Weihnachtsgeschenke und Weihnachtswünsche für jedes Budget

weihnachten, Weihnachtsgeschenke, geschenkidee, Geschenke Inspiration, was soll ich schenken, Wunschliste, xmas wishlist

Ja, in gut einem Monat ist Weihnachten und das bedeutet für einen Großteil von uns: Weihnachtsgeschenke. Man kann sich nicht früh genug darüber Gedanken machen was man seinen Liebsten schenken will oder selbst gerne geschenkt bekommen würde. Vor allem wenn man, so wie ich, ein begnadeter Onlineshopper ist. Gerade vor Weihnachten sind die Lieferzeiten meist länger und deshalb kann man nicht früh genug bestellen. Bei uns fällt Weihnachten heuer aus, unser Geschenk an uns selber war die neue Wohnung + Einrichtung. Ich denke das ist Geschenk genug! :) Dennoch gibt es so einige Sachen die mir im Kopf herumschwirren und insgeheim schon länger auf meiner Wunschliste stehen. Ich beschenke mich zu Weihnachten auch gerne mal selbst. Da leiste ich mir dann ein teureres Teil für das ich unter dem Jahr zu geizig war.

Wenn ich etwas verschenke dann gerne selbst gemachte Sachen die es so nur einmal gibt. Diese Geschenke sind Unikate und etwas besonderes. Vor allem bleiben diese Geschenke auch länger in Erinnerung als wenn man einfach nur ein Kuvert mit einem Geldschein zugesteckt bekommt. Vor zwei Jahren habe ich meinem Freund zum Beispiel ein Scrapbook gemacht. Dazu habe ich eben das leere Scrapbook gekauft und viele verschiedene Seiten mit Erinnerungen gestaltet. Ich habe Fotos von unseren Reisen verwendet, Fotos von unseren Hunden, von seiner Tochter, von meiner verstorbenen Katze usw. Einfach schöne Erinnerungen die man immer wieder hervorrufen kann wenn man das Scrapbook durchblättert. Natürlich ist so etwas sehr viel Arbeit aber es lohnt sich. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich habe mit Bändern, Schablonen, Karton, Stiften, verschiedenen Papieren, Perlen etc. gearbeitet. Vielleicht wäre das auch eine Idee für eure Lieben?

Ansonsten verschenke ich auch gerne kleine Sachen die ein Zuhause schöner machen. Kerzen, Vasen, Schalen oder Bilderrahmen können gut ankommen. Vorausgesetzt man weiß was der andere mag und vorausgesetzt man kennt den Stil des Beschenkten. Shops wie Impressionen, Fashion for Home oder Maison du Monde finde ich hier sehr passend. Hier findet man Kleinkram für jedes Budget und man kann sich etwas schönes zusammenstellen. Wenn man allerdings in unserer Lage ist und die anderen wissen, dass wir noch einen kleinen Beistelltisch, Teppiche, Spiegel, Lampen etc. brauchen…dann würde ich mich auch sehr darüber freuen! ;)

 

Ich habe mich in den letzten Tagen durch diverse Onlineshops geklickt und für euch ein paar Geschenkideen zusammengesucht. Vielleicht ist ja etwas für eure Lieben dabei und vielleicht hilft es auch noch ein paar Unentschlossenen unter euch.

Für mich

Damals war ich extrem froh als ich bei der Isabel Marant pour H&M Kollektion diese Fransenboots ergattern konnte. Ihr wisst schon welche ich meine, ich trage sie immerhin seeehr oft. :) Jedenfalls merkt man ihnen das auch langsam an und obwohl ich sehr auf sie aufpasse und auch immer die Stöckel erneuern lasse, kann man ein paar Alterserscheinungen nicht vermeiden. Deswegen schmachte ich total das Modell „Andrew“ von Isabel Marant an. Diese sehen quasi gleich aus, nur ohne Fransen. Vielleicht werden diese heuer mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst.

 

Für den Freund

Wenn man nicht gerade ein begnadeter Bastler und DIY-Fan ist dann würde ich hier wohl Sachen wie einen Städtetrip oder eine Übernachtung in einem Wellnesshotel vorschlagen. Wem dies allerdings zu kostspielige Weihnachtsgeschenke sind für den habe ich in der Galerie ein paar weitere Tipps. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spiel für seine Playstation, einem Gutschein für das beste Burger-Restaurant in der Stadt oder einem Schmuckstück das gut zu ihm passen würde?

 

Für die Freundin

Hier schaue ich gerne mal in der Beautyabteilung vorbei. Man weiß ja welche Produkte sie benutzt bzw. welches Produkt sie schon lange mal probieren wollte. Ein tolles Geschenk wäre doch eine Palette von Naked, oder vielleicht doch ein Pinselset von Zoeva das schon so lange auf ihrer Wunschliste steht? Oder man geht auf Nummer sicher und schenkt ihr einfach ihren Lieblingsduft.

 

Für die Mama

Bei meiner Mama weiß ich entweder sofort was ich ihr schenke oder gar nicht. Wenn ich es gar nicht weiß, frage ich einfach nach was gewünscht wir. Die einfachste Methode das richtige zu schenken! ;) Dieses Jahr habe ich schon eine Idee in meinem Kopf die ich euch leider nicht verraten kann. Der Spion liest mit! ;) Ansonsten finde ich hier Beauty-Sets, eine schöne Tasche für den Alltag oder auch etwas selbst gebasteltes mit Erinnerungen aus der Kindheit sehr passend. Meiner Mama schenke ich auch gerne mal Klamotten oder Accessoires. Da sie aber sowieso regelmäßig in meinem Schrank herumschnüffelt ist für sie quasi das ganze Jahr Weihnachten! :)

 

Für den Papa

Dieser Punkt fällt bei mir weg da es diesen Menschen in meinem Leben nicht mehr gibt. Dennoch gibt es bestimmt viele tolle Familienväter die tolle Geschenke verdient haben. Wie wäre es mit einer neuen, trendigen Krawatte oder einer neuen Uhr? Vielleicht braucht er aber doch eher eine neue Aktentasche? Das beste Geschenk ist aber wahrscheinlich ein selbst gebastelter Gutschein wo du dir und deinem Papa Zeit für euch schenkt.

 

Wie ihr sehen könnt sind bei meinen Geschenkideen die Themen Mode, Accessoires und Beauty ganz vorne mit dabei. Kein Wunder, zu Weihnachten sind ca. 42 % aller Geschenke Kleidungsstücke. Und wie sieht’s bei euch aus? Feiert ihr Weihnachten so richtig mit allem drum und dran? Habt ihr schon alle Geschenke? Und…was wünscht ihr euch? 

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

19 Comments
  1. Hey :)
    Die Geschenkideen sind ganz gut. Allerdings finde ich den Absatz „Für den Papa“ sehr fragwürdig. Ich finde du solltest deinen Vater mit solchen Aussagen wie „Dennoch gibt es bestimmt viele tolle Familienväter die tolle Geschenke verdient haben“ nicht öffentlich schlecht machen, das ist kein guter Stil. Ich finde die Geschenkeguide hätte es auch ohne diesen bissigen Absatz getan.
    Ich weiß, du wirst es sowieso nicht veröffentlichen, aber ich möchte es dir dennoch gesagt haben und ich denke ich bin nicht die einzige, der dieser Absatz sehr fraglich vorkommt.

    1. Dein Kommentar ist ja online, das passt ja! :)
      Es mag sein, dass dies kein guter Zug von mir war, aber es passt zu mir und meinem Post in denen ich immer auch etwas persönliches preis gebe.
      Ich weise lediglich darauf hin, dass es tolle Väter gibt, die tolle Sachen verdient haben. Ich mache ihn dadurch auch nicht schlecht, man weiß durch meine Aussage ja nicht ob ich nichts mehr mit ihm zu tun habe oder ob etwas anderes passiert ist. Ich stelle nur klar dass dieser Punkt für mich wegfällt! Das wars, schlicht und einfach! :)
      Liebe Grüße,
      Verena

  2. Am Einfachsten fällt es für mich, meinen weiblichen Familienmitgliedern etwas zu schenken. Klamotten, Kosmetik usw. – da ist schnell ein Geschenk gefunden :)

  3. Hallo liebe Verena,

    das sind alles wirklich tolle Geschenkideen! Könnte ich sofort kaufen ;) den MAC-Lippenstift, die Lidschattenpaletten. Toll. Letztes Jahr konnte ich auch noch Isabel Marant pour H&M Stiefeletten ergattern, ich muss aber gestehen, dass ich sie bis heute kein einziges Mal getragen habe. Asche über mein Haupt…sie liegen immer noch schön verpackt im Schrank.

    Ich habe jedes Jahr das gleiche Problem und weiß einfach nicht, was ich meinem Mann schenken soll. Irgendwann gehen einfach die Ideen aus, weil man schon fast alles verschenkt hat. Nun steht Weihnachten wieder vor der Tür und ich bin wie immer ratlos…es wirklich nicht einfach.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Monique

  4. Hey liebe Verena,
    woher ist den die goldene uhr mit dem schmalen goldenem Band aus dem ersten bild?
    ich hab alle slideshows (nennt man das so XD ) durchgesehen und konnte sie dort nicht finden. Vllt kannst du mir ja weiterhelfen.
    Außerdem hast du mich mit den Stiefeletten von isabel marant angefixt. Kann mir die echten für knapp 600€ leide r nicht leisten. Habe jedoch look a likes bei alibaba gefunden. Bin schon am überlegen ob ich mir diese vllt bestelle.
    Liebe Grüße,
    bianca

        1. ah super danke dir! :) da hab ich eh auch schon öfters geschaut, bis jetzt habe ich aber noch nicht bestellt da ich Angst habe, dass sie nicht so „weit“ geschnitten sind wie die originalen von Isabel Marant. Bestellst du nun? :)

          1. Jup, hab sie mir jetzt doch bestellt wird aber noch ne Weile dauern bis sie kommen. :O
            Wenn ich sie hab meld ich mich und schreib dir wie ich sie qualitativ finde (sollen ja aus echtem leder sein) und wie sie geschnitten sind. ;)

  5. Schöne Inspiration. Ich persönlich würde mir auch die MK Tasche und die Naked Palette wünschen :-D.
    Dieses Jahr tu ich mir bei meiner Mutter besonders schwer, ihre Standart Antwort ist nämlich „Niiiichts, ich brauch nichts!!!!“. Müsste ich eigentlich mal so tun, als würde sie nix bekommen, höhö.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>