Bold Stripes! So trägt man den Frühlingstrend!

Bold Stripes: Der Runway Trend hat es definitiv geschafft, sich in unseren modischen Alltag zu integrieren. Was es mit diesem Trend auf sich hat, was das Besondere an ihm ist und wie ich ihn umsetze, verrate ich euch jetzt. Des Weiteren findet ihr in diesem Outfitpost auch Tipps, wie ihr Bold Stripes am besten stylen könnt.

Bold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.comFotocredit: Christian, Männerblog Beats and Dogs

Bold Stripes

Für mein Trendoutfit griff ich zu einem Shirt von J.Crew. Es ist ein gelungener Mix aus klassischem Streifenshirt und Bold Stripes. Das quer-gestreifte Shirt überzeugt mit Grün, Weiß, Gelb und Schwarz. Die Streifen in Gelb befinden sich übrigens auf der Rückseite des Shirts.

Der Trend ist allerdings nicht neu, Frühjahr für Frühjahr überraschen uns die Designer und Modelabels mit neuen Varianten des Streifen-Trends. Was auch meine These wieder bestätigt: Mit dem Kauf eines hochwertigen Streifen-Shirts kann man einfach nichts falsch machen. Es wird immer in Mode bleiben und es sieht einfach immer gut aus!

Aber was versteht man unter Bold Stripes überhaupt? Bold Stripes sind Streifen, die bunt, dick, dünn, asymmetrisch, längs- oder quer-gestreift und ganz klar abseits der klassischen Blau-Weiß-Kombi zu finden sind. So einfach ist das!

Streifenshirt: J.CREW // gleiches Streifenshirt
Mom Jeans: Pull & Bear // ähnliche Mom Jeans
Mules: Zara // ähnliche Mules
Tasche: Gucci // ähnliche Dionysus Tasche, günstigere Variante
Trenchcoat: Edited // ähnlicher Trenchcoat

Bold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.com

Bold Stripes stylen? So funktioniert’s!

  1. Breite, bunte Streifen sind natürlich der ideale Partner zu einer klassischen Mom-Jeans und einem Trenchcoat. Wenn man wieder einmal ideenlos vor dem Kleiderschrank steht, ist das eine Kombination, die einfach immer geht! Stilsicher und lässig, aber dennoch mit einer Portion Pepp!
  2. Wer mutig genug ist, trägt Bold Stripes All-Over. Doch dabei muss man nicht wie ein Kanarienvogel aussehen. Kombiniert am besten eine weite Palazzohose mit Längsstreifen zu einem Body oder einer Bluse mit bunten Querstreifen. Achtet dabei auf eine gute Qualität und Passform der einzelnen Stücke – so sieht der ganze Look direkt hochwertiger aus! Dazu würde ich einen klassischen Blazer tragen und schon hat man einen aufregenden, aber dennoch eleganten Look fürs Office geschaffen.
  3. Bold Stripes funktionieren auch an Accessoires und Schuhen sehr gut. High-Heels mit bunten Streifen machen sich super zur Jeans und Oversize-Bluse. Eine Tasche im Regenbogenlook passt ideal zum legeren Freizeit-Outfit mit Culotte und Sneakers.

Seid ihr ebenfalls ein Bold Stripes Fan? Wenn ja, wie stylt ihr die bunten Streifen am liebsten?

Bold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.comBold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.comBold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.comBold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.comBold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.comBold Stripes Trend, How to wear, Streifen Trend, Streetstyle, Modeblog, Frühlings Trends, Fashion Blog, Trenchcoat mit Schleifen, Zara Mules, Gucci Dionysus in Grün, Outfit Blog, Style Blog, www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links.

Schaut auch bei den anderen Mädels unserer One Trend – Different Styles Blogparade vorbei. Dort findet ihr jede Menge Inspiration, wie ihr Bold Stripes stylen könnt!

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

33 Comments
  1. auf Streifen bin ich nun schon einige Jahre gekommen und ich liebe sie ihn Finelines, Colour-Blcking und auch diesen Bold-Stripes … ich glaube sogar, das ist neben dem Trench selber, der Klassiker schlechthin, besonders im Frühling :)
    mit dem Grün ist dir dieser Streifenlook wirklich wahnsinnig toll gelungen liebe Verena!!!
    überhaupt ist es sehr schön zu sehen, dass Grün Dank Greenery wieder in der Mode vertreten ist :)

    hab einen fabelhafte Wochenmitte meine Liebe,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  2. Hallo Verena

    Das ist ein sehr schönes sportliches Outfit, sieht toll aus. Vorallen aber das mehr Farbige Oberteil, echt klasse. Dazu die schöne Tasche. find sie passt auch toll dazu.

    LG

    Reinhold

    1. Vielen Dank! Das mit dem Stil ist ja immer so eine Sache. ;) Es hat auch sehr lange gebraucht, bis ich meinen gefunden habe und er entwickelt sich auch ständig weiter!

  3. Ich habe das Outfit heute Morgen schon bei Instagram gesehen und es gefällt mir mega gut! Die Kombi aus Shirt und Tasche ist super schön. Ich suche gerade auch nach einem Streifenshirt, bei mir wird es wahrscheinlich rot weiß ;)

    Ganz liebe Grüße, Neele von https://justafewthings.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>