Zartes Frühlings-Makeup mit der CATRICE x Marina Hoermanseder LE

Der Frühling verleitet mich dazu, neue Dinge auszuprobieren und auch meinem täglichen Makeup einen neuen Anstrich zu verpassen. Die Foundation wird wieder leichter, genauso wie Farben für Lidschatten, Rouge und Blush. In Zusammenarbeit mit CATRICE stelle ich euch daher heute die neuen Produkte der CATRICE x Marina Hoermanseder Limited Edition in einem zarten Frühlings-Makeup vor. Diese sind von März bis April 2017 im Handel erhältlich.

Übrigens: Schaut mal auf meinem Instagram-Account vorbei, dort verlose ich die komplette CATRICE x Marina Hoermanseder Limited Edition.

Get Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.com

Zartes, leichtes Frühlings-Makeup mit einem Hauch Farbe!

Zuerst: Eine frische Basis schaffen!

Bevor ich dir Produkte aus der CATRICE x Marina Hoermanseder Limited Edition verwende, schaffe ich mir eine gleichmäßige Base. Dazu verwende ich die leicht getönte Complexion Rescue Foundation von bareMinerals sowie einen passenden Concealer von CATRICE. Im Anschluss pudere ich das Gesicht mit einem transparenten Puder ab. Dafür verwende ich ein transparentes Puder von CATRICE. Ihr seht, ich bin ein kleiner CATRICE-Junkie!

Get Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.com

Zart, aber mit Tiefgang: Die Augenpartie!

Meine Augenbrauen muss ich nur leicht auffüllen, da die Form Dank meiner Microblading-Behandlung perfekt sitzt. Dafür verwende ich zum einen ein Brauenpuder von Shiseido und zum anderen den Graphic Brow Fix von ZOEVA. Manchmal lasse ich den Brauenpuder auch ganz weg und es genügt das Augenbrauengel um die Härchen zu fixieren.

Nun kommen endlich die Produkte der Marina Hoermanseder LE zum Einsatz. Ich starte mit der Augenpartie und verwende die Farben der EYEconic Strap Lidschatten Palette. Als Basis trage ich das helle Lila auf, in der Lidfalte schattiere ich mit dunklem Grau. Auf Eyeliner verzichte ich heute. Darum ist der nächste Schritt auch schon meine Mascara. Hier schwöre ich seit Jahren auf die Lash Princess False Lash Effect Mascara von essence!

Get Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.com

Frischer Teint und geschmeidige Lippen

Nach dem Augen-Makeup „vervollständige“ ich meinen Teint. Der Blushed Bloosom Creme Blush zaubert sofort eine tolle Frische ins Gesicht, welche ich mit den lichtreflektierenden Puder-Perlen noch intensiviere. Es geht doch nichts über einen guten Highlighter! Den Highlighter trage ich übrigens auf den Wangenknochen, dem Nasenrücken und dem Lippenherz auf…und spare auch nicht damit!

Last but not least betupfe ich meine Lippen noch mit zwei Lippenstift-Farben. Eine gleichmäßige Basis schaffe ich mit Rose Bloom (der perfekt-zarte Alltags-Lippenstift!), etwas farbiger wird es mit Fuchsia’s Flower. Den Lippenstift trage ich bewusst mit meinen Finger auf, um ein möglichst natürliches „frisch geküsstes“ Finish zu erlangen.

Auf meinen Nägeln trage ich übrigens die Farbe Garden View, welche für mich die perfekte Nagellack-Farbe fürs Office darstellt!

Get Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.com

Verwendete Produkte aus der CATRICE x Marina Hoermanseder LE:

  • Lidschatten Palette: C01 EYEconic Strap
  • Creme Blush: C01 Blushed Blossom
  • Puder-Perlen mit lichtreflektierenden Pigmenten: C01 Crystal Skin
  • Highlighter-Brush
  • Lippenstifte: C01 Rose Bloom und C02 Fuchsia’s Flower
  • Nagellack: C04 Garden View

 

Hier findet ihr noch eine komplette Übersicht aller Produkte aus der wunderbaren Limited Edition. Wie gefällt euch das zarte Frühlings-Makeup?

Get Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.comGet Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.comGet Ready With Me, Catrice x Marina Hoermanseder Limited Edition, Produkttest, Makeup Tutorial, zartes Frühlings Makeup, Beauty Blog, www.whoismocca.com

In Kooperation mit CATRICE. Der Beitrag enthält Affiliate Links.

who is mocca, blogger, tirol, österreich, innsbruck, beautyblogger austria, lets talk beauty, review, erfahrungsbericht, makeup tutorial

Schaut auch bei den anderen Mädels unserer Let’s Talk Beauty Blogparade vorbei. Sie zeigen euch heute alle ein tolles Frühlings-Makeup!

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

22 Comments
    1. Danke dir Melanie, das freut mich sehr – obwohl ich das selbst nicht immer so empfinde! ;)
      Eventuell mache ich wieder mal ein Video, wohl eher aber eine Schritt-für-Schritt-Anleitung auf dem Blog!

  1. ein herrlicher frühlingshafter Makeup-Look liebe Verena! bei dekorativer Kosmetik ist es bei mir ganz ähnlich wie mit der Mode: mit dem Jahreszeitenwechsel habe ich auch größte Lust mein ganzes Makeup-Sortiment aufzufrischen. mit den neuen Catrice-Produkten macht man da sicher einen super Start! v.a. die Fuchsia farbenen Lippen sind ein Traum!
    … und deine neue Frisur übrigens auch :)

    hab einen tollen Start ins Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>