Let’s talk beauty: End of Summer Make-Up Favorites

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com

In unserer Let’s talk beauty August Edition lassen wir den Sommer noch einmal revue passieren und zeigen euch unsere End of Summer Favorites in Sachen Make-Up. Nachdem ich euch im letzten Let’s talk beauty Beitrag meine Top 5 Nude Lippenstifte gezeigt habe, zeige ich euch heute Kosmetikprodukte, die ich zum Ende des Sommers hin gerne benutze um schon ein wenig den Herbst willkommen zu heißen. Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit aufgrund der Temperaturen, Farben und auch wegen des schönen Lichts.

Die herbstlichen Make-Up Farben sind ganz nach meinem Geschmack. Nicht zu kräftig aber dennoch sichtbar. Eher gedämpft aber immer noch auffallend. Nachfolgend zeige ich euch nun meine Favoriten die ich aktuell gerne benutze und die mich auch noch einige Monate begleiten werden. Welche sind eure End of Summer Make-Up Favorites? Kennt oder benutzt ihr bereits eines meiner vorgestellten Produkte?

All in One Lipstick von Manhattan: 560 Ultimate Cherry, 230 Hip Hazelnut, 420 Tender Tulip

Die All in One Lipsticks von Manhattan habe ich in drei verschiedenen Farben. 560 Ultimate Cherry ist ein sattes, eher dunkles Rot das ideal zu dem End of Summer Thema passt. 230 Hip Hazelnut ist eine Ganz-Jahresfarbe und erinnert mich auch sehr stark an Twig von MAC. Für mich eine günstige Alternative zum MAC Lippenstift und somit auch ein Kandidat um Kylie Jenner Lips zu schminken.

Der Farbton 420 Tender Tulip ist ein schöner, warmer Lippenstift. Wenn man ihn nur einmal aufträgt, erinnert er mich sehr an die Farbe Peach. Um den Farbton zu intensivieren, habe ich mehrere Schichten aufgetragen und das Ergebnis finde ich richtig schön. Ich finde, dass dies eine Farbe für all jene ist, die sich nicht an einen kräftigen, roten Lippenstift herantrauen wollen, sondern lieber zu einer dezenteren Variante greifen. Die All in One Lipsticks von Manhattan sind sehr deckend und haben ein schönes, strahlendes Finish, das aber auch keinen Fall zu glänzend und damit zu aufdringlich wirkt.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com

Nagellack: A Grape Affair von OPI und Vintage Glam von Jessica

A Grape Affair von OPI ist ein sattes, dunkles Lila. Wie der Name schon verrät, erinnert mich dieser Farbton an dunkle Trauben. A Grape Affair ist ein Teil der Limited Edition zur Feier von der Coca-Cola-Flasche. Diese wird nämlich 100 und OPI feiert dies mit der exklusiven Icons of Happiness Collection. Hier findet ihr die komplette Kollektion dieser Limited Edition.

Den Nagellack von OPI trage ich sehr gerne zusammen mit Vintage Glam von Jessica. Beide Farben sind absolut deckend und wenn es schnell gehen muss, dann reicht auch eine Schicht vollkommen aus. Der schöne Lavendel Farbton macht meine Vorfreude auf den Herbst noch größer und er zählt zu meinen aktuellen Lieblingslacken. Ich hätte mir nicht gedacht, dass ich mal so ein helles Lila auf meinen Nägeln tragen werde. Ich bin ja normalerweise nicht so der Rosa-Lila-Pastelltyp aber dieser Farbton hat einfach irgendwas Besonderes an sich. ;)

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com

Douglas Naturals: Cleansing Peeling und Lip Balm

Diese beiden Neuheiten von Douglas sind erst vor Kurzem bei mir eingezogen. Gerade in der Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten verwende ich immer wieder mal ein Peeling um meine Haut einfach auf etwas Neues vorzubereiten. Das Cleansing Peeling ist Teil der neuen Douglas Naturals Serie. Die Produkte sind vegan und ohne Paraphen. Außerdem auch ohne synthetische Farb- und Duftstoffe. Bio-Arganöl und Ingwerextrakt sind in diesem Peeling enthalten, befreien die Haut von Unreinheiten und pflegen diese auch. Man sollte es allerdings wie auch andere Peelings nur 1-2 mal pro Woche anwenden.

