Die 10 besten Fashion Hacks

Modische Frauen haben immer kleine und auch geniale Tricks parat, welche Zeit, Geld und vor allem Nerven sparen. Ich habe mich schlau gemacht und für euch die zehn besten Fashion Hacks gesammelt, die nervige Probleme in Sachen Outfit lösen.

Diese 10 Fashion Hacks sollte Frau kennen!

Der Reißverschluss klemmt, der Pullover fusselt oder die Strumpfhose löst sich auf sobald ihr sie anzieht? Wer kennt das nicht? Die Lösung für all diese Probleme sind sogenannte Fashion Hacks. Darunter versteht man simple, aber dennoch sehr effektive Tricks, die unser Leben rund um die Modewelt im Nu vereinfachen. Wer einmal diese Life Hacks kennt, möchte sie nicht mehr missen. Ein Kratzer im teuren Lederschuh wird mit dem richtigen Hack erst gar nicht zu einem Problem.

Hier folgen also meine 10 liebsten Fashion Hacks. Alle sind von mir geprüft und für Gut befunden worden. Von Flecken entfernen bis zum schmerzfreien Laufen in High Heels ist alles mit dabei.

Fashion Hack 1: Bügeleisen 2.0

Gerade auf Reisen hat sich bei mir das Glätteisen immer bewährt. Es bringt nämlich nicht nur die Haare in Form, sondern ist auch bei zerknitterten Shirts und Co. der Retter in der Not. Wer also kein Bügeleisen zur Hand oder schlichtweg keine Zeit hat, der bekommt mit einem Glätteisen Blusen, Shirts und Röcke ruckzuck wieder knitterfrei.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com

Fashion Hack 2: Wenn der Schuh drückt

Wir haben nicht immer das Glück wie Cinderella, dass die Schuhe unserer Träume wie angegossen sitzen. Doch bestimmt jede von uns hat mindestens ein paar Schuhe im Schrank, die eigentlich gar nicht passen. Der Schlussverkauf war zu verlockend oder genau die richtige Größe war nicht mehr verfügbar? Kein Problem für Fashion Hack 2.

Befüllt dazu einen Plastik-/Zipperbeutel halb voll mit Wasser, verschließt ihn und legt je einen in den Schuh. Nun heißt es für die guten Stücke ab in den Tiefkühler und ein wenig frieren. Da sich Wasser unter Null Grad ausdehnt, weitet sich der Schuh. Genial oder? Aber Vorsicht, dieser Trick kann Schuhe nur größer machen und nicht kleiner. Also im Zweifel lieber eine Nummer kleiner kaufen.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com

Fashion Hack 3: Keine Macht den Laufmaschen

Kaum zieht ihr eine Strumpfhose an, entsteht gleich an irgendeiner Stelle eine Laufmasche? Willkommen im Club! Abhilfe schaffen Haarspray und Nagellack. Haarspray macht die Fasern stabiler und sollte präventiv aufgesprüht werden. Nagellack verhindert, dass sich eine bereits vorhandene Laufmasche ausweitet. Einfach auf die betroffene Stelle Pinseln und trocknen lassen.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com
Foto: Shutterstock

Fashion Hack 4: Jeanskauf unter Zeitdruck

Selbstverständlich sollte man unter Zeitdruck nicht unbedingt shoppen gehen, aber manchmal führt eben kein Weg daran vorbei. Mir passiert es sehr oft, dass mir am Flughafen oder Bahnhof einfällt, was ich alles nicht in meinen Koffer gepackt habe. Da aber ein Termin oder irgendein Ereignis bevorsteht und ihr genau dieses Kleidungsstück unbedingt braucht, muss schnell vor Abfahrt noch eingekauft werden.

Shirts passen eigentlich immer, und Jacken kann man schnell probieren. Aber was, wenn die Lieblingsjeans immer noch zuhause liegt? Kein Problem mit diesem Fashion Hack. Ihr findet heraus ob die Jeans passt, indem ihr den Bund der Hose um euren Nacken legt. Die Enden sollten sich dabei gerade so berühren. Und das stimmt tatsächlich! Ich habe das mit meinen Jeans ausprobiert und finde diesen Fashion Hack einfach nur genial.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com

Fashion Hack 5: Kratzer im Leder

Die neue Ledertasche oder die Stiefel zum ersten Mal getragen und schon sieht man Gebrauchspuren. Gegen kleine Kratzer hilft feuchtigkeitsspendende Bodylotion. Sie pflegt nicht nur unsere Haut, sondern auch das Leder und entfernt sogar Kratzer.

