DIY: Boho Boots

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt

Vor kurzem wurde ich gefragt ob ich denn nicht einen neuen Superkleber ausprobieren möchte. Es handelt sich um den Loctite Style Superkleber mit dem man Accessoires und Wohndekorationen verschönern kann und auch schnelle Reparaturen von Schuhen, Handtaschen oder Gürteln lassen sich damit machen. Natürlich geht es hier nun nicht um einen Testbericht von einem Superkleber. Es steckt eine ganz andere Idee dahinter. Man sollte den Kleber im Rahmen einen DIY-Projektes verwenden und dann darüber berichten. Es soll ein beliebiger Gegenstand mit Hilfe des Loctite Style Superkleber gepimpt werden. Aus Alt mach Neu quasi.

Da ich sowieso ein DIY mit Boho Boots im Kopf hatte, sagte ich zu und wartete auf den Kleber. In der Zwischenzeit bestellte ich mir noch ein paar Utensilien die ich zum pimpen meiner Boots brauchte. Zum einen bestelle ich hier gerne bei Butinette, einem Online-Bastelshop und zum anderen griff ich diesmal noch auf den Accessoire-Bereich von H&M zurück. Ich habe also ein paar Sachen bestellt und sie dann pro Schuh aufgelegt und mir Gedanken gemacht was ich wo einsetzen will. Ich wusste noch nicht genau was ich wo anbringen will und darum hab ich einfach mal mehr Utensilien bestellt.

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt

Diese Produkte habe ich für mein DIY-Projekt Boho Boots verwendet bzw. vorab hergerichtet:

1 Paar Boots von Asos (die standen eh nur im Schrank)
Velourslederstoff in cognacbraun
Spitzenbänder
Kordel in Bronze
2 Gürtel aus dem H&M Sale
2 schwarze Bänder
2 goldene Kettchen

Ich nahm zuerst den Stoff und schnitt ihn mit einer Zackenschere in ca. 2-3 cm breite Bänder. Diese wickelte ich dann einfach um den Schuhe. Tipp: Probiert es erst mal ohne Kleber – wenn es dann gut aussieht kann man es Schritt für Schritt wiederholen und festkleben. So hab ich das auch gemacht und so vermeidet man auch Fehlentscheidungen. Denn wenn es einmal klebt dann klebt’s. :) Anschließend habe ich den Gürtel um den Schuh herum gegeben. Dieser befestigt auch schon den Stoff sehr gut am Schuh.

Die Spitzenbänder und die Kordel in Bronze habe ich auch einfach um den Schuh gebunden und geschaut dass sich alles gut verteilt. Den Kleber habe ich punktuell aufgetragen und mit den Fingern angedrückt. Allerdings habe ich die ganze Tube für einen Schuh gebraucht. Da ich aber sowieso immer Textilkleber zuhause habe, griff ich einfach auf meinen altbewährten Kleber zurück und klebte damit Schuh Nr. 2. Der Loctite Style Superkleber klebt sehr gut und ich musste drei Tage danach noch die Kleberfetzen von meinen Fingern zupfen. ;)

Man muss einfach ein bisschen probieren und herumschieben bis es passt. Darum gibt es auch keine Schritt für Schritt Anleitung da ich schon eine Weile brauchte bis ich den 1. Schuh fertig hatte. Als ich dann endlich mit dem Ergebnis zufrieden war, machte ich beim 2. Schuh weiter. Sie sehen natürlich auch nicht genau gleich aus aber das stört mich nicht.

Wie gefällt euch das Ergebnis?

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, boho boots, diy boho boots, hippie boots, festival boots, loctite style superkleber, diy projekt

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

15 Comments
  1. sehr sehr cooles DIY
    Ich dachte mir, dass du mit diesem Beitrag bei der Style Up Competition mitmachst.
    Aber ist echt ne sehr coole Idee. Ich werde mich heute noch an den Post machen ;)

    xoxox Bibi F.ashionable

  2. Heya Verena,
    die Stiefel sind echt klasse geworden! Nicht ganz mein Stil, aber mit Spitze lockt man mich immer ;) Schöne Idee, allerdings muss ich mir trotz Werbung den Kleber wohl mal angucken…
    Liebe Grüße :)

    Lici, die Schuh-DIY-Projekte immer noch auf ihrer to-do-Liste hat

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>