Wardrobe Essential: Der schwarze Midirock aus Leder von Patrizia Pepe

Darf ich vorstellen: Mein neuer Midirock aus Leder! Ein tolles Sale-Schnäppchen und Wardrobe Essential. Vergangenen Samstag habe ich dieses Outfit für den morgendlichen Brunch, den anschließenden Besuch bei den Schwiegereltern und das Dinner am Abend getragen.

Wardrobe Essential, schwarzer Midirock aus Leder von Patrizia Pepe, Sommer Streetstyle, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.com

Lieblings-Midirock aus Leder von Patrizia Pepe

Schwarz sieht man nicht wirklich oft bei meinen Outfit-Posts. Teilweise finde ich diese Nicht-Farbe einfach zu hart und greife daher lieber zu Beige, Grau oder bunten Farbtönen. Bei diesem Lederrock von Patrizia Pepe konnte ich jedoch nicht widerstehen und habe ihn mir im Sale geschnappt.

Kombiniert habe ich das gute Stück mit einer Streifen-Bluse von Zara sowie High Heels in Braun von Missguided. Als Schmuck trage ich nur ein schwarzes Band um den Hals, das eigentlich ein Gürtel sein sollte. Außerdem hatte ich an diesem Tag wieder Lust auf rote Lippen und trug meinen Lieblings-Lippenstift von ZOEVA.

schwarzer Lederrock: Patrizia Pepe // gleicher Lederrock, ähnliches Modell
High Heels: Missguided // ähnliche braune High Heels
Tasche: Chanel // ähnliche Chanel-Tasche, günstigeres Modell
Bluse: Zara // ähnliche Streifen-Bluse
Sonnenbrille: Prada // ähnliche Sonnenbrille

Wardrobe Essential, schwarzer Midirock aus Leder von Patrizia Pepe, Sommer Streetstyle, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.com

Einen schwarzen Lederrock kombinieren

So ein Midirock, egal ob aus Leder oder anderen Stoffen, ist ein wahres Wardrobe Essential. Er lässt sich unglaublich vielseitig kombinieren und passt zum Business Outfit genauso gut wie zu einer sportlichen Rock-Shirt Kombi. Auch zu einem rockigen Look mit Biker Boots und derber Jeans-Jacke wirkt er super. Probiert es aus!

Verschiedene Materialien mixe ich besonders gerne miteinander. Kombiniert man Leder, Denim und Spitze miteinander, kann man auch einfarbige Outfits aufregend gestalten. Leder und Denim sind sowieso eine Kombination die immer funktioniert. Wie würdet ihr den schwarzen Lederrock kombinieren?

Wardrobe-Essential-schwarzer-Midirock-aus-Leder-Patrizia-Pepe-outfit-streetstyle-fashionblog-modeblog-whoismocca-7Wardrobe Essential, schwarzer Midirock aus Leder von Patrizia Pepe, Sommer Streetstyle, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.comWardrobe Essential, schwarzer Midirock aus Leder von Patrizia Pepe, Sommer Streetstyle, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.comWardrobe Essential, schwarzer Midirock aus Leder von Patrizia Pepe, Sommer Streetstyle, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.comWardrobe Essential, schwarzer Midirock aus Leder von Patrizia Pepe, Sommer Streetstyle, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.com

Fotocredit: Beats and Dogs

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

33 Comments
  1. Hey Liebes,

    also kurz gesagt weiß ich gerade nicht was ich am schönsten finden soll:
    Den Rock, deinen Lippenstift oder die beiden Bildmotive auf den Fotos ;D :) <3

    Liebst,
    Mina von Minamia

  2. wow, das ist wirklich ein Hammerteil liebe Verena! ich frag mich wie du nur immer diese Schnäppchen findest, ich scheine da kein Händchen für zu haben … am liebsten würde ich mal mir dir zusammen shoppen gehen ;D

    ich finde auch, du hast den schwarzen Leder-Midi sehr schön und sommerlich kombiniert, obwohl ich den Rock sogar eher als Übergang in den Herbst einstufen würde. ich bin mir sicher, du hast lange Freude damit, wirklich ein sehr schöner Klassiker!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>