Dazu einen kleinen Klecks auf der betroffenen Stelle verteilen und mit einem weichen Tuch aufpolieren. Aber Vorsicht, dieser Hack ist nur bei Glattleder anwendbar. Für Kratzer und Streifen auf Rauleder gibt es im Schuhfachhandel eigene Radiergummis.

schwarzes Spitzenkleid, goldene Mules, Oversize Sweater, Streetstyle, Fashion Magazin, Fashionblog, Modeblog, whoismocca.com

Fashion Hack 6: Wasserflecken auf Rauleder

Vom Glattleder kommen wir nun gleich zum Rauleder. Ich persönlich habe meine Veloursleder-Tasche, bevor ich diesen Trick kannte, nicht sonderlich oft getragen. Ich fand sie wunderschön, allerdings hatte ich Angst vor Wasserflecken. Kaum stellt man das gute Stück am Boden ab oder es beginnt zu regnen, sind sie schon da, diese unschönen und hartnäckigen Flecken.

Dagegen hilft eine Mischung aus kaltem Wasser und Apfelessig. Diese sanft auf den betroffenen Stellen einmassieren und die Flecken verschwinden.

who is mocca, modeblog, fashionblog, german fashionblogger, outfit inspiration, streifenbluse kombinieren, lederrock mango, chloe faye bag kombinieren, riemchen high heels asos, streetstyle innsbruck, austrian fashionblogger, whoismocca.com

Fashion Hack 7: Fusselnder Pullover/Schal

Man trägt einen neuen Wollmantel und schon ist er voll mit Fusseln. Auf den Lieblingsschal will man dennoch nicht verzichten, also her mit einem kleinen Trick.

Fusselnde Pullover und Schals werden in eine Plastiktüte gepackt und über Nacht ins Gefrierfach gelegt. Die Kälte wirkt Wunder und die Fusseln sind weg. Ich habe diesen Fashion Hack von meiner Mama. Sie strickt mir immer meine wunderschönen Pullover und Schals und bevor ich sie ausführen kann, müssen sie immer eine Nacht im Tiefkühler verbringen.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com
Foto: Shutterstock

Fashion Hack 8: Eingelaufene Wäsche retten

Die Wäsche wiedermal zu heiß oder ein Teil unabsichtlich mit 60 Grad gewaschen? Conditioner ist die Rettung. Das Kleidungsstück für eine halbe Stunde in warmes Wasser mit etwas Conditioner geben und danach vorsichtig in Form zupfen.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com
Foto: Shutterstock

Fashion Hack 9: Gelbe Deo-Flecken loswerden

Dieses Problem kennen wohl auch viele von uns. Ein Gemisch aus Backpulver, Wasserstoff und Wasser schafft Abhilfe! Es wird dabei auf die betroffene Stelle gepinselt, anschließend einwirken lassen und ausspülen. Wasserstoff bekommt ihr übrigens im Internet oder beim Frisörbedarf.

Die 10 besten Fashion Hacks, Modeblog, Fashion Blog, whoismocca.com
Foto: Shutterstock

Fashion Hack 10: Tipp gegen Blasen

Wenn der Schuh drückt, weil er zu klein ist, könnt Ihr Fashion Hack 2 anwenden. Was aber wenn ihr trotzdem noch Blasen bekommt? Nichts ist schlimmer als schmerzende Blasen an den Fersen oder zwischen den Zehen wegen Sandalen und Flip Flops. Die Lösung ist denkbar einfach. Greift hier einfach zu einem Deo-Stick. Die gefährdeten Stellen werden damit eingestrichen und die Blasenbildung wird so verringert.

Midi Jeansrock kombinieren, High Heels, Streetstyle, Edited Trenchcoat, Strohtasche Mango Kaktus, Frühlings Outfit, Fashion Blog, Modeblog, whoismocca.com

Verratet mir doch auch eure persönlichen Fashion Hacks! Ich bin gespannt!

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

31 Comments
  1. Schöner Beitrag liebe Verena. Das mit dem Schuhe weiten ist ja witzig – aber ich würde mir nie wieder Schuhe zu klein kaufen. Meine Füsse sind mir hoch und heilig. Den Tip mit den Deoflecken kenn eich auch – aber es gibt auch einfach Deos die machen diese Flechen nicht. Ich finde Rexona macht extreme Flecken, mit Dove habe ich keine Probleme.

    Den Trick mit dem Jeanskauf habe ich vor ein paar Monaten auch erzählt bekommen – und ich finde ihn toll!

  2. Dein Blog ist mittlerweile ein richtiges Fashion-Handout für mich geworden. Die Tipps sind mega und ich muss gestehen, dass ich die meisten gar nicht kannte. Richtig genial Verena. Liebe Grüße Jen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>