Mom Jeans von Topshop, Keilstiefeletten von Supertrash und gesteppte Jeansjacke

who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com

Jeans und Bordeaux mit ein bisschen Weiß; Fertig ist mein bequemer Wochenend-Look. Die schwarze Mom Jeans von Topshop ist eine Jeans zu der ich gerne greife, wenn wir in Urlaub fahren oder ich eine lange Reise vor mir habe. Sie ist schick und bequem zugleich und daher ideal für solche Vorhaben. Kürzlich waren Beats and Dogs und ich in München und dabei habe ich diesen Look getragen. In einem etwas frühlingshafterem Outfit, das man aber durchaus noch an warmen Herbsttragen tragen kann, habe ich euch die Hose ebenfalls schon gezeigt.

Mom Jeans von Topshop

Die Mom Jeans, allseits bekannt unter dem Namen Karottenhose, erobert seit einiger Zeit wieder unsere Kleiderschränke. Einfach mal einen neuen Namen verpasst bekommen, um als DAS Trendteil wieder in die Modewelt einzusteigen. Man könnte sie auch High-Waist Hose nennen, da der Bund meist bis über den Bauchnabel geht. Der Schnitt ist jetzt nicht unbedingt einer der kaschiert. Deswegen trage ich dazu auch immer lange Sachen die über den Po gehen und so auch die Figur umspielen. Die Beine der Jeans laufen eng zusammen und ich kremple sie dann auch gerne noch ein paar Mal um, damit die Knöchel frei sind. Das gefällt mir zu Boots und Sneaker einfach sehr gut.

Immer wenn ich diese Hose trage, muss ich an ein Foto aus meiner Babyzeit denken. Ich war mit meiner Mama auf einem Ausflug und da trug auch sie eine Mom-Jeans, kombiniert mit einem senfgelben Oversize Pullover. Im Grunde müsste man echt alles aufbewahren, denn die Trends wiederholen sich eh ständig. Schon lustig: Was früher ganz normal war, wird heute als neuer Trend gehypt. Aber gut, ich mag diesen Trend und ich mag Mom Jeans.

Habt ihr auch eine Mom Jeans aka Karottenhose in eurem Kleiderschrank? Vielleicht auch noch ein echtes Vintage-Teil von eurer Mama?

who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, mom jeans kombinieren, gesteppte Jeansjacke Topshop, Supertrash Keilstiefeletten, Fedora The Kooples, whoismocca.com

Jeans: Topshop // hier findet ihr eine sehr ähnliche, schwarze Jeans
Keilstiefeletten: Supertrash // hier findet ihr ähnliche Keilstiefeletten
Beuteltasche: JustFab* // hier findet ihr eine ähnliche Beuteltasche
Bluse: H&M // hier gibt es eine ähnliche weiße Bluse
Fedora: The Kooples // hier findet ihr einen ähnlichen Hut
Jeansjacke: Topshop // hier findet ihr eine ähnliche gesteppte Jeansjacke

Fotocredit: Beats and Dogs

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

45 Comments
  1. Ich finde es sooo schade, dass all die Originale verschwinden und man die Klamotten dann neu nachkauft.
    Es gibt so viele Teile, die ich bei meiner Mom (und auch Oma) auf Bildern sehe, die es heute wieder in die Regale schaffen würden. Alles weg. Man kann heute nichts mehr aufheben.
    Ich hab nur ein, zwei Teile von Damals, die ich hege und pflege. Doch die sind noch wie neu.
    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

  2. Die Mom Jeans ist mir auch schon so oft untergekommen und ich fand es witzig, weil sie ja wirklich einfach die gute alte Karottenhose ist, die ich früher wirklich gar nicht mochte, als ich ein Kind war. Irgendwie find ich sie jetzt aber ganz cool, besonders wenn man sie ein bissi edgy stylt. :)

    xx
    Kat

    http://www.teastoriesblog.com

  3. Ich finde die Farbkombination richtig gelungen, vor allem die Tasche gefällt mir zu dem kurzen Mantel. Aber auch die Momjeans sieht sehr gut aus, bin auch noch auf der Suche nach dem perfekten Modell :)
    Liebe Grüße,
    Samieze
    http://samieze.com

  4. Schöner Look! Ich L I E B E Mom Jeans ja, aber versuche sie eher immer mit kürzeren und schmalen Oberteilen zu kombinieren, weil an mir so ein Look ansonsten schnell überladen wirkt. Du hast ganz recht, kaschieren tut sie wirklich nichts. ;)

    Bei meiner ersten Mom Jeans hab ich meiner Mom übrigens ein Foto geschickt mit den Worten „Schau mal, wie du in den 90ern!“ :D :D

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>