Trendreport: Boho Edition

who is mocca, blogger, tirol, fashionblog, streetstyle, innsbruck, flared jeans braun, flared hose suede, bootcut, jeff gallano flared pants, boho outfit, bohemian look, hippie outfit, kimono spitze lace, bucket bag türkis, petera, innsbruck, whoismocca.com

Wie in meiner letzten Weekly Wardrobe Review ersichtlich, sind neue Sachen von Free People bei mir eingezogen. Ich liebe diese Marke einfach und man muss hier echt aufpassen, nicht in einen Kaufrausch zu verfallen. Die Schnitte und Stoffe sind einfach perfekt und mit ihnen kann man den Boho-Look wahrlich zelebrieren. Je nachdem wie man die Teile stylt, wirken sie mal mehr und mal weniger hippiemäßig. Ich habe heute meine Boho Lieblinge für euch zusammengesucht und verschiedene Looks damit zusammengestellt. Mit dem Jumpsuit und dem Long-Shirt werdet ihr bald Outfits hier auf meinem Blog sehen.

See, Love, Share: Boho Edition

Ich habe mich durch die Online-Shops gewühlt und für euch drei verschiedene Boho-Looks zusammengestellt. Welcher Look gefällt euch denn am besten? Am liebsten würde ich alle drei direkt in meinen Ankleideraum zaubern.

Outfit mit Jumpsuit und Chloé Drew Bag

Der Jumpsuit ist einfach ein Eye-Catcher. Auch auf der Fashion Week in Berlin habe ich einige Jumpsuits mit Culotte-artigem Bein gesehen. Die guten Stücke bleiben uns also auch noch im kommenden Sommer erhalten. Man kann hier also ruhig investieren. ;) Die Chloé Drew Bag in Mint ist ein kleiner, aber doch sehr teurer Traum. Aber zu diesem Look würde sie einfach super gut passen. Schuhtechnisch setze ich bei diesem Outfit auf flache Gladiatorsandalen und natürlich dürfen auch ein paar Flash-Tattoos für einen gelungenen, sommerlichen Boho-Look nicht fehlen.

Outfit mit Schlaghose und Off-Shoulder Bluse

Ein Outfit mit Schlaghose habe ich euch schon ein paar mal gezeigt. Diese flared Jeans von Free People ist mit ihrer hellen Farbe ideal für meine Boho Edition Outfits. Dazu kombiniere ich eine Off-Shoulder Bluse in Khaki. Damit die Beinchen noch länger erscheinen, setze ich auf Plateau Sandalen von Steve Madden. Ganz verliebt bin ich auch in den hübschen Shopper von Star Mela. In letzter Zeit bin ich auch auf den Geschmack von weißen Nagellack bekommen. Der passt hier doch auch wunderbar dazu. Was meint ihr?

Outfit mit Boho Kleid und Römersandalen

Das Kleid schreit förmlich nach Römersandalen, findet ihr nicht auch? Wenn ich Römersandalen trage, dann muss der Rest meines Looks locker und leicht sein. Es darf oversize und flattrig sein. So wie auch dieses Kleid von Free People. Das Model auf dem Foto trägt darunter noch einen recht auffälligen Spitzen-BH. Diese Variante würde mir auch sehr gut gefallen, ich würde aber eher einen BH oder ein Bikini-Top in beige wählen. Die Römersandalen von Topshop sind vom Look her etwas robuster und daher ist das auch ein toller Kontrast zum lockeren Kleidchen. Ansonsten setze ich bei diesem Outfit auch wieder auf Fransen und einen Strohhut von Maison Scotch.

 

 

Free People Favoriten:

Mögt ihr den Boho-Look und baut ihr ihn auch alltagstauglich in eure Outfits ein?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

17 Comments
  1. Was soll ich sagen? Ich liebe den Boho Look! Und die Ketten, die du auf deinem ersten Bild trägst, sind der absolute Hammer! Deine Look Zusammenstellungen gefallen mir auch sehr gut. Ich glaub gleich den ersten mag ich am liebsten!
    Liebe Grüße
    Hella von advance-your-style.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>