Wie mache ich meinen Kleiderschrank fit für die neue Saison?

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

Heute dreht sich alles um unsere Kleiderschränke: Wie mache ich meinen Kleiderschrank fit für die neue Saison? Die Herbst/Winter Saison steht vor der Tür und gerade als Fashionbloggerin hat man genug Erfahrungen mit dem Kommen und Gehen von neuen und alten Klamotten. Kleiderkreisel hat die Aktion #schrankshow ins Leben gerufen und da ich euch sowieso mal einen Einblick in meinen Kleiderschrank gewähren wollte mache ich da direkt mal mit. Vor einiger Zeit habe ich auch einen Post zum richtigen Ausmisten geschrieben, den findet ihr hier.

In meinem (viel zu kleinen) 3 m Kleiderschrank befinden sich eigentlich alle meine Klamotten. Egal um welche Jahreszeit es sich handelt, alles findet da drin seinen Platz. Fragt mich nicht wie aber es hat Platz. ;) Da wir bei unserer Wohnung keinen Keller dabei haben muss ich auch meine komplette Garderobe in meinem Schrank unterbringen. Dennoch sortiere ich jede Saison aus und räume meinen Schrank komplett um. Was nicht mehr gefällt kommt bei Kleiderkreisel rein und manche Sachen kommen auch direkt in die Altkleidersammlung. Beim Umräumen meines Schrankes finden sich auch immer wieder Kleidungsstücke die ich schon lange gesucht oder bereits wieder vergessen habe.

In der Herbst und Wintersaison rücken meine Strickpullover wieder deutlich in den Vordergrund. Meine liebsten Modelle hänge ich auf Kleiderbügeln auf und die anderen (die ich nicht weniger lieb habe) verstaue ich in meinen ausziehbaren Regalen, natürlich nach Farbe sortiert. Ich ordne in meinem Kasten prinzipiell alles nach Farbe. Eine Ausnahme stellen hier meine Jeans und Hosen dar. Die sortiere ich nach Schnitt. Also High-Waist zu High-Waist und Boyfriend Jeans zu Boyfriend Jeans usw. Für meine Hosen ist diese Hosenaufhängung von Ikea ideal, man hat hier einfach so viel Platz.

Eine eigene Stange habe ich auch meinen Cardigans und meinen Lederjacken gewidmet. Die Cardigans sortiere ich auch so gut es geht nach ihrer Farbe. Leider ist der Kasten nicht so hoch bzw. das Regal darunter zwingt meine Strickjacken dazu sich ein wenig zusammen zu knautschen. Aber alles halb so schlimm. :) Meine Lederjacken hängen auch hier, da in unserem Schrank im Vorraum der ganze Platz von unseren anderen Jacken gebraucht wird.

Da ich meine Kleider auch in kühlen Saisonen trage, dürfen sie auch dort hängen bleiben wo sie schon das restliche Jahr über gehangen haben. Ich liebe Herbst-/Winteroutfits mit Kleidern, Strumpfhosen und dicken Strickjacken! Neben meinen Kleidern hängen noch meine Kimonos und meine Blazer. Meine Röcke hingegen verbringen die Saisonen liegend in meinen ausziehbaren Körben. Diese habe ich auch nach Farbe sortiert sodass ich nicht lange suchen muss.

Tücher spielen auch eine wichtige Rolle im Herbst. Im Büro trage ich fast täglich welche und auch diese habe ich in einem Korb verstaut. Vorne befinden sich die ganzen Tücher und dahinter die richtig dicken Schals.

Meine Taschen habe ich auch noch in meinem Kleiderschrank verstaut. Die, die ich am liebsten habe befinden sich eher weiter vorne. Genauso wie jene die leicht Knicken oder leicht Falten bekommen. Alle anderen staple ich sorgfältig in den Fächern darüber. Im Herbst rücken die Taschen mit kräftigen Farben eher wieder in den Hintergrund, da greife ich dann lieber zu Farben wie khaki, bordeaux oder dunkelblau.

Im Vorraum haben wir noch einmal einen Schrank mit 3 Meter Länge. Dort befinden sich unsere Jacken wie Trenchcoats, Parkas, Mäntel und auch unsere Schuhe finden dort ihren Platz. Dazu wird dann mal ein eigener Post folgen.

Zeigt mir doch euren Schrank auf Instagram und taggt das Bild mit @whoismocca und @schrankshow! Ich will wissen wie ihr eure Klamotten hängt, stapelt und sortiert!

Und nun viel Spaß bei meiner #schrankshow! :)

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

Hier hängen meine Kleider, Blazer und Kimonos.

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

Links sind meine Westen und rechts davon meine Shirts, Blusen und Hemden.

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

Lederjacken, Cardigans und Strickpullover teilen sich auch eine Stange.

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

High-Waist Jeans, Lederhosen, Chinos und Boyfriend Jeans – ich hab sie alle. ;)

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

Hier bewahre ich meine Schätze auf. Meine Taschensammlung wächst und wächst und daher müssen auch regelmäßig alte Taschen ausziehen.

who is mocca, fashionblog tirol, kleiderschrank ausmisten, kleiderschrank inspiration, tipps und tricks, wardrobe, clothes, kleiderschrank sortieren

Meine ausziehbaren Körbe sind wahre Platzwunder. Shorts, Röcke, Pullover, Shirts und Tücher – alles hat hier Platz.

 

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

19 Comments
  1. Wow, sehr schön sortiert. Ich muss dir eingestehen, dass ich leider etwas neidisch bin, da ich ja bekanntlich Ordnung liebe, es aber immer noch nicht geschafft habe, meinen eigenen Kleiderschrank aufzuräumen und endlich Kleidungsstücke, die ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr getragen habe, auszumisten. Naja, was nicht ist, kann ja noch werden.

    Ganz liebe Grüße
    Nina
    http://ninaitwanina.blogspot.co.at/

          1. hrhr :) Ich sprech mich noch mit Mocca ab dann geb ich dir Bescheid :P
            Der Blazer ist von Ebay, aber ich glaub den gab es mal bei Zara – hab ihn erst gestern bei KK verkauft!
            GLG Verena

  2. ohje, ein traum wird war!!! so schön übersichtlich und hell, hach. nee, ich glaube ich lass das mit dem schrank fotografieren, ihr wäred alle schockiert!
    tolles motto!!!!
    lg sonja

  3. Sehr schön geordnet alles! Da werde ich direkt neidisch. Ich versuche auch regelmäßig auszumisten und Ordnung zu halten, aber mein Schrank ist nur halb so groß wie deiner, da sieht es leider immer etwas chaotisch aus.

    LG Amy

  4. Ans Aussortieren muss ich mich auch unbedingt noch einmal machen :( Ich hasse es meistens meine Sachen weg zu tun. Was aber mein Tipp wäre: einfach mal dann aussortieren, wenn man grade wieder ein bisschen mehr Geld hat (nach dem Geburtstag/nach Weihnachten). Weil man dann mit dem Wissen Kleider raus wirft, dass man für neue Schmuckstücke Platz macht. Und so schafft man es dann doch wieder ein paar mehr von dem „Vielleicht-Stapel“ weg zu geben :)

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

  5. Dein Schrank ist toll!
    So eine Hosenstange ist total praktisch, wäre auf jeden Fall eine Anschaffung wert. Wobei ich viel mehr Röcke und Kleider als Hosen habe ;-). Und für Röcke habe ich bisher noch keine praktischere Aufbewahrung gefunden als sie ganz normal zu falten und zu stapeln…

    Liebe Grüße, Rona von threepinkcats

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>