Mocca, Tabs und Cafissimo

Heute stelle ich euch unsere neue Kaffeemaschine vor. Da mein Blog bzw. mein Blogname ja irgendwie auch mit Kaffee zu tun hat liegt das ja nahe :)

Ich bin eine absolute Kaffee-Tante und trinke dementsprechend viel davon. Pro Tag komme ich auf ca. 6-7 Tassen. Kaffee brauche ich nicht um munter zu werden, denn Koffein bewirkt bei mir eigentlich so gut wie nichts. Ich trinke ihn einfach so gerne weil er einfach gut schmeckt.


Mein Freund und ich haben uns für die Cafissimo Compact Stone entschieden, da diese auch perfekt in unsere neue Wohnung bzw. Küche passen wird. Diese Kapselmaschine stammt aus einer Limited Edition und ist im Moment auch noch reduziert (kostet momentan € 66,-). Sie bereitet auf Knopfdruck wahlweise Espresso, Caffè Crema oder Filterkaffee zu, je nachem welchen Tab man verwendet. Den integrierten Kapselauffangbehälter finde ich auch praktisch, so muss man nicht gleich nach jeder Tasse Kaffee die Kapsel entsorgen.

Das Kapselsortiment ist rießig und zu 100 % aus nachhaltigem Anbau was ja immer wichtig wird und worauf man auch ruhig achten kann. Mein Favorit sind die gelben Kapseln, also der Caffè Crema. In Österreich auch Verlängerter genannt! :-) Die Maschine ist in 3 Standardfarben erhältlich. Es gibt allerdings immer wieder mal Limited Editions. Zusätzlich sind noch 40 Monate Garantie dabei. Garantie ist immer wichtig bei solchen Geräten, man weiß ja nie was kommt.

Natürlich habe ich auch Schritt für Schritt den Weg zum Kaffeegenuss festgehalten!

  1. Kapsel auswählen
  2. Wassertank auffüllen
  3. Bügel nach hinten klappen
  4. Kapsel einlegen
  5. Per Knopfdruck die gewünschte Kaffeeart auswählen
  6. GENIESSEN!

Natürlich muss auch Mocca die Qualität des Kaffees überprüfen!

Wie findet ihr meine Wahl? Hättet ihr euch für eine andere Farbe entschieden?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

19 Comments
  1. 40 Monate Garantie sind echt viel!
    Wir haben ne alte Senseo Padmaschine. Eine Kapselmaschine reizt mich schon immer, durfte leider noch nirgends einen Kaffee probieren :>
    Mich stört allerdings der Kapselpreis noch ein bisschen, obwohl ich max 1 Kaffee pro Tag trinke (jetzt im Sommer noch seltener), daher würde es sich vllt doch rechnen, hmm :)
    lg
    Mary

  2. Ich finde die Maschine aber super schick.
    Allerdings trinke ich auch überhaupt keinen Kaffee, mein Freund dagegen auch sehr viel.
    Ich finde den Geschmack irgendwie zu bitter, sag ich immer. :-)
    Das einzige was geht ist ein Latte Macchiato mit sehr sehr viel Milch. Mein Freund meint dann immer, da kannst gleich pure Milch trinken. :-)
    Ich bin auch eher der Tee und Kakao Trinker.

    Liebe Grüße

  3. es ist einfach unglaublich, dass du aus Tyrol kommst! wooow *.* du hast es gut!! ich würde einmal so gerne dahin! ich liebe übrigens deine fotos und outfits! und deinen hund *.*
    wenn du magst, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :) ich würde mich über deinen kommi sehr freuen :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

  4. gute wahl :)

    ich trinke auch in der arbeit total viele tassen kaffe, aber bitte schwarz ohne zucker :D

    verlängerter :D da schauen einen die leute dann an, wenn sie nicht von hier kommen, als wären wir verrückt :D

    lg
    svetlana von Lavender Star

  5. Wir haben eine Nespresso und meiner Ma – die Mutter aller Kaffee-Süchtigen hat sogar schon meinen Freund damit infiziert. Die treffen sich jetzt immer wenn er bei uns ist an der Kaffee-Maschine :D
    Aber das Design der Maschine gefällt mir, allerdings hab ich es bei Küchengeräten knallig.
    Liebst,
    Farina

  6. Das letzte Bild ist wirklich so schön!!! =)

    Wir haben eine Dolce Gusto und ich liebe sie :) Sie sieht zum einen lustig aus und ist ja ähnlich wie die von euch. Auch mit Kapseln, Wassertank etc.

    Aber trotzdem träume ich irgendwann mal (wieder) von einem Kaffeevollautomat. Hatte in dem Haus meiner Mom immer einen und da kommt leider keine andere Maschine dran :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>