Der Lip Balm aus der Douglas Naturals Serie ist ebenfalls mit Bio-Arganöl angereichert. Der Lippenpflegestift tut das was von ihm erwartet wird: Er pflegt die Lippen und verleiht ihnen einen leichten Glanz. Außerdem kann man ihn auch gut als Lip-Base für stark mattierende Lippenstifte verwenden, vor allem wenn man gerade mit trockenen Lippen zu kämpfen hat.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com

Yves Rocher Eye-Liner: 03 Brun Ecorce, 05 Violet Iris, 06 Baie Nude, 08 Bleu Volubilis, 11 Bambou

Yves Rocher hat viele neue Augenkonturen Stifte herausgebracht und hier zeige ich euch meine Top 5 aus dieser Serie. Es sind auch noch kräftigere Farben wie Rot oder Gelb dabei, aber mit denen muss ich mich an meinen Augen erst anfreunden und schauen welches AMU sich damit basteln lässt. Habt ihr da vielleicht Tipps für mich?

Die Augenkonturen Stifte sind aus einer sehr cremigen Textur aus 100% pflanzlichem Carnauba-Wachs. Die Farben sind von der Natur inspiriert und auch sehr reich pigmentiert wie ihr auf dem Foto erkennen könnt. Vor allem der Champagner-Ton Baie Nude und das Grün Namens Bambou kann ich mir in Kombination sehr gut vorstellen. Mal schauen welcher Make-Up Look hier entstehen wird, ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.

Wie gefallen euch die Farben? Ich finde sie gerade für den Spätsommer und Herbst sehr passend. Farbige Eye-Liner Stifte trage ich gerne am unteren Lid und verwische sie leicht, damit man nur einen leichten Schimmer der Farbe erkennen kann.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com

Rouge: cheek & eye glow von Rituals, Honey Bronze Highlighting Dome von The Body Shop, Burning Up Luxe Color Blush von Zoeva, 25 Alluring Rose Pastell Compact Blush von Max Factor

Kommen wir zu guter letzt zu meinen aktuellen Lieblingen in Sachen Rouge und Highlighter. Ich mag es wenn Rouge und Highlighter in einem Produkt zu finden sind. Wie ihr bei meinen Make-Up-Looks sicher bemerkt hab, stehe ich auf schimmernde Bäckchen. Wenn ich eh schon so Hamsterbacken habe, dann kann ich sie auch betonen denke ich mir da immer. Ich lache mich also im Spiegel an und trage das Produkt dann mit dem 101 Luxe Face Definer von Zoeva auf. Bis auf das Honey Bronze Highlighting Dome von The Body Shop, das tupfe ich mit den Fingern auf und verreibe es leicht. Das ist übrigens auch mein erstes Stück von The Body Shop. Während der Fashionweek in Berlin blieb ich daran hängen und ich wurde nicht enttäuscht. Lässt sich gut verteilen und riecht auch gut.

Cheek & glow von Rituals ist ein Rouge und Highlighter für Wangen und Augen. Wenn ich es für die Wangen benutze dann nehme ich das Produkt großflächig mit dem Pinsel auf. Für die Augen benutzt ich meistens nur das helle Beige oben rechts. Dies trage ich dann unter den Augenbrauen auf.

Von Zoeva habe ich schon einige Produkte zuhause, nun wurde es auch Zeit ein Rouge zu testen. Der Burning Up Luxe Color Blush ist ein warmes, eher matteres und gepresstes Rouge. Es lässt sich gut verteilen und verblenden. Zudem ist es frei von Parabenen, Parfüm, mineralischen Ölen und Phthalaten. Das Rouge ist nicht zu aufdringlich und man sieht sofort frisch und munter damit aus.

Zu guter letzt kann ich euch noch den 25 Alluring Rose Pastell Compact Blush von Max Factor empfehlen. Die Farbnuancen sind ideal aufeinander abgestimmt und es lässt sich damit auch gut Konturieren. Auch hier verwende ich wieder den 101 Luxe Face Definer von Zoeva. Der gebackene Blush lässt sich schön verteilen und verleiht auch einen zarten Glow.

who is mocca, modeblog, beautyblog, fashionblog, austria, german fashionblogger, summer beauty favorites, autumn beauty picks, rituals rouge highlighter, zoeva rouge, the body shop highlighter, manhattan lipstick, douglas naturals peeling, yves rocher augenkonturen stift, jessica nagellack, topi nagellack, maxfactor rouge, whoismocca.com

who is mocca, blogger, tirol, österreich, innsbruck, beautyblogger austria, lets talk beauty, review, erfahrungsbericht, makeup tutorial

Freitag // Pieces of Mariposa
Samstag // Simple et Chic
Sonntag //  Who is Mocca?
Montag // Kleidermädchen
Dienstag // Advance Your Style
Mittwoch // Morgan Le Flay Beauty

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

13 Comments
  1. Ich freue mich auch schon total auf den Herbst! Das Licht ist einfach soo schön und ich liebe die Farben der Bäume zu dieser Zeit….Von Rituals habe ich davon das Vorgängermodell – finde die Palette super vielseitig einsetzbar und die Farben sind einfach klasse!
    Liebst ♥
    Christin

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>