Rückblickend gesehen #1

whoismocca, austrian fashionblogger, sonntagspost, wochenrückblick, rückblickend gesehen, Blog Rückblick, Instagram Review, Blog Review, Gesehen, Gehört, Gelesen, Gekauft, Gemacht, Geplant, Geärgert

Sonntagsposts, Wochenrückblicke, … das alles kennt man schon. Ich war auf der Suche nach einem anderen Überbegriff und bin bei „Rückblickend gesehen“ hängen geblieben. Da ich von nun an ein wenig mehr von mir, ein wenig mehr von Mocca, ein wenig mehr von meinem Leben mit euch teilen will bietet sich diese neue Kategorie sehr gut an. Da ich aber so einen Post nicht auf einen Tag festlegen will, fällt Sonntagspost schon mal weg. Wochenrückblick wäre auch gegangen aber wer weiß wie viele Wochen ich dann zurückblicken muss. So erfährt ihr also in Zukunft bei „Rückblickend gesehen“ ein paar Sachen aus meinem Leben die mich gerade beschäftigen!

Rückblickend gesehen:

Gelesen den tollen Sonntagspost von Marsha. Wie wahr, wie wahr.

Gehört „Amoi seg’ ma uns wieder“ von Andreas Gabalier gesungen von Xavier Naidoo bei der TV-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Hier könnt ihr euch beide Versionen anhören. Da bleibt kein Auge trocken.

Gekauft Einen Traum in weiß. Ich rede von diesem tollen Teil. Nachdem ich das Kleid in rosa schon auf einigen Blogs gesehen habe, machte ich mich bei unseren chinesischen Freunden auf die Suche. Ich habe es allerdings in weiß bestellt da mir persönlich ein komplettes Kleid in rosa zu Mädchenhaft ist. An anderen schaue ich es mir sehr gerne an aber ich fühle mich nicht wirklich wohl darin. Das Kleid schaut wirklich so aus wie auf den Fotos und ist auch nicht zu kurz, denn das war meine größte Sorge. Ein Outfit damit ist natürlich schon geplant. Definitiver Kauftipp!

Geplant Einen Tierarztbesuch mit meinem Husky Angel. Er hört in letzter Zeit relativ schlecht. Wahrscheinlich kommt es von seiner Hormonbehandlung. Die bekommt er weil er nicht kastriert ist. Wir werden sehen was der Tierarzt sagt.

Gemacht Vergangenen Freitag hatte ich ein Fotoshooting für das neue DEZ-Magazin. Die Ergebnisse und das Making-Of gibt es in eigenen Posts hier auf meinem Blog zu sehen. Ich freu mich schon total darauf euch die Bilder zeigen zu können!

Geärgert Bei Wohnklamotte habe ich mit meinem Frühstücksbeitrag ein Frühstücksset gewonnen. Allerdings haben die es so schlecht verpackt dass nur noch Scherben bei mir angekommen sind. Als Antwort bekam ich dass ich hoffentlich mit den Zeitschriften eine Freude hätte. Naja schade, ich hätte mir schon ein ganzes Frühstücksset gewünscht und war schon enttäuscht. Es war zwar „nur“ ein Gewinn aber trotzdem hab ich mich schon drauf gefreut.

Geklickt Durch den Asos-Onlineshop. Und es wurde nicht nur geklickt sondern auch bestellt. Da wir in 2-3 Wochen nach Madrid fliegen habe ich vorsorglich ein paar luftige Kleider geshoppt. Dieses hier in olivgrün und schwarz und dieses hier. Falls es mal kühler wird wärmt mich dieser Fransenschal.

Gefreut Darüber dass mein Post über die Tierengel Bulgarien so gut angekommen ist. Ich werde die Tierengel weiterhin unterstützen, sei es mit Spenden oder kostenloser Werbung die ich für sie designe.

Gelacht über mich selber und wie mich Mocca niederrast – siehe hier. (Ton aufdrehen!) :)

Und was war auf Instagram und sonst noch so los?

whoismocca, austrian fashionblogger, sonntagspost, wochenrückblick, rückblickend gesehen, Blog Rückblick, Instagram Review, Blog Review, Gesehen, Gehört, Gelesen, Gekauft, Gemacht, Geplant, Geärgert

1) Outfit mit Boyfriend Jeans und meinen neuen Sneaker von Vagabond. 2) Outfit mit einer zerrissenen DIY Jeans und Jeansweste 3) Gestreifter Maxirock und Vintage Jeansjacke von Levis via Kleiderkreisel.

whoismocca, austrian fashionblogger, sonntagspost, wochenrückblick, rückblickend gesehen, Blog Rückblick, Instagram Review, Blog Review, Gesehen, Gehört, Gelesen, Gekauft, Gemacht, Geplant, Geärgert

Ich bin wieder auf den Geschmack von Tüchern gekommen und hab wieder ein paar alte ausgekramt und neue dazubekommen. Das Tuch vom 1. Bild habe ich auf Kleiderkreisel ertauscht und das Tuch vom 3. Bild ist von Mango.

whoismocca, austrian fashionblogger, sonntagspost, wochenrückblick, rückblickend gesehen, Blog Rückblick, Instagram Review, Blog Review, Gesehen, Gehört, Gelesen, Gekauft, Gemacht, Geplant, Geärgert

Dieses Outfit habe ich beim Shopping-Marathon durch das DEZ getragen. Wie oben schon erwähnt, habe ich diesmal 3 Outfits zusammenstellen dürfen und wurde professionell fotografiert. Die Ergebnisse gibts bald zu sehen!

whoismocca, austrian fashionblogger, sonntagspost, wochenrückblick, rückblickend gesehen, Blog Rückblick, Instagram Review, Blog Review, Gesehen, Gehört, Gelesen, Gekauft, Gemacht, Geplant, Geärgert

1) Vor 2 Wochen war ich bei der Taufe meiner Cousine und Mocca war natürlich mit von der Partie. 2) Angel hypnotisiert uns mit seinen blauen Augen. 3) Mocca und sein Balli: Ohne Worte.

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

10 Comments
  1. Super, dass es bei dir jetzt auch so einen Rückblick zu lesen gibt :) Mag ich sehr gern. Das mit dem Frühstücksset ist ja mega ärgerlich. Ich finde man hätte dir das Set schon nochmal zusenden können, immerhin hast du dir mit dem Beitrag auch die Mühe gemacht.
    Bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis des Shootings!

    Liebe Grüße
    Bonny

  2. Finde deine neue Kategorie super! :) ich suche für meine monatlichen rückblickenden Posts auch immer noch die Perfekte Überschrift…
    Das Sing mein Song Lied fand ich ja auch so traumhaft schön!

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

  3. Das ist aber ein sehr schöner Post geworden, und die Bilder dazu mag ich auch total.
    Sag, hast du eigentlich meine eMail bekommen? Hatte dir vor einiger Zeit mal geschrieben, – vielleicht ist sie ja im eMail Nirvana untergegangen?
    Schade, dass dein Frühstücksset in Scherben bei dir angekommen ist. Ich kann gut verstehen, dass du traurig darüber bist, auch wenn es ein Gewinnspiel war. Gerade deswegen freut man sich ja so darauf.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>