Do it yourself: Europaletten Couchtisch

who is mocca, blogger, tirol, interior, home story, interiorblogger, diy, europaletten, couchtisch, wohnzimmer, paletten tisch selber machen, whoismocca.com

Noch bevor wir in unsere neue Wohnung eingezogen sind, haben wir uns dazu entschlossen einen Europaletten Couchtisch selber zu machen. So ein selbstgebauter Tisch für das Wohnzimmer hat uns schon immer gut gefallen und dann haben wir uns relativ schnell dazu entschlossen dass wir das auch haben wollen.

In naher Zukunft werden wir noch eine Glasplatte für den Couchtisch kaufen, aber das ist jetzt kein Muss. Mir gefällt er ohne auch sehr gut und es liegt auch selten so viel am Tisch dass etwas durchrutschen könnte.

Do it yourself: Europaletten Couchtisch

Es ist eigentlich nicht viel dabei so einen Tisch zusammen zu bauen. Man sollte allerdings schon ein wenig handwerklich begabt sein. ;) Hier meine Schritt-für-Schritt Anleitung:

1) Ihr könnt eine, zwei oder drei Paletten verwenden. Je nach Geschmack kann man hier ja variieren. Wir haben uns für zwei Europaletten entschieden und beim Aussuchen haben wir darauf geachtet, dass sie stabil und auch nicht extrem abgeschlagen sind. In Mamas Garten haben wir die Paletten dann mit einer Schleifmaschine abgeschliffen, damit wir uns dann auch keinen Schiefer einziehen oder sich die Hunde an scharfen Ecken verletzen könnten. Anschließend haben wir die Paletten mit einem Holzleim zusammengeklebt. Wir haben den Couchtisch dann eine gute Woche stehen lassen und sind dann zu Schritt 2 übergegangen.

2 + 3) Wir wollten einen grauen Couchtisch und so haben wir uns einen Lack in dieser Farbe gekauft. Der Lack ist sehr widerstandsfähig und wäre sogar wind- und wetterfest. Aber solche Bedingungen hat man ja selten im Wohnzimmer. ;) Jedenfalls war das streichen sehr viel Arbeit. Wir haben beide mit dünnen Pinseln gearbeitet, damit wir auch ja jedes Eck erwischen.

4) Sobald die Farbe trocken ist, kann man sich den Rädern für den Europaletten-Couchtisch widmen. Man kann statt den Rädern auch kleine Füßchen verwenden oder den Couchtisch auch einfach ohne alles ins Wohnzimmer stellen. Die Räder erschienen uns aber sehr praktisch und passen auch gut zum Industrie-Stil des Tisches. Die Europaletten haben ja auch ein ganz schönes Gewicht und mit den Rädern ist er dann logischerweise leichter zu handhaben. Die vier Räder haben wir im Baumarkt gekauft und sie mit dem Akkubohrer an der unteren Europalette befestigt. Wie ihr seht haben wir auch die untere Seite grau angestrichen, denn man weiß ja nie wer mal einen Blick unter den Tisch riskiert! ;)

who is mocca, blogger, tirol, interior, home story, interiorblogger, diy, europaletten, couchtisch, wohnzimmer, paletten tisch selber machen, whoismocca.com

Ich finde unseren Europaletten-Couchtisch nach wie vor richtig toll und man hat auch eine große Ablagefläche. Ein bisschen Dekoration darf natürlich auch nicht fehlen, jedoch fällt diese auch eher minimalistisch aus. Der schwarze Teller ist von Depot, die Kerzen und die Blume sind von Ikea. Den kleinen Kaktus haben wir vergangenes Jahr bei unserem Hundeurlaub vom Hotel geschenkt bekommen – er gedeiht sehr gut! ;)

Wie findet ihr das Ergebnis? Es gibt natürlich unzählige Varianten wie man den Couchtisch zusammen bauen kann. Man könnte bei der obersten Palette noch lange, dünne Hölzer einfügen damit man eine geschlossene Fläche hat. Oder man könnte auch noch tiefer in die Materie hineingehen und dem Couchtisch Schubladen verpassen. Je nachdem wie geschickt man ist, ist hier alles möglich. Unsere Variante ist wirklich einfach zum nachbauen und wenn ihr das vorhaben solltet dann gebt mir Bescheid.

who is mocca, blogger, tirol, interior, home story, interiorblogger, diy, europaletten, couchtisch, wohnzimmer, paletten tisch selber machen, whoismocca.com who is mocca, blogger, tirol, interior, home story, interiorblogger, diy, europaletten, couchtisch, wohnzimmer, paletten tisch selber machen, whoismocca.com who is mocca, blogger, tirol, interior, home story, interiorblogger, diy, europaletten, couchtisch, wohnzimmer, paletten tisch selber machen, whoismocca.com who is mocca, blogger, tirol, interior, home story, interiorblogger, diy, europaletten, couchtisch, wohnzimmer, paletten tisch selber machen, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

30 Comments
  1. Hallo Liebes!

    Ich bin ja ein riesen Fan von DIY Möbeln, vor allem mit im industriellen Stil!
    Der Tisch ist euch wirklich gut gelungen und vor allem die Farbe passt total zu eurem Rest des Zimmers:)
    Schön einfach, minimalistisch und selbstgemacht!<3
    Vielleicht kann ich meinen ja auch noch dazu überreden :P

    liebe Grüße,
    Jule von http://www.feuer-fangen.blogspot.de

  2. Ich kann mit diesem Europalette-Möbel-Hype nicht viel anfangen. Ich finde, man sieht eben noch sehr, dass es sich um eine solche handelt, nur eben angemalt. Ich hoffe, du verstehst diese Kritik nicht als allzu persönliche, denn im Allgemeinen ist der Trend dazu nicht meