Outfit: beige Ledershorts & Streifenshirt

Outfit of the day Fashion Blogger

Dieses Outfit ist schon vor einiger Zeit entstanden! Die beige Ledershorts aus dem Zara Sale ist ein echtes Goldstück! Sie sitzt schön locker, so wie eine Ledershorts eben sitzen soll. Wer noch keine hat sollte nun in eine solche Shorts investieren, denn der Trend Ledershorts übersteht den Sommer und bleibt uns auch im Herbst erhalten.
Generell gilt bei sehr knappen Shorts und Hot Pants: Hohe Absätze und Plateau-Schuhe strecken zwar das Bein, können in Kombination mit Ledershorts aber schnell vulgär wirken. Deshalb: Wer viel Bein zeigt sollte auf einen Ausschnitt eher verzichten. Hier greife ich gerne zu einem Basic-Longsleeve – wie ihr auch in meinem Outfit sehen könnt. Natürlich kann man das ganze auch entschärfen indem man mittelhohe bis flache Riemchen-Sandalen trägt. Weiters ist es mir auch wichtig, dass das Leder nicht billig aussieht und zu sehr glänzt.
Tragt ihr Ledershorts? Wenn ja, wie kombiniert ihr sie?

Outfit of the day Fashion Blogger

Outfit of the day Fashion Blogger
Outfit of the day Fashion Blogger

Outfit of the day Fashion Blogger
leather shorts, heels, shirt: Zara  ||  bag: ebay

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

14 Comments
  1. die schuhe sind ja der hammer :) ich hab nur ein paar ledershorts,und hab sie schon lange nicht mehr angezogen weil sie leider nicht mehr passen,jaja das liebe gute essen ;)

  2. an einem post zum thema seo habe ich großes Interesse! nur her damit ;)

    ich finde, hier wirkt nichts vulgär, da die shorts schön locker sitzt :)

    lg
    svetlana

  3. Zu der Fashionweek muss man von jedem Designer extra eingeladen werden, es gibt also keine Einladung, die einen berechtigt alle Shows sehen zu dürfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>