Shoe of the Month: Converse – Der Star im Casual Style!

Hin und wieder schadet es nicht, unseren geliebten Stiefeletten mal eine Auszeit zu gönnen. Auch wenn man Booties das ganze Jahr über tragen kann, steht uns jetzt mal der Sinn nach leichterem Schuhwerk. Und was kommt uns beim Thema Frühlingsschuhe als erstes in den Sinn? Natürlich der absolute Klassiker: die weißen Chucks! Deshalb sind sie auch der aktuelle Shoe of the Month.

how to wear Converse, Chucks kombinieren und stylen, Shoe of the Month, Converse Outfit, Chucks Look, Style Blog, Fashion Blog, Modeblog, Outfit Blog, Outfit Ideen, www.whoismocca.com
Fotocredit: Zalando

So geht Converse stylen 2017

Bei bisher über 600 Millionen verkauften Paaren ist es nicht verwunderlich, dass die meisten von uns eine Ausführung der  Converse „Chucks“ zu Hause haben. Modefans bevorzugen ja das weiße, niedrig geschnittene Modell, da es sich besonders vielseitig kombinieren lässt. Aber wieso ist dieser simple Stoff-Treter eigentlich so beliebt?

Ich habe ein wenig über jenen Schuh recherchiert, den viele von uns wohl mittlerweile als modische Selbstverständlichkeit hinnehmen. Heute möchte ich euch verraten, woher die Chucks eigentlich kommen und euch zeigen, warum sich dieser Schuh seinen Platz in unseren Herzen mehr als verdient hat! Und als ob Converse stylen nicht schon leicht genug wäre, gibt’s auch noch ein paar Kombinationstipps und ein casual-chic Outfit oben drauf.

how to wear Converse, Chucks kombinieren und stylen, Shoe of the Month, Converse Outfit, Chucks Look, Style Blog, Fashion Blog, Modeblog, Outfit Blog, Outfit Ideen, www.whoismocca.com
Get the look: Trenchcoat, Skinny Jeans, Chucks, Streifentop

Wie alles begann

Es gibt vermutlich kaum einen anderen Alltagsschuh, der auf eine so lange Tradition zurückblicken kann, wie die Chucks. Schon vor über hundert Jahren wurde das, zunächst als „All-Star“ bezeichnete, Schuhmodell entwickelt, mit dem die Marke Converse weltweite Bekanntheit erlangte. Ursprünglich waren die Segeltuch-Schuhe mit der Gummikappe allerdings nicht für den Alltag, sondern fürs Basketballspielen gedacht.

Eben dieser Sportart verdanken die Chucks auch indirekt ihren Namen – denn der berühmte Basketball-Spieler (und Converse Träger der ersten Stunde) Chuck Taylor setzte schon wenige Jahre nach der Entwicklung des „All-Star“ Schuhs seine Unterschrift auf dessen sternförmiges Logo. Dieses Ereignis in den frühen 1920ern war der Beginn des Siegeszuges der Chucks, wie wir sie heute kennen.

Darum lieben wir unsere Converse

Auch wenn der Titel „All-Star“ natürlich auf Basketball bezogen war – auch auf die, heute viel wichtigeren, modischen Qualitäten des Schuhs trifft die Bezeichnung in gewisser Weise zu. Denn im ALLtag sind die Chucks der unangefochtene Star. Sie sind bequem, zurückhaltend und trotzdem stilvoll –  eben all die Qualitäten, die wir uns von einem Casual-Schuh wünschen!

Erinnert ihr euch noch an die vielen ausgefallenen Converse-Varianten, die unsere Füße Anfang der 2000er zierten? Da war auch das ein oder andere fragwürdige Modell mit Edding-Bemalung oder verschiedenfarbigen Schuhbändern dabei. Heute ist Converse zum Glück aber genauso erwachsen wie wir.

Auch wenn das Unternehmen die Chucks immer noch in bunten Farben und verschiedenen Materialien herstellt – als Klassiker hat sich das Modell in weißem Segeltuch etabliert. Warum das so ist? Vielleicht liegt es daran, dass sich bei der hellen Grundfarbe die Gummikappe am vorderen Ende besonders gut ins Gesamtbild einfügt. So entsteht ein stilvoller, einheitlicher Look.

Aber auch der weiße Klassiker lässt für Fashionfans immer noch eine Option offen: das Modell gibt es sowohl in knöchelhoher, als auch in knöchelfreier Ausführung. Welchen Schnitt man wählt, kommt dabei ganz auf den persönlichen Geschmack an. Ich persönlich habe aber die Erfahrung gemacht, dass man in die niedrige Variante noch viel leichter reinschlüpfen kann – ein klarer Vorteil an Tagen, wo es wieder einmal schnell gehen muss!

Casual-Chic: Converse Styling-Partner

how to wear Converse, Chucks kombinieren und stylen, Shoe of the Month, Converse Outfit, Chucks Look, Style Blog, Fashion Blog, Modeblog, Outfit Blog, Outfit Ideen, www.whoismocca.com
Fotocredit: schwarze Chucks, graue Zip-Jacke, weiße Converse, Jeans-Shorts, Jeansjacke, weiße High-Top Chucks, Top in Nude, Sonnenbrille, Converse in Beige, Choker, schwarze High-Top Converse, Print-Bluse

Meine Converse-Outfits und Styling-Ideen:

Ein Schuh, der (fast) immer passt

Wer nicht gerade einem sehr formellen Bürojob nachgeht, käme vermutlich die ganze wärmere Saison mit einem Paar weiße Chucks als alleinigem Schuhwerk aus. Und auch wenn ihr, so wie ich, in Sachen Schuhe die Einstellung „the more the merrier“ habt, sind Chucks gerade an Tagen, an denen die Schuhwahl wieder mal schwer fällt, die einfachste Option.

Weiße Chucks sind quasi das absolute Basic unter den Alltagsschuhen – sie vertragen sich mit Jeans und T-Shirt ebenso gut, wie mit einem stylischen Blazer. Ihre schlichte Farbe schränkt sie auch in dieser Hinsicht kombinationstechnisch nicht ein. Besonders bei auffälligeren saisonalen Trends sind weiße Converse der ideale Kombinationspartner.

Wie sieht euer liebstes Converse-Modell aus?

how to wear Converse, Chucks kombinieren und stylen, Shoe of the Month, Converse Outfit, Chucks Look, Style Blog, Fashion Blog, Modeblog, Outfit Blog, Outfit Ideen, www.whoismocca.comhow to wear Converse, Chucks kombinieren und stylen, Shoe of the Month, Converse Outfit, Chucks Look, Style Blog, Fashion Blog, Modeblog, Outfit Blog, Outfit Ideen, www.whoismocca.comhow to wear Converse, Chucks kombinieren und stylen, Shoe of the Month, Converse Outfit, Chucks Look, Style Blog, Fashion Blog, Modeblog, Outfit Blog, Outfit Ideen, www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links.

 

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

10 Comments
  1. Hallo Verena :) ich hatte auch immer die klassischen niedrigen weißen Chucks, da aber jeder damit rumläuft war mir das zu doof. Jetzt habe ich.. haha ganz individuell die Schwarzen niedrigen chucks und bin immer noch verliebt xD

    Meine Liebste Kombi:

    Schwarze Bluse, weiße Hose und schwarze Chucks (aber die mit der weißen Sohle)! Allerdings akutell trage ich auch gerne wieder die schwarzen Vans oldskool auch ein klassiker der mich an meine schulzeit erinnert und in erinnerungen schwelgen lässt :)

    Liebe grüße aus Würzburg!

    Denise

    1. Haha. :D Im Grunde läuft jeder mit Chucks herum und die klassischen Nichtfarben lassen sich einfach am besten kombinieren! Oh ja, Vans sind auch wieder ganz stark im Kommen! :)

  2. Converse sind echt so ein Schuh, der mich schon mehr als mein halbes Leben begleitet. meine ersten hatte ich mit 12, das waren quietsch gelbe :)
    einfach der perfekte Allroundschuh wie ich finde. kommt sicher auch nicht so schnell aus der Mode ;)
    toller Look mit dem Trench!

    schönen Start ins Wochenende,
    ❤ Tina von Liebe was ist

  3. I love Converse. These shoes are my favorite. I wear them almost every day. So thanks for inspiration to look for something new.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>