Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase!

Glühbirnen sind schon seit einiger Zeit nicht mehr das Leuchtmittel der Wahl, trotzdem finden sich wohl in den meisten Wohnungen noch ausgediente Exemplare. Auch wenn sie schon längst nicht mehr leuchten und nur nutzlos in Schubladen herumkullern: Bitte nicht wegwerfen! Diverse Pinterest Posts zeigen, dass aus alten Glühbirnen durchaus noch etwas optisch ansprechendes entstehen kann. Die Glühbirnen Vase ist ein vielseitiges Raum-Accessoire, das mit seinem industrial-Flair absolut den aktuellen Trends entspricht. Obendrein eignet sich dieses DIY perfekt für die alle, die gerne ohne viel Aufwand etwas mehr frisches Grün in ihr Zuhause bringen wollen.

Das braucht man für die Glühbirnen Vase

  • Eine ausgediente Glühbirne (bitte darauf achten, dass es sich um eine klassische Glühbirne mit Leuchtdraht und Drehgewinde handelt – für dieses DIY sind LEDs oder Energiesparlampen nicht geeignet)
  • Zangen in verschiedenen Größen (am besten ein Modell für grobe Arbeitsschritte mit großem Kraftaufwand und eines für jene, die mehr Fingerspitzengefühl erfordern)
  • Pflanzen (die in der Vase platziert werden sollen)
  • Ein Stück Schnur, Kordel oder Band (damit kann die Vase später aufgehängt werden)
  • Wasser oder Sand/Steinchen (abgestimmt auf die Bedürfnisse der Pflanzen)
  • Optional: eine Schutzbrille (eventuell können kleine Glassplitter umherfliegen)

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Schritt für Schritt zur Glühbirnen Vase!

Schritt 1

Damit aus der Glühbirne eine Vase entstehen kann, muss in mehreren Schritten die Abdichtung am Ende des Metallgewindes entfernt werden. Als allererstes wird mit einer spitzen Zange das Runde Metallplättchen am Ende der Abdeckung abgezogen. Es sollte sich ohne große Mühe lösen lassen. Eventuell kann es bei diesem Arbeitsschritt aber schon zu kleineren Absplitterungen kommen.

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Schritt 2

Der schwarze Pfropfen unter dem Metallplättchen besteht aus Glas und weist in der Mitte ein kleines Loch auf. Dieser Teil ist sehr brüchig – mitunter ist er von Schritt 1 schon leicht beschädigt. Der gesamte schwarze Bereich kann jetzt mithilfe verschiedener Zangen langsam abgetragen werden. Dazu werden einzelne Stückchen nach und und nach herausgebrochen. Hier ist Vorsicht geboten – es entstehen kleine Glassplitter, die unter Umständen auch umherfliegen können.

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Schritt 3

Wenn der gesamte schwarze Teil entfernt wurde, liegt das Metallgewinde an seinem oberen Ende frei. Darunter befindet sich, im Inneren der Glühbirne, die gläserne Verankerung des Leuchtdrahtes. Um die Birne als Vase nutzen zu können, muss diese komplett hohl sein. Daher ist notwendig, in einem weiteren Schritt die Verankerung vom Birnenglas zu lösen (bzw. mit etwas Druck herauszubrechen) und den Leuchtkörper vorsichtig herauszuziehen.

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.comGeniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.comGeniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Schritt 4

Wenn sich keine Splitter oder Drähte mehr im Bauch der Glühbirne befinden und die Öffnung komplett freigelegt ist, ist der schwierige Teil des DIYs geschafft. Jetzt geht es daran, eine Aufhängung anzubringen. Dazu kann, wie auf den Fotos gezeigt, einfach ein Stück Schnur um die, bereits vorhandenen, Rillen des Metallgewindes gewickelt und festgeknotet werden.

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.comGeniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Schritt 5

Die Basis der Vase ist nun bereit, um befüllt zu werden. Für diesen Schritt gibt es unzählige Möglichkeiten, zwei davon stelle ich euch hier vor. Die Glühbirne kann zum Beispiel mit etwas Sand oder Steinchen gefüllt werden – die perfekte Grundlage für zählebige Wüstenpflänzchen wie etwa Sukkulenten.

Diese Pflanzen finden in der Glühbirne sogar ein längerfristiges Zuhause, wenn man etwas Erde hinzugibt und sie regelmäßig bewässert. Wer es lieber blühend mag, kann das DIY aber auch als klassische Blumenvase verwenden. Hierzu wird die Glühbirne einfach mit Wasser gefüllt und die Blume der Wahl vorsichtig hineingesteckt.

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.comGeniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Schritt 6

Jetzt wartet die Glühbirnen Vase nur noch darauf, aufgehängt zu werden. Ob sie einfach mit einem Nagel an der Wand, an einer Lampe oder sogar einer Vorhangstange befestigt wird – die DIY-Vase ist in jedem Fall ein individuelles Deko-Element. Wer besonderen Gefallen an diesem blumigen DIY findet (und zufällig viele Glühbirnen zuhause hat), kann übrigens auch mehrere Vasen miteinander kombinieren.

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.comGeniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

PIN IT: Die Glühbirnen Vase

Hier habe ich die Schritt-für-Schritt Anleitung noch für euer Pinterest Board aufbereitet. Viel Spaß beim pinnen!

Geniale DIY Idee für Pflanzen: Die Glühbirnen Vase, Anleitung, Tutorial, Pinterest DIY, Interior Blog, Interior Magazin, whoismocca.com

Reni

Reni

Redakteurin bei Who is Mocca?

Reni ist seit Anfang 2016 Teil des Teams von Who is Mocca?. Sie wirkt in vielen Kategorien des Mode und Interior Magazins als Redakteurin mit. Ihre Beiträge umfassen Themen wie Modetrends, Beauty-Tipps und Interior. Vom Trendreport bis zum Deko-DIY ist alles mit dabei.

11 Comments
  1. Liebe Reni!

    Ich bin ganz hin und weg von dieser tollen Idee! Ich weiß gar nicht, ob wir aktuell noch alte Glühbirnen herumfliegen haben – aber wenn, dann weiß ich nun sehr genau, was ich damit anstellen werde. Der Stil trifft vollkommen meinen Geschmack – danke dir für das schöne Tutorial! :)

    Liebe Grüße
    Jenni

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>