Oliveda – Cell Active Face Serum

who is mocca, blogger, tirol, modeblog, österreich, beautyblog, oliveda, naturkosmetik, face serum, gesichtsöl, whoismocca.com

Heute möchte ich euch das Cell Active Face Serum von Oliveda, einer Naturkosmetikmarke, vorstellen. Ich habe das Anti-Aging-Serum nun seit einiger Zeit in Verwendung und darum möchte ich euch heute von meinen Erfahrungen berichten. Es hat eine hautstraffende Wirkung und effektive Repaireigenschaften bei Pigmentstörungen. In dieser kleinen Flasche steckt die geballte Kraft eines 1000-jährigen Olivenbaumes und das Serum ist ein richtiger Beauty-Booster.

Das Cell Active Face Serum verspricht mit seinem hochaktive Antioxidans Hydroxytyrosol ein sattes, straffes und lebendiges Hautbild mit einem tollen Glow. Weiters soll sich das Hautbild und die Strahlkraft auch merklich verbessern. Weiters ist das Serum frei von Silikonen, Propylenglykol, Ethanolnaminen, Ammoniak, Parabene und Tierversuche sind sowieso ein No-Go!

Herstellerangaben:

„Für die anspruchsvolle Haut – Olivenbaum Therapie für Ihre Gesichtspflege. Für eine geschmeidige und samtig weiche Haut. Bereits nach der ersten Anwendung ist Ihre Haut fühlbar weicher und Ihr Teint ebenmäßiger. Das Hautbild wird bei regelmäßiger Anwendung langfristig verbessert. Die Haut erhält ihr natürliches Gleichgewicht zurück, wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt und erstrahlt voller Vitalität.“ 

Inhaltsstoffe:

Olea europea (olive) leaf cell extract, glycerin, pentylene glycol, aqua (water), polyglyceryl-4 caprate, maltitol, hyaluronic acid, saccharide isomerate, bisabolol, aloe barbadensis leaf powder, hydrogenated lecithin, ascorbyl palmitate, mel (honey), sodium hyaluronate, cholesterol, maltodextrin, parfum (fragrance).

Weitere Infos zum Inhalt:

Keinem anderen Gewächs der Erde wurde im Laufe der Menschheitsgeschichte eine größere Wertschätzung zuteil als dem Ölbaum. Dieser Baum hat die Schönheitspflege der Menschen entscheidend geprägt. Die im Olivenblatt hochwirksamen Antioxidantien, welche sich bis zu 3000-mal mehr im Olivenblatt als in hochwertigem Olivenöl befinden, eignen sich sehr gut um so genannte freie Radikale zu bekämpfen und beugen so frühzeitiger Hautalterung vor.

who is mocca, blogger, tirol, modeblog, österreich, beautyblog, oliveda, naturkosmetik, face serum, gesichtsöl, cell active face serum, whoismocca.com

Anwendung:

Man soll das Anti-Aging-Serum Morgens und Abends nach der Reinigung auf die Haut inkl. Augenpartie auftragen. Anschließend kann man wie gewohnt die Tages- oder Nachtcreme verwenden.

Preis:

30 ml / 1,0 fl.oz. – 48,95 €
100 ml / 3,4 fl.oz. – 129,95 €

Ich habe aktuell eine 30 ml Flasche in Verwendung und die hat schon einen stolzen Preis. Allerdings rechne ich bei solchen Produkten immer aus wie viel es mich pro Monat kostet und wenn ein Produkt besonders ergiebig ist, dann hat man ja auch lange etwas davon. So geht es mir eben auch mit dem Cell Active Face Serum von Oliveda. Durch die Pipette lässt sich das Produkt sehr genau dosieren und dadurch hat man auch sehr lange etwas davon.

Fazit:

Wer ein Naturkosmetikliebhaber ist und seiner Haut etwas gutes tun möchte ist mit der Marke Oliveda gut beraten. Ich verwende das Öl nur Abends nach meiner Reinigung und vor meiner Nachtcreme. Ich massiere das Öl auf meiner Stirn und unter den Augen ein und verreibe den Rest auf den Wangen. Das Produkt hinterlässt auch keinen öligen oder fettigen Film, es macht die Haut sehr zart und weich. Ich werde mir das Öl wieder nachkaufen denn es tut meiner Haut gut und hinterlässt ein schönes Strahlen. Außerdem ist das Produkt zu einem wichtigen Bestandteil in meinem Projekt „Welche Produkte bringen mir den perfekten Glow?“ geworden. Dazu aber mehr in einem anderen Post. :)

Kennt ihr die Marke Oliveda und nutzt ihr etwas davon?

who is mocca, blogger, tirol, modeblog, österreich, beautyblog, oliveda, naturkosmetik, face serum, gesichtsöl, cell active face serum, whoismocca.com who is mocca, blogger, tirol, modeblog, österreich, beautyblog, oliveda, naturkosmetik, face serum, gesichtsöl, cell active face serum, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

21 Comments
  1. Die Marke Oliveda ist mir, bis jetzt, völlig unbekannt gewesen. Ich mag solche Seren sehr gerne und auch das Cell Active Face Serum hört sich sehr gut und interessant an. Aktuell nutze ich ein Öl-Serum von Biotherm, werde mir dieses aber definfitv mal notieren :-)
    Was den Preis angeht, denke ich so wie du. Im ersten Moment scheint der Preis für ein Fläschchen enorm hoch, aber wenn man bedenkt, wie lange man daran hat, relativiert sich der Preis wieder

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  2. Vom Namen her kenne ich die Marke Oliveda, habe aber leider noch nichts davon probiert.. aber dein Post hat mich sehr neugierig gemacht, deshalb wird sich das bald ändern :D

    lg Stefanie

  3. das klingt sehr vielversprechend.
    gerade im Bereich der pflegenden Kosmetik benutze ich sehr gerne Naturkosmetika … die haben leider meistens einen etwas höheren Preis und man muss dann entscheiden, ob es einem das wert ist. wenn sie ergiebig sind finde ich es sinnvoll! wie lange bist du denn genau mit dem Fläschchen hingekommen?

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  4. Die Marke kannte ich bisher noch gar nicht, aber was ich hier so lese klingt das richtig interessant. Muss ich mir mal näher ansehen. :)
    LG, Andrea

  5. Hört sich sehr gut an, toll finde ich auch, dass du gleich die Inhaltsstoffe mit angibst, das erspart mir lästiges googlen :) Die Inhaltsstoffe sind wirklich vielversprechend und dass das Serum ein Naturprodukt ist, ist natürlich doppelt gut…ich schaue mir die Marke mal genauer an, meine Seren neigen sich langsam dem Ende entgegen, da muss ich jetzt mal schauen, welches ich ersetze und welches ich nachkaufe :) Danke auf jeden Fall für den Tipp!
    Liebst Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  6. Das Serum ist nichts weiter als Blattextrakt mit Glycerin gestreckt und ein bisschen andere Zutaten.
    Herstellungskosten keine 5€ für die 30ml Flasche!

    Also ein hochgepuschtes und teuer verkauftes Billig-Produkt.

    Aber so ist das eben: ist es recht teuer, dann ist es auch gut…

    1. Naja, teuer heißt nicht gleich, dass es gut ist. Wer hat das gesagt?
      Aber ich bin damit sehr zufrieden und könnte es nun mal nicht selber herstellen. :)
      Hast du eine günstige Alternative gefunden die gleich gut ist?
      Freue mich auf deine Tipps!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>