Beauty Must Haves & my all-time Beauty Favorites

In den letzten Monaten habe ich mich immer mehr auf Beautyblogs und Beauty-Seiten herumgetrieben. Auch Shops wie Douglas, Marionnaud, DM und Müller sahen mich wöchentlich. Der Grund: Ich wollte meine Beauty-Sachen erweitern, aufstocken und neue Dinge ausprobieren. Das erforderte zwar einige Fehlkäufe aber bekanntlich lernt man ja aus Fehlern. Und so war es auch in diesem Fall. Mittlerweile haben sich meine Beauty Must Haves ganz klar herauskristallisiert und diese möchte ich euch nun vorstellen.

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, beauty favorites, beauty must haves, all time favorites beauty, essie nagellack, treaclemoon body lotion, shu uemura, kerastase, clinique, dior, labello, manhattan, mac

Beauty Must Haves & my all-time Beauty Favorites

Clinique ist eine Marke bei der ich noch nie einen Fehlkauf hatte. Sehr gerne verwende ich das Clinique Stay Matte Oil Free Makeup. Es lässt sich sehr gut verteilen und mattiert augenblicklich. Weiters greife ich nun auch gerne auf meine neuen Foundations von Dior zurück. Zum einen ist das die Diorskin Forever und zum anderen die Diorskin Nude Foundation. Als Puder verwende ich täglich das Diorskin Forever Kompaktpuder. Concealer verwende ich so gut wie nie einen aber wenn dann greife ich den Studio Finish Concealer von Mac zurück.

Weiters verwende ich ab und zu auch den Pro Longwear Eyeshadow von Mac. Die halten bei mir einfach den ganzen Tag. Zum einen ist das der Keep your cool und zum anderen ist das der Carefee. Dem Mac Carefee sehr ähnlich ist der Pale Pebble Lidschatten von Max Factor. Zum konturieren und als Bronzer verwende ich den Blush & Go Stick von Isadora. Diesen Bronzer gebe ich auch immer ein bisschen unter die Augenbrauen, damit sieht man sofort frischer aus. Wenn ich Eyeliner trage dann trage ich den Astor Perfect Stay Gel Eyeliner. Meine Wimpern tusche ich seit ewigen Zeiten schon mit der Astor Big & Beautiful Boom! Volume Mascara.

Meinen Touch Èclat Highlighter von Yves Saint Laurent möchte ich auch nicht mehr missen. Ich gebe ihn auf meine Wangenknochen und unter die Augenbrauen. Bei normalem Tagesmakeup verwende ich dann noch ein Lip Butter von Labello für geschmeidige Lippen. Wenn es etwas Farbe sein darf dann finde ich den Soft Rouge Lipstick in der Farbe Festival Icon von Manhatten sehr toll. Hält gut und die Farbe ist sehr frisch.

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, beauty favorites, beauty must haves, all time favorites beauty, essie nagellack, treaclemoon body lotion, shu uemura, kerastase, clinique, dior, labello, manhattan, mac

Für meine tägliche Gesichtsreinigung verwende ich ausschließlich Produkte von Clinique. Die Clinique Clarifying Lotion 3 verwende ich mit einem Wattepad um beim Abschminken alle Make-Up Reste zu entfernen und früh morgens um meine Haut von Talg und Hautschüppchen zu entfernen. Die Clinique dramatically different moisturizing lotion+ verwende ich nur Abends als Nachtcreme. Sie gibt meiner Haut die Feuchtigkeit die sie braucht. Die Clinique even better skin tone correcting lotion mit SPF 20 verwende ich als Tagescreme und Make-Up Base. Sie zieht sofort ein und hinterlässt ein ebenmäßiges Hautbild. Anschließend werden ich von die all about eyes Augencreme.

Meine Augenpartie fühlt sich ohne reichhaltige Creme einfach trocken an und mit dieser Creme fühle ich mich den ganzen Tag „frisch“. Das Tiegelchen ist zwar klein aber ich komme mit ihm bei täglicher Anwendung bereits ein halbes Jahr aus. Klar, Clinique ist nicht unbedingt eine billige Marke aber wenn man es auf jedes einzelne Monat aufrechnet dann ist es gar nicht so teuer. Mit der 400ml clarifying lotion komme ich ca. 1 Jahr aus, ebenso mit der dramatically different moisturizing lotion+. Die even better skin tone correcting lotion habe ich mir nun nach einem halben Jahr wieder nachgekauft.

