Fashion Week New York H-W 2014-2015: The Red Dress Collection

Fashion Week New York H-W 14-15 - The Red Dress Collection
Please Add Photos
to your Gallery

Bereits im elften Jahr zeigte am Eröffnungstag der Mercedes-Benz Fashion Week in New York die „Go Read for Women/The Heart Truth Red Dress Collection“- Fashion Show wunderschöne Designerroben in – wie sollte es anders auch sein – leuchtendem Rot.

Die „Heart Truth“-Kampagne wird gesponsert von dem amerikanischen National Heart, Lung and Blood Institute, welches mit dem Red-Dress-Abend verstärkt auf die Vorsorge gegen Herzkrankheiten bei Frauen aufmerksam machen möchte. Unterstützung erhält die Kampagne von zahlreichen Prominenten, die sich halbjährlich zu der Benefiz-Modenschau im Publikum sowie auf dem Laufsteg versammeln, wo sie sich in ihren roten Lieblings-Designerkleidern präsentieren. Dabei waren dieses Jahr unter anderem Ireland Baldwin, Nene Leakes, Kat Graham, Taryn Manning, Victoria Justice, Sasha Cohen und die verletzte Skirennläuferin Lindsey Vonn, die den Catwalk in Krücken meisterte. Die tollen roten Roben stellten Top-Designer wie Alice + Olivia, Dolce & Gabanna, Carolina Herrera, Marchesa, Donna Karan und Badgley Mischka.

Wie findet ihr diese Kollektion? Ich liebe rote Kleider und bin total begeistert!

Text / Fotos via fashionpress / Eric Marillier

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

9 Comments
  1. ja, rote kleider sind toll! ich persönlich tendiere aber eher zu einem weinrot, welches mit einem schlichten schnitt und fliessenden materialien kombiniert werden…
    dein blog ist ja toll! das design ist so… professionell! das liebe ich… danke übrigens noch dafür, dass du die erste bist//warst, die mir auf msh gefolgt hat, haha! ;D

    alles liebe,
    mara

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>