Und wie sieht euer Frühstück aus?

Bei uns zu hause gibt es so einige Frühstücksarten! Zum einen gibt es das „Montag-Freitag-Frühstück“. Das besteht aus einem Naturjoghurt, frischem Obst, Rosinen und Nüssen. Ein bisschen Agavendicksaft und Leinsamen dürfen auch nicht fehlen. Dazu ein guter Cappuccino und mein Tag startet so wie er starten soll. Ich frühstücke meist im Büro da ich ja sowieso im gleichen Haus wohne.

Mocca und Angel sind eher die gestressten Frühstücker. Ich weiß nicht wieso aber die fressen ihr Hundefutter als gäbe es kein Morgen. Vor allem Mocca gibt ordentlich Gas und schlingt ohne Ende, der kaut nicht mal richtig!! Es handelt sich hier also um das „Raubtier-Frühstück“. Sobald Angel fertig ist, schleckt Mocca noch alle Schüsseln fein säuberlich aus, das kann schon mal bis zu 10 Minuten beanspruchen. Wenigsten hier nimmt er sich die Zeit. :-)

Ich habe es für euch einmal kurz festgehalten. Anfangs fressen sie für ca. 3 Sekunden noch nebeneinander doch dann geht’s erst richtig los. Mocca setzt zum Sprint an und schiebt den Napf nach oben, dann wieder retour und zu guter letzt finde ich den Napf irgendwo im Wohnzimmer wieder. Frauchen stellt dann wieder alles schön am Fressplatz zusammen und Mocca schaut als hätte er noch niiiiiiie etwas zum Fressen bekommen.

whoismocca, lecker, smatch, wohnklamotte, frühstück

Weiters gibt es dann noch das Frühstück an den Wochenenden an denen mein Schatz und ich Zeit haben. Hier wird dann schon ordentlich aufgetischt oder wir lassen es uns gut gehen und fahren irgendwo hin wo es ein tolles Frühstück gibt. Ich nenne es das „Genießer-Frühstück“. Hier greife ich meistens zu einem guten Brot, Käse, Aufstrich, Butter und Marmelade.

Und wie sieht euer Frühstück aus?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

20 Comments
  1. Wenn ich die Bilder ansehe bekomme ich richtig hunger! Da hat sich jemand viel Mühe gegeben. Lass es dir schmecken :)

    Viele Grüße

    Chrisi

    http:;//www.zwo-clothes.ch

  2. Da sind wir uns wieder mal sehr ähnlich, liebe Verena :-) …! Auch bei uns gibt’s unter der Woche meistens ein leckeres, selbstgemachtes Birchermüsli mit frischem Obst, am Wochenende einen ausgiebigen Brunch mit selbstgepresstem Saft, Wurst&Käse, Ei usw. … Mmmh. Lecker. Verdammt, ich kriege Hunger :-) … Und vielen Dank nochmals für Dein liebes Feedback zu meinem aktuellen Post – hab‘ mich wirklich sehr gefreut <3 … – Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

  3. Mitmachen tue ich zwar nicht, aber ich habe letztens erst bei MSH meine Erdbeer-Honig-Crepes gepostet, die sind für mich momentan mein perfektes Frühlingsfrühstück :)
    In der Woche esse ich meist nur Cornflakes oder Müsli, wenns schnell gehen muss ne Milchschnitte. Völlig ungesund :D

    Deine Marmeladenherzchen sehen aber auch klasse aus, sollte ich mal für meinen Freund machen :)

    Liebe Grüße,
    Angi ♥

  4. Mein Frühstück besteht meistens aus Müsli, einfach weil es schnell und einfach geht. Wenn ich dann jedoch bei meinem Freund bin, machen wir öfters auch ein aufwendigeres Frühstück, was dann auch ein Genießer-Frühstück ist :D

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>