Designer Report: Rebekka Ruétz

who is mocca, blogger, tirol, österreich, innsbruck , rebekka ruetz, mocca in the city, fashion week, designer, whoismocca.com

Mocca in the city ist eine neue Kategorie und gleichzeitig auch Serie hier auf whoismocca.com. Ich werde euch von nun an regelmäßig lokale Shops und viele weitere tolle Sachen vorstellen, die es wert sind gesehen und beachtet zu werden. Tirol ist meine Heimat und ich könnte es mir aktuell auch nicht vorstellen von diesem wunderbaren Ort wegzuziehen. Na gut, es gäbe schon einige Orte die ich auch toll finde, aber meistens fehlen da halt die Berge. ;) Nein, ich bin eine Tirolerin mit Leib und Seele und deswegen bin ich zusammen mit Mocca auf Tour um euch unsere Welt ein wenig näher zu bringen!

Mocca in the city: Rebekka Ruétz

Die Designerin Rebekka Ruétz wird vielen von euch ein Begriff sein. Auch meine Mädels von Kitschick, ebenfalls Tirolerinnen, haben schon einen Post zu ihr verfasst. Rebekka hat sich Innsbruck aufgrund der hohen Lebensqualität als Mittelpunkt ausgesucht und man kann es ihr nicht verdenken. Ist ja auch ein feines Pflaster hier bei uns! :)

Rebekka Ruétz hat schon einige Awards bekommen und im Juli 2011 präsentierte sie zum ersten Mal ihre Kreationen auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Bei ihren Kollektionen finde ich vor allem den Mix mit unterschiedlichen Materialen total spannend. Die Schnitte sind stilvoll und auf jeden Fall alltagstauglich. Die hübsche Designerin kann aber nicht nur Prêt-à-porter. Sie kann auch Streetwear. Das beweist sie mit ihrem lässigen Streetwear Label You know you want it, welches es bei Asos Marketplace zu kaufen gibt. Die coolen Shirts gibt es für Frauen und Männer, sind absolut leistbar und so kann jeder ein bisschen Rebekka bei sich zuhause im Schrank hängen haben.

who is mocca, blogger, tirol, österreich, innsbruck , rebekka ruetz, mocca in the city, fashion week, designer, whoismocca.com

Mein liebstes Outfit aus der SS Kollektion ist übrigens das auf dem 1. Bild. Die weiße Hose ist einfach toll geschnitten und die lange Bluse würde ich auch gerne in meinem Ankleideraum hängen haben. Wie findet ihr die Designerin und ihre Kreationen? Habt ihr vielleicht auch ein Stückchen Rebekka Ruétz zuhause hängen?

Bei Jessy und Hella findet ihr heute auch wieder eine Vorstellung von zwei weiteren Designerin. Have a look! :)

Bild- und Videonachweis: Mercedes Benz fashionnewsroom – Rebekka Ruétz

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

10 Comments
  1. Hallo Verena! Soweit so gut! Aber dieses Label bietet für meinen Geschmack zu teuere Preise. Für ein einfaches Shirt mit Print (könnte auch aus dem Primark sein) gleich 40 – 60 € zu bezahlen!? Nein Danke! Sorry aber hier muß man leider wieder den Namen mitbezahlen. Und ich muß gestehend, den habe ich auch erst hier bei dir zum ersten Mal gelesen.
    L G Susi

  2. Tolle Designerin! Die neue Reihe finde ich sehr interessant. Es gibt so unendlich viele Designer, die man gar nicht kennt und die tolle Stücke zu bezahlbaren Preisen kreieren. Danke für den Tipp! :-)

    Liebe Grüße,
    Sara von missesviolet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>