Schal-Style-Guide: 5 schöne Ideen, wie man Schals binden kann!

Draußen wird es richtig kalt und ungemütlich. Um bei diesen Temperaturen nicht zu frieren, packt man sich gerne schön warm ein – und zwar von Kopf bis Fuß! Kein Wunder also, dass Schals gerade Hochsaison haben. Die schmeichelnden Halswärmer gibt es in unzähligen Varianten, passend für jede Situation. Das Spektrum reicht von dick und flauschig für lange Spaziergänge, bis hin zu dünn und seidig zum Schutz vor Zugluft. Damit der Look gelingt braucht es aber etwas mehr. Perfekt wird’s erst mit der richtigen Wickeltechnik. Zum Glück sind die Wege, wie man Schals binden kann, sehr vielfältig.

Schals binden: So gelingen die Looks!

Schals können ganz unterschiedlich kombiniert werden. Ob für Freizeit, Büro oder elegante Events – ein Schal macht jedes Outfit sofort gemütlicher. Ein Problem kennt allerdings fast jeder. Man kauft einen tollen Schal und möchte ihn am liebsten sofort tragen – aber wie?

Meist wickelt man das gute Stück dann einfach irgendwie um den Hals. So setzt man den Schal aber nicht wirklich schön in Szene. Der Faltenwurf sieht seltsam aus, es verrutscht dauernd alles,… Es ist wirklich lästig.

Zum Glück gibt es aber viele tolle Arten, auf die man Schals binden kann! Mit der richtigen Anleitung und etwas Übung gelingen unterschiedliche und stylische Wickeltechniken. So kommt der Schal richtig gut zur Geltung und alles bleibt an seinem Platz. Außerdem kann man den Schal so noch besser an das restliche Outfit anpassen!

1) Kuschelkordel

Dieser Look ist perfekt für sehr lange Schals mit einer sichtbaren Stoffstruktur. Einfach um den Hals legen und ein Ende einmal ganz locker herumschlagen. Dann eben dieses Ende mit dem entstandenen Loop zu einer Kordel eindrehen. Das übrige Ende fällt jetzt locker über den Oberkörper.

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com
Tuch von H&M

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com

2) Rolli-Halstuch

Quadratische Seidentücher mit bunten Mustern eignen sich besonders gut für diese Variante. Das Tuch diagonal falten und die Längsseite des Dreieckes ein paar mal umschlagen. Anschließend mit der nach unten zeigenden Dreiecksspitze von vorne um den Hals legen. Die beiden Enden um den Hals wickeln, bis sich nur noch ein kleiner Knoten ausgeht. Jetzt noch alles zurecht zupfen – fertig!

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com
Tuch von Hermes

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com

3) Seemannsknoten

Für diesen Look sind wieder sehr lange Schals ideal. Locker von hinten um den Hals legen und ein Ende weiter nach unten ziehen. In dieses einen ganz lockeren Knoten binden. Die Hand durch die Schlaufe des Knotens stecken und das kürzere Ende des Schals durchziehen. Abschließend noch alles festziehen, damit der Knoten nicht so bauschig aussieht.

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com
Tuch von Zara

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com

4) Hasenöhrchen

Dieser Look ist wieder perfekt für quadratische Tücher und Schals. Einfach wie beim Rolli-Halstuch das zuvor gefaltete Dreieck um den Hals legen. Beide Enden um den Hals und vor die Dreiecksspitze legen. Jetzt ein Ende von oben durch vordere Schlaufe führen. Anschließend die beiden Enden unter dem Dreieck verknoten. Richtig drapiert sehen die hervorstehenden Enden jetzt aus wie süße Hasenöhrchen!

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com
Tuch von H&M

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com

5) Eng umschlungen

Für diesen Look sind alle langen Schals und Tücher geeignet. Zu Beginn den gesamten Schal eng eindrehen. Dann so oft wie möglich um den Hals wickeln. Abschließend die Enden verknoten und unter der Schal-Schlange verstecken.

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com
Schal von Zara

Schal-Style-Guide, Schals binden, Tücher binden, Bindetechniken, Fashionblog, Modeblog, Outfit Blog, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

20 Comments
  1. liebe Verena,
    so richtig Lust habe ich ja immer noch nicht auf den Winter, aber daran können wir wohl nichts ändern, dass der mit großen Schritten auf uns zu kommt ;)
    wärmende Schals gehören da für mich zur Tagesordnung. besonders große Maxischals finde ich super schön und schlinge sie auch am liebsten in so einer Art Seemansknoten um den Hals. feine Halstücher haben aber definitiv auch etwas für sich: so ein Hermes-Tuch ist einfach ein wunderschöner Klassiker!

    einen schönen Donnerstag fir und schön warm anziehen,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  2. Coole Tipps! Schließlich kann ein Schal (oder ein anderes Accessoire) einen ganzen Look entscheidend prägen! Lieben Dank für’s Teilen. Wie gut, dass man zu dieser Jahreszeit so gut wie immer einen Schal um hat. Wird sofort ausprobiert ;)

    http://thankthat.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>