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, beauty favorites, beauty must haves, all time favorites beauty, essie nagellack, treaclemoon body lotion, shu uemura, kerastase, clinique, dior, labello, manhattan, mac

Auf meinen Nägeln sehe ich am liebsten Farben wie rot oder pink. Wenn ich einen Nagellack kaufe dann meistens von Essie. Außer ich bin in Deutschland oder Italien unterwegs, dann shoppe ich bei Kilo. Mit meinem Gel Topcoat von Kiko halten die Farben sehr gut und sehen 3-4 Tage schön aus. Ich bin ja keine die den Nagellack oft wechselt. Wenn er nach ein paar Tagen Macken bekommt dann Pinsel ich einfach nochmal drüber. ;) 

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, beauty favorites, beauty must haves, all time favorites beauty, essie nagellack, treaclemoon body lotion, shu uemura, kerastase, clinique, dior, labello, manhattan, mac

Treaclemoon versorgt mich seit langem mit Bodylotions. Und ich komme mit cremen nicht hinterher. Derzeit creme ich mich täglich mit der iced strawberry dream ein. Die riecht so lecker, da bekommt man direkt Lust auf etwas Süßes! Mein 2. Favorit ist my coconut island. Die Cremes ziehen schnell ein und man duftet noch sehr lange danach. Mocca schmeckts auch und schleckt mich zu gerne während und nach dem eincremen ab. ;)

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, beauty favorites, beauty must haves, all time favorites beauty, essie nagellack, treaclemoon body lotion, shu uemura, kerastase, clinique, dior, labello, manhattan, mac

Meine Extensions erfordern eine spezielle Pflege. Das Shampoo von Shu Uemura habe ich direkt beim Friseur gekauft. Es hat mir geholfen mein eher schnell fettendes Haar zu „entfetten“. Ich wasche meine Haare nun nicht mehr alle 2 Tage sondern nur noch 2 mal pro Woche. Gerne greife ich auch auf das Bain Nutri-Thermique Shampoo und die passende Kur von Kérastase zurück. Das Chroma Cristal Spray von Kérastase verleiht meinem Haar Glanz und Geschmeidigkeit. Wenn ich es glatt tragen will dann verwende ich vor dem Glätten noch die Perfekt Glatt Styling Creme von John Frieda.

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, beauty favorites, beauty must haves, all time favorites beauty, essie nagellack, treaclemoon body lotion, shu uemura, kerastase, clinique, dior, labello, manhattan, mac

Hier seht ihr noch einmal einen Überblick wie ich meine Beauty-Favoriten aufbewahre. Ich muss zugeben ich habe etwas aufgeräumt aber hier spielt sich das täglich Chaos ab. Ich picke mir was raus, schmeiße es wieder in den Haufen zurück und das wars. ;)

Ohne welches Beauty-Utensil könnt ihr nicht mehr leben?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

16 Comments
  1. Die Liebe zu Clinique teilen wir dann wohl ;)
    Und ja stimmt, in der Anschaffung ist das wirklich alles etwas teurer aber ich habe das Gefühl, dass die Sachen einfach so unheimlich ergiebig sind, dass man wirklich nicht oft nachkaufen muss. Von daher ist es nicht viel teurer, als wenn man Drogerieprodukte kauft :)

  2. Foundation und Make Up benutze ich fast gar nicht mehr, außer wenn ich noch mal feiern gehe. Für jeden Tag sind die mir einfach zu „viel“ im Gesicht. Ich benutze deshalb immer getönte Tagescreme, weil die sich viel leichter anfühlt. Ich probiere auch nicht gerne rum mit Kosmetik oder Pflegeprodukten, weil ich so eine empfindliche Haut habe. Das ist echt nervig. Deshalb trau ich mich dann nicht so gerne an teurere Marken ran, weil es bei denen so schade und Verschwendung wäre, wenn ich sie dann doch nach ein paar Wochen wieder aussortieren muss :/

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

    1. Das kommt drauf an wie viel du aufträgst. Ich trage ihn eben gerne unter den Augenbrauen auf und tupfe hier nur leicht mit den Fingern drauf. Wenn ich ihn als Bronzer verwende dann ziehe ich einen dicken Strich unter meinem Wangenknochen und verblende es dann. Und wenn man mehrere Schichten aufträgt wird das Ergebnis auch intensiver! :)

  3. Eine toller Beitrag. Ich verwende die Pflegeserie von Artemis (gibt es bei Douglas) und einige Produkte von Mary Kay. Der Topcoat von Kiko ist super toll, aber auch der von essie. Beide mag ich total gerne.

  4. Ich habe auch das Clinique Makeup und den passenden Puder dazu. Und ich bin rundum zufrieden und werde es mir wieder kaufen. Ist ja bald alle :D
    Der Lippenstift gefällt mir sehr gut. Trägst du ihn mit dem Pinsel auf oder einfach so? :)

    Liebst, Tine

  5. Ich schwöre seit langer Zeit schon auf die DIOR Foundation und auch auf das Touche Eclat ist der Wahnsinn. Ganz toller Post liebes. Liebe Grüße Camelia von WritingLove

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>