So war das Holi Festival of Colours in Wien 2016!

Werbeanzeige. Kürzlich habe ich meine Holi Festival Essentials mit euch geteilt, heute gibt es den passenden Erfahrungsbericht zum Holi Festival of Colours in Wien. Vergangenes Wochenende waren mein Freund von Beats and Dogs und Freunde von uns auf dem Holi Festival in Wien und wir haben es voll ausgekostet. Die Fotos sprechen für sich würde ich mal sagen! Ich verrate euch außerdem, was ihr wirklich auf einem Holi Festival braucht und mit dabei haben solltet.

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

So gut war das Holi Festival of Colours in Wien!

Da ich noch nie auf einem Holi Festival of Colours war, hatte ich auch nicht wirklich große Erwartungen. Das Festival selbst hat sich allerdings von seiner besten Seite gezeigt und gemeinsam mit unseren Freunden hatten wir eine richtig tolle Party. Wir kamen etwa gegen 16 Uhr zum Festival und blieben bis 21 Uhr. Das war vollkommen ausreichend, obwohl die Zeit auch wie im Flug verging.

Die Musik hätte teilweise etwas besser sein können, aber dadurch dass wir so viel Spaß hatten, war das fast eine Nebensächlichkeit. Auf den Fotos könnt ihr auch recht gut erkennen, wie es war und wie wir uns stündlich farblich verändert haben. Die Fotos habe ich übrigens alle mit meinem Samsung Galaxy S6 Edge+ aufgenommen, welches wieder sehr gute Dienste geleistet hat.

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

Die Must Haves auf einem Holi Festival of Colours

Bei meinen Essentials habe ich euch bereits einen kleinen Überblick über Outfit, Beauty-Produkte und Technik gegeben, die auf einem Holi Festival von Nutzen sein könnten. Nun, nach einem tollen Party Event verrate ich euch, auf welche Produkte ihr wirklich nicht verzichten könnt:

Eine wasser- und staubdichte Handyhülle!

Die wasser- und staubdichte Handyhülle war die beste Investition überhaupt. Ich denke ohne diese durchsichtige Hülle hätte mein Smartphone das Farb-Festival nicht ohne Schäden überlebt. Der feinkörnige Staub kriecht wirklich überall hinein, auch in geschlossene Taschen. Und da ich eben auch in Blog-Mission unterwegs war, war eine gute Smartphone Kamera unerlässlich.

Weiße Kleidung!

Ich war in einem weißen Latzkleid und einem weißen Shirt unterwegs – darauf haben die Farben sehr schön gewirkt! Allerdings würde ich hier wirklich alte oder günstige Sale Klamotten wählen. Auch nach zwei Mal waschen sind die Sachen noch rosa-stichig. Also lieber Kleidung tragen, um die es einem im Nachhinein nicht leidtut. Wer öfters ein Holi Festival besucht, kann die Klamotten ja auch wiederverwenden.

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

Eine Sonnenbrille!

Das gute Stück hat mich nicht nur vor Sonnenstrahlen, sondern auch vor dem feinen Farbstaub geschützt. Alles kann die Sonnenbrille natürlich nicht abfangen, aber die Augen und Wimpern werden damit wenigstens ein bisschen geschützt.

Makeup und Lippenpflege!

Ich habe vorab beschlossen mich mit einem guten Camouflage zu schminken, damit ich zumindest im Gesicht die Farbe einfach „abschminken“ kann. Das hat auch super funktioniert und würde ich immer wieder so machen. Denn auch nach dem ersten Mal duschen hatte ich immer noch etwas Farbe am Körper verteilt. So war zumindest mein Gesicht sauber. Zwischendurch war auch eine Lippenpflege sehr angenehm. Meine Lippen waren schnell etwas trocken und damit habe ich sie vor Rissen geschützt.

Haarband und Feuchtigkeitstücher!

Mit einem Haarband habe ich mir die Haare zum Dutt gebunden. Das hielt zwar die Farbe nicht ab, dennoch waren sie etwas besser geschützt. Ich empfehle euch für die Pflege danach unbedingt einen guten Conditioner oder ein Haaröl. Die Haare sind nach so einem Festival stumpf und trocken und schreien nach einer guten Pflege! Feuchtigkeitstücher sind super für die Erfrischung zwischendurch oder um sich Farbe aus dem Gesicht bzw. aus den Augen zu wischen.

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

Ein Hoch auf Blasenpflaster!

Da wir vor dem Festival schon den ganzen Tag gelaufen sind, waren meine Füße schon vorbelastet. Am Festival wurde dann gesprungen und getanzt – das war dann zu viel für meine Füße. Durch die Kooperation mit Compeed bin ich was Blasenpflaster betrifft bestens ausgestattet und so konnte ich auch diesmal unbeschwert weiter feiern. Das Blasenpflaster Mix Pack habe ich sowieso immer dabei.

Außerdem waren die Blasenpflaster unter den Füßen Gold wert! Diese haben eine spezielle Form und sind ideal für Blasen an den Fußballen. Wenn ich viel unterwegs bin oder viel tanze, bin ich für Blasen an diesen ungemütlichen Stellen leider sehr anfällig. Mit dem Pflaster verringert sich aber Schmerz und Druck. Außerdem war die Blase auch vor Farbe und Schmutz am Festival geschützt.

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

Geld!

Natürlich darf auch das nötige Kleingeld nicht fehlen. Am Eingang lädt man damit eine Wertkarte auf, mit der am Festival Gelände bezahlt wird. Damit kann man Essen, Trinken und auch die Farbbeutel kaufen.

Mundschutz!

Ich habe mir erst gedacht, dass sei doch lächerlich mit einem Mundschutz herumzulaufen. Erstaunlicherweise waren wohl aber sehr viele Festival Besucher schon öfters auf einem Holi Festival of Colours und dementsprechend mit einem guten Mundschutz ausgerüstet. Anfangs ging es vom Staub her ja noch, zu späterer Stunde hing aber ein ganz schöner Nebel in der Luft. So ein Mundschutz ist also auf jeden Fall eine Überlegung wert!

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.comHoli Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

Für danach: Ein gutes Peeling, Haarpflege und Bodylotion oder Körperöl!

Wie bereits erwähnt, ist eine gute Haarpflege im Anschluss das A und O um die Mähne wieder in Schuss zu bekommen. Ein gutes Peeling bereitet die Haut auf die nachfolgende Bodylotion oder ein gutes Körperöl vor. Haut und Haare waren nach dem Festival so trocken und rau, da war ich für die Bodylotion und das Haaröl richtig dankbar.

Wart ihr schon mal auf einem Holi Festival of Colours? Uns hat es super gut gefallen und ich denke, wir werden die Gelegenheit wieder einmal nutzen und so ein Festival besuchen! Jetzt wissen wir auch, auf welche Must-haves wir nicht verzichten wollen!

Holi Festival of Colours in Wien 2016, Must Haves, Outfit, Tipps und Tricks, Mode Magazin, whoismocca.com

In Zusammenarbeit mit COMPEED®.

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

16 Comments
  1. Ich liebe das Holi Fest. Und deine Bilder haben es geschafft, dass ich da nochmal hin muss, und nochmal und nochmal. Ich habe erst gestern einen Eintrag geschrieben, damit meine Sehnsucht mal Ruhe gibt und dann sehe ich deinen Eintrag hier
    Hach <3

  2. wow, das sind so super tolle Fotos geworden liebe Verena!
    ich habe mein erstes Holy vor gut 1 1/2 Jahren in Nepal erlebt und das hat nicht ganz soviel gemeinsam wie mit „unserem“ Holy, denn es wird nicht nur mit Farben sondern auch alles mögliche von Lebenmitteln über Wasser usw. geworfen – teilweise auch echt gefährlich!
    das vergnügliche Holy in Europa mag ich da schon lieber – und man hat so auch mit einem bunten Shirt ein schönes Andenken ;)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  3. HÖrt sich nach einem klasse Tag an. Ich war bisher noch nie auf so einem Festival, würde aber auch gerne mal eines besuchen. Dein Outfit dafür finde ich übrigens absolut gelungen, du siehst toll aus!
    Außerdem finde ich es super, dass du uns auch gleich noch entsprechende Tipps mitgibst :)

  4. Die Bilder sind wirklich super!!!!! Mega. Man sieht, dass ihr Spaß hattet. Nein, leider war ich noch nie auf so einem Festival, aber der Reiz ist schon ziemlich groß. Und super Vorbereitung – v.a. Handhülle!!!!! Mega wichtig. Liebe Grüße Jen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>