Beauty-Checkliste für Sommer-Kosmetik! Diese Pflege muss mit in den Urlaub!

Klassisch nach Mallorca, abenteuerlich in Afrika oder traumhaft auf den Malediven? Es ist Sommerurlaubszeit: Großstädter fliehen in die Ferne. Touristen überschwemmen die Attraktionen. Egal wohin es für euch in den Sommerurlaub geht, um eine Sache können wir uns nicht drücken: Koffer packen. (Hier findet ihr übrigens eine Koffer packen Check-Liste!) Sicher, es steigert die Vorfreude auf das Urlaubsziel all die Kleinigkeiten in den Koffer zu werfen, die man (vermeintlich) brauchen wird, aber kenn wir es nicht alle? Dieses Gefühl etwas ganz Wichtiges vergessen zu haben? Den Bikini? Oder schlimmer: Den Reisepass?! Habe ich alles selbst schon erlebt. Um euch vor einem Beauty-Drama im Urlaub zu bewahren, nutze ich meine Erfahrungen für die heutige Beauty Check-Liste für Sommer-Kosmetik. Das muss einfach mit!

Beauty-Checkliste für Sommer-Kosmetik! Diese Pflege muss mit in den Urlaub, Beauty Blog, whoismocca.com

Sommer-Kosmetik – das muss mit!

Ihr braucht weder viel Zeit, noch viel Platz in eurem Koffer, wenn ihr wohlüberlegt und geplant an das Packen eures Beauty-Täschchens mit der Sommer-Kosmetik heran geht. Wie auch beim Packen meiner Kleidung, gehe ich die einzelnen Schritte meiner alltäglichen Beauty Routine gedanklich durch und packe, was nicht fehlen darf! So sind es die Kategorien Reinigung, Pflege und Dekoratives, die mit Sommer-Kosmetik abgedeckt werden wollen.

Produkte in Reisegröße

Die Auswahl sollte am besten klein aber fein sein. Eines Vorweg: Reise Minis oder kleine Pröbchen des Lieblings-Produktes sind immer eine gute Idee um Platz zu sparen. Hütet euch jedoch davor, im Urlaub etwas Neues auszuprobieren. Besonders was Reinigung und Pflege anbelangt. Das kann unschöne Reizungen und Besuche vom Pickel-Monster auslösen und wer will das schon. Wenn ihr sie zur Hand habt, nehmt Minis eurer täglichen Beauty Routine, oder füllt euch selbst etwas in kleine Plastik-Döschen ab!

Hier findet ihr eine tolle Auswahl an Produkten in Reisegröße:

 

Top 3 Reinigungsprodukte der Sommer-Kosmetik

Peeling, Waschgel und Toner. Das klassische Trio sollte auch bei der Sommer-Kosmetik mit dabei sein. Besonders ein sanftes Peeling solltet ihr nicht vergessen, denn die Schichten an Sonnencreme und Makeup, die sich im Laufe des Tages auf eurer Haut ansammeln, wollen am Ende gründlich entfernt werden. Um Platz zu sparen bietet sich auch ein Peeling-Handschuh an – ordentliches reinigen des Handschuhes nach jeder Anwendung vorausgesetzt!

Bei Gesichtswaschgel und Toner sollte ihr ebenfalls etwas Sanftes und Feuchtigkeitsspendendes wählen. Für die Haut ist es plötzlich eine Art Hochleistungssport, täglich mit einer großen Menge Sonneneinstrahlung klarzukommen. Ihr solltet sie neben dem Peeling nicht zusätzlich mit scharfen Reinigern stressen und ihr lieber mit Feuchtigkeit eine helfende Hand reichen.

 

Top 5 Pflege Items, die auf eurer Liste stehen sollten

An aller erster Stelle der Top 5 Pflege Items steht natürlich der Sonnenschutz. Am besten ein wasserfester Sonnenschutz, das versteht sich von selbst! So schön wärmend die Sonne auch ist und so unangenehm das ständige eincremen sein mag, ein Sonnenbrand ist einfach zu schmerzhaft und richtet unwiderruflichen Schaden an der Haut an.

Also lieber gleich als erstes die passende Sonnencreme in den Koffer werfen. Zusätzlich solltet ihr zu einem feuchtigkeitsspendenden Pflegeprodukt greifen. Für empfindliche Haut gerne etwas ohne viele Duftstoffe. Meine Empfehlung: Eine gelartige Textur ist an heißen Sommertagen besonders angenehm auf der Haut.

Die Haare nicht vergessen!

Bei den ganzen Cremes sollte ihr die Haare nicht vergessen! Zum einen etwas zur Haarentfernung, denn Strandnixen glänzen mit glatten Beinen. Zum anderen sind euch eure Haare dankbar für etwas Sonnenschutz. Spezielle Sonnenschutzsprays für’s Haar gibt es mittlerweile in allen Drogerien.

Zusätzlich empfehle ich ein kleines Fläschchen Haaröl. Öle sind sehr ergiebig und geben euren Haaren das gewisse Extra an Pflege, das sie im Sommer so nötig brauchen. Wenn eurer Pflegesortiment damit etwas umfangreicher ist, könnt ihr auf Föhn, Glätteisen und Co. verzichten. Lasst eure Haare lufttrocknen und rockt den natürlichen Beach-Waves-Look!

 

Dekoratives im Dreierpack – Sommer-Kosmetik Essentials

Mädels, ihr habt Urlaub, die Sonne scheint und es ist heiß! Wer will da unter einem Full-Face-Makeup schwitzen? Geht die Sache natürlich an. Ein perfekt auf euren Hautton abgestimmter Concealer zum Abdecken von fiesen Hautunreinheiten reicht vollkommen. Ihr werdet sehen, wie schnell die Sonne und das gute Essen eure Haut aufatmen und besser werden lässt!

Unverzichtbar ist allerdings eine wasserfeste Mascara. Ein klein wenig Mascara und schon  sieht man viel wacher aus. Der Blick wird geöffnet und die Augen strahlen. Drittes Mitglied im Sommer-Kosmetik Bunde ist im besten Fall ein All-in-One Produkt. Etwas, das ihr sowohl für die Wagen, als auch für die Lippen verwenden könnt. Wählt ihr eine cremige Textur und geht in die Bronzer-Richtung, könnt ihr euer Produkt nicht nur für die Wangen, sondern auch für ein leichtes Augenmakeup verwenden. Das ist der Idealfall! All-In-One eben.

 

Beauty-Checkliste – Nichts vergessen?

Die Packliste für eure Sommer-Kosmetik in der Übersicht:

  1. Sanftes Peeling oder Peeling Handschuh
  2. Feuchtigkeitsspendendes Waschgel und Toner
  3. Sonnenschutz für Körper und Gesicht
  4. Leichte Gesichtscreme mit viel Feuchtigkeit
  5. Sonnenschutz für’s Haar
  6. Haaröl
  7. Rasierer o.ä.
  8. Concealer
  9. Mascara
  10. All-in-One Cheek & Lips

Genießt euren Sommer 2016! Wohin geht es für euch in den Urlaub? Ich bin gespannt auf eure Kommentare und eure Sommer-Kosmetik Must Haves!

PS: Hier findet ihr noch Beiträge zur perfekten Foundation für den Sommer sowie die besten Produkte für ein wasserfestes Makeup!

Pressebilder via Douglas.de und Unsplash

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

4 Comments
  1. Mit dieser Checkliste hast du wirklich genau ins Schwarze getroffen liebe Verena! Da sollte wirklich nichts davon vergessen gehen :) Neben gutem Sonnenschutz finde ich den Concealer auch super wichtig, da ich besonders im Sommer kein grosser Fan von Make-up bin. Un natürlich geht auch nichts ohne wasserfesten Mascara;)
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

  2. Danke für diesen tollen Beitrag!

    Dieser kommt genau richtig, da ich bald in den wohlverdienten Sommerurlaub starte. Für meinen Freund und mich geht es – wie auch bereits die letzten drei Jahre – nach Kroatien und ich freue mich schon unglaublich darauf.

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von connie-marron-granizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>