von mir ohne so ein Teil auf meinem Kopf! Ohne Hut, Mützen, Beanis oder Stirnbänder fühlen sich manche meiner Outfit einfach unvollständig ein. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist dass die Haare und mein Pony so bleiben wie sie bleiben sollen und auch Bad Hair Days lassen sich gut mit diesen hübschen Kopfbedeckungen kaschieren. Wen wundert es also dass wieder 2 neue Schätzchen bei mir eingezogen sind. Zum einen dieser Filzhut von Lierys und zum anderen dieses Stirnband, ebenfalls von der Marke Lierys.

Der einzige Nachteil bei Kopfbedeckungen in Verbindung mit meinem Pony ist dass ich mir alle 3 Wochen den Pony nachschneiden muss! Das mache ich zum Glück selbst, ich bin überhaupt kein Mensch der gerne und oft zum Friseur geht. 1-2 mal im Jahr höchstens! :) Bei Mützen und Beanis schiebe ich meinen Pony gerne auf die Seite oder stecke ihn einfach zurück, ansonsten würde er zu weit in die Augen ragen und Moccca müsste Blindenhund spielen! ;)

Bei Wintermützen und Mützen im Allgemeinen achte ich immer auf ein zeitloses Design. Einen Wollhut in Bogartform kann ich zB auch im Frühling und im Herbst noch tragen. Die Sachen müssen einfach schlicht und einfach gehalten sein damit ich sie zu vielen verschiedenen Outfits kombinieren kann. Stirnbänder trage ich sehr gerne früh am Morgen wenn ich mit meinen 2 Hunden raus muss. Das Stirnband ist relativ elastisch, es sitzt gut und verrutscht nicht. Die Innenseite ist aus einem extrem flauschigen Fleece. Man will ja seinen Öhrchen auch etwas gutes tun :). Weiters finde ich bei Stirnbändern super dass ich sie auch mit zusammengebundenen Haaren tragen kann. Man ist also frisurentechnisch ungebunden!

Von der Seite Hutshopping.de hab ich vor einigen Monaten schon einmal einen Hut bestellt. Hier und hier seht ihr Outfits damit! Von der Marke Lierys sind das allerdings meine ersten Produkte.

Meinen Stil würde ich als sportlich-elegant beschreiben. Meinen neuen Hut trage ich mit einer Lederhose, einem senfgelben Strickpullover und einem Hahnentritt-Mantel. Den Mantel habe ich übrigens bei Kleiderkreisel ertauscht und einfach die Knöpfe durch schönere in Gold ersetzt – und schon ist der Mantel wie neu! :) Das neue Stirnband kombiniere ich zu meinem Parka in khaki und zu einem Strickpullover in rot. Ein bisschen Kontrast schadet nie, gerade bei tristem November-Wetter!

outfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshoppingoutfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshoppingoutfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshopping

Lederhose: H&M
Pullover: Takko
Mantel: Noname
Hut: Lierys
Stirnband: Lierys

outfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshopping

Welche ist eure liebste Kopfbedeckung? Hut, Beanie, Stirnband? Oder mögt ihr das gar nicht?  Angel ist ja mehr der Hut-Typ während Mocca mehr auf Strick steht ;)

outfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshoppingoutfit-trend-fashionblogger-hahnentritt-mantel-kleiderkreisel-senfgelb-pullover-lederhose-pumps-buffalo-sarenza-tasche-ebay-superflybags-hut-lierys-hutshopping

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

18 Comments
  1. Ich finde das Hahnentritt-muster steht dir einfach so gut bzw. allgemein schwarz/weiße Muster, passt irgendwie perfekt zu deinen dunklen Haaren :)

    Ich freu mich ja grad immer so, wenn ich deinen Mocca in Pullover oder, wie jetzt, mit zweckentfremdeten Stirnband sehe :D sieht so grandios niedlich aus!! Versüßt einem richtig den Tag :)

    Liebe Grüße
    Bonny von Bonny & Kleid

  2. Das Muster ist einfach klasse und gefällt mir richtig gut, egal ob Jacke, Hose, Pulli, Schal. :-)
    Ich dachte ja bis vor kurzem, dass mir nix steht was man auf den kopf setzt. Mützen und Stirnband überhaupt nicht und wurde beim Snowboarden nur wenn es wirklich wirklich sehr kalt war getragen. :-)
    Seit ich aber Hüte entdeckt habe, bin ich richtiger Fan geworden. :-)

    Liebe Grüße

  3. Sehr tolles Outfit! Die Lederhose sitzt echt wie angegossen! :)
    Ich mag Hüte eigentlich auch sehr gerne, nur „traue“ ich mich nicht immer sie im Alltag an zuziehen! Deshalb halten an ganz normalen FH-Tagen einfach Stirnband oder Mütze her ;)

  4. Mir geht es auch so, ich finde Hüte immer hammer, wenn ich sie sehe, kann sie für mich aber irgendwie nicht so richtig in meinen Alltag integrieren. Wie machst du das, wann trägst du z.B. so einen Hut? Was macht man, wenn man drinnen ist?
    Man sieht, ich bin absoluter Hut-Laie…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>