Herbst und Winter Trends: Die schönsten Mantel Trends der Saison

who is mocca, modeblog, fashionblog, mantel trends, winter mantel, herbst mantel, mantel der saison, whoismocca.com

Herbst und Winter sind von den Modetrends her meine liebsten Jahreszeiten, denn da kann ich endlich wieder meine liebsten Mäntel hervorkramen und ausführen. Aktuell trage ich am liebsten meine Mäntel in Camel, Grau und Beige. Aber auch um meinen Leo-Mantel bin ich sehr froh und manchmal darf es auch etwas knalliger sein. Je nach Lust und Laune greife ich mir dann einen passenden Wegbegleiter und deswegen möchte ich euch heute meine liebsten Mantel Trends der Saison vorstellen.

Die schönsten Mantel Trends der Saison

Im Grunde wiederholen sich die Mantel Trends eh Jahr für Jahr. Was einen Mantel betrifft, kann man also ruhig in ein schönes und zeitloses Modell investieren und dafür vielleicht auch mal etwas mehr ausgeben. Klassische Farben wie Grau, Beige und Camel kann man immer tragen und lassen sich meiner Meinung nach auch feiner kombinieren als Schwarz. Vom Schnitt her achte ich auch klare und gerade Schnitte. Aber das kommt auch immer auf die Figur an. Wenn man seine Taille betonen möchte, dann greife ich zu einem Mantel mit Gürtel. Besonders schön finde ich lange Mäntel die bis zu den Waden gehen. Diese kann man sowohl elegant als auch sportlich im Oversize Stil kombinieren. Zu solchen Mänteln kann man auch einen breiten Ledergürtel tragen, das gibt dem Outfit auch wieder ein gewisses Extra.

Ich hoffe ich kann euch mit dem Post ein bisschen Inspiration bieten. Welche Mäntel trägt ihr am liebsten? Oder steht ihr mehr auf klassische, kurze Jacken?

Der Mantel in Camel

Ein Mantel in Camel ist für mich einfach ein Klassiker. Meiner Meinung nach gibt es keine andere Farbe, die sich so vielseitig kombinieren lässt. Egal ob zu einem monochromen oder einem farbigen Outfit, ein schönes Cognacbraun verleiht einem Look einfach nochmals eine hübsche Note. Außerdem ist diese Farbe wunderbar herbstlich.

Poncho oder Cape?

Teilweise werden diese zwei unterschiedlichen Begriffe für ein Teil verwendet. Fest steht aber: Ein Poncho ist geschlossen, ein Cape ist offen. Ein Poncho ist also ein großer Überwurf mit einem Loch wo man den Kopf durchstecken kann. Ponchos trage ich zum Beispiel sehr gerne über Strickpullover oder Lederjacken. Ein Cape ist vorne offen und hat teilweise auch noch seitliche Schlitze für die Arme. Hier findet ihr mein liebstes Cape Outfit.

Der flauschige Fake Fur Mantel

Wenn Fell, dann nur Fake Fur. Größtenteils werden diese flauschigen Mäntel schon so gut hergestellt, dass es keineswegs mehr billig aussieht. Außer man wählt einen kreischend pinken Mantel, aber davon wollen wir jetzt mal nicht ausgehen. ;) Bei einem Fake Fur Mantel denke ich an ein Modell in Grau oder Beige. Gerne auch gemustert mit mehreren harmonierenden Farben. Das Outfit zu einem Fake Fur Mantel sollte schlicht und einfach sein. Ich würde hier eine klassische Skinny Jeans, ein Streifenshirt und einen lockeren Pullover dazu tragen.

Der extra lange Mantel

Wie vorhin erwähnt, bin ich ein Fan von extra langen Mänteln. An kalten Tagen kann man sich richtig schön reinkuscheln und sie sind dennoch stylish. Nur weil der Mantel länger ist, heißt es aber nicht dass man nur enge Sachen dazu tragen sollte. Je nach Stil und Kombination kann der Mix aus Eng und Oversize ganz schön spannend aussehen. Wie wäre es vielleicht mit einer Lederleggings, einem Blusenkleid und einem Oversize Pullover? Durch die Länge des Mantels bietet sich hier ein Lagenlook wunderbar an.

Der Oversize Mantel

Der Oversize Mantel zählt ganz klar zu meinen Favoriten. Schnell übergeworfen ist er vor allem im Winter mein Liebling. Wenn ich schon einen dicken Strickpullover trage, mag ich mich nicht noch zusätzlich in einen engen Mantel reinstecken. Meistens kaufe ich meine Mäntel sowieso 1-2 Nummern größer. Ich achte dann darauf, dass er bei den Schultern gut sitzt und ungefähr bis zu den Knien geht.

Der Mantel mit Print

Wenn ich an einen Mantel mit Print denke, fällt mir direkt mein Leo-Mantel ein. Ansonsten gibt es ja noch die Mantel-Klassiker mit Karo-Print oder Hahnentritt Muster. Solch auffällige Mäntel vertragen ein simples Outfit, da sie schon die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Allerdings ist so ein Mantel auch toll an jenen Tagen, an denen man nicht weiß was man tragen soll. Jeans, Pullover, Booties und ein auffälliger Mantel – fertig ist der Look.

Trend Mäntel in Pastellfarben

Natürlich gibt es auch Mäntel in Pastellfarben. Ich weiß nicht, aber bei Pastellfarben hört es bei mir bei Beige auf. Ich finde Rosa, Hellblau, Mintgrün und Co. zwar sehr schön und elegant, aber ich sehe mich selbst einfach nicht in diesen Farben. Da bewundere ich lieber andere Fashionistas in ihren tollen Looks und bleibe bei einem klassischen beigen Mantel. :) Nichtsdestotrotz kann man so ein schönes und stimmiges Pastell-Outfit zusammenstellen. Hellgraue Jeans, beiger Pullover und mintgrüner Mantel – wie hört sich das für euch an?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

27 Comments
  1. Ich habe mir vor kurzem auch einen Fake Für Mantel zugelegt und ich liebe ihn. Jetzt fehlt mir tatsächlich nur och der perfekte Mantel in Camel im Schrank. Den suche ich schon sehr lange und bis jetzt leider auch vergebenes.

    Liebste Grüße
    Vossi | http://www.modiami.com

  2. Schöner Post, da bekommt man auf jeden Fall einen guten Überblick :) Ich liebe es neue Mäntel zu kaufen damit ich nicht den ganzen Winter gleich aussehe, leider nehmen sie immer so viel Platz weg :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  3. Wow, na ist ja mal eine riesige Auswahl an Mänteln!
    Meine Favoriten sind definitiv die Pastelfarbenen! Wunderschöne Stücke dabei!
    Toller, umfangreicher Post!! <3

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

  4. Unfassbar – dank deinem Post hab‘ ich jetzt über 10 neue Tabs offen und werde entweder meine Kreditkarte ganz schon belasten oder schweren Herzens die Tabs wieder schließen… :D
    Ich könnte mir auch jedes Jahr locker 6-7 neue Modelle zulegen, aber wie du schon meintest: in manche Mäntel sollte man investieren und bei andren muss es dann eben nicht das 500 Euro teure Stück sein:)
    Auf jeden Fall eine tolle Auswahl! Danke für die Inspiration!;)
    xxx Sara
    http://www.highforthejollylife.com

  5. Ein sehr schöner Blog hast du da! Gefällt mir sehr sehr gut!

    Ich Liebe Mantel und vorallem Caramel oder Oversize Mantel sind genau mein Ding!
    Tolle Inspirationen hast du da gezeigt.

    InLove,
    Ayat von www,Flashyurface.blogspot.de

  6. Sehr schöne Mäntel. Ich denke auch in 2016 hat sich die Mantelmode nicht sonderlich verändert. Was meint ihr? Vielleicht gibt es einen neuen Artikel über die Kollektionen aus 2016?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>