Lockeres Outfit mit Bleistiftrock, Streifenshirt und Lederjacke

Locker, schick und lässig zugleich ist das heutige Outfit mit Bleistiftrock, welches sowohl für den Alltag als auch fürs Office passt. Was ich mir dabei gedacht habe, warum ich es so kombiniert habe und wo ihr die einzelnen Sachen nachshoppen könnt, verrate ich euch in diesem Beitrag!

Outfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.comFotocredit: Christian, Männerblog Beats and Dogs

Outfit mit Bleistiftrock und Être Cécile Streifenshirt

Der Bleistiftrock mit Nadelstreifen ist für mich ein echtes Key-Piece. Er lässt sich elegant und bürotauglich kombinieren, aber auch rockig und mit lässiger Note macht er eine gute Figur. Der elegante Nadelstreifenprint passt meiner Meinung nach hervorragend zu dem Streifenshirt und die Lederjacke sowie die Boots mit Nieten runden das locker-lässige Outfit ab.

Ein kleiner Eyecatcher darf natürlich auch nicht fehlen und so griff ich zu meiner rot-orangen Tasche von Nina Ricci, die ich vor einigen Monaten Second Hand ergattert habe. Im Sommer habe ich euch bereits ein Outfit damit gezeigt.

Bleistiftrock: Asos // gleicher Bleistiftrock mit Nadelstreifen
Shirt: Être Cécile // gleiches Streifenshirt
Boots: Chloé // ähnliche Susanna Boots, günstigere Variante
Tasche: Nina Ricci // ähnliche rote Tasche
Lederjacke: Cristina Gavioli // ähnliche schwarze Lederjacke

Mit einem Klick auf das Plus-Icon gelangt ihr zum jeweiligen Produkt! 

Das perfekte Streifenshirt von Être Cécile

Lange bin ich um das Streifenshirt von Être Cécile herum geschlichen. Kürzlich habe ich es dann live und in Farbe vor mir an einem anderen Mädel gesehen und wusste: Das muss ich haben! Ich bin zwar ein großer Fan von V-Ausschnitten, bei diesem Shirt stört mich aber der Rundhalsausschnitt keineswegs. Dadurch ist es nämlich auch sehr vielseitig kombinierbar und man kann damit zum Beispiel kurze Röcke „downdressen“.

Außerdem lässt es sich so auch super im Büro kombinieren. Das Shirt ist ideal für elegante, lässige oder maritime Looks und passt zur Skinny Jeans genauso gut wie zur Culotte oder zum Lederrock. Beim heutigen Outfit habe ich Streifen mit Streifen kombiniert und auch dieser Mix funktioniert sehr gut.

Wie gefällt euch das Shirt und generell mein Outfit mit Bleistiftrock? 

Outfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.comOutfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.comOutfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.comOutfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.comOutfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.comOutfit mit Bleistiftrock, Nadelstreifen kombinieren, Chloe Susanna Boots, Nina Ricci Tasche, Second Hand Shopping, Lederjacke stylen, Etre Cecile Streifenshirt, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

26 Comments
  1. Hallo Verena

    Einfach klasse, finde der Rock steht Dir sehr gut dann noch die schöne Lederjacke. Und die Tasche gibt dem ganzen noch einen kleinen Farbkleks. Der Look ist schön kombieniert.

    LG

    Reinhold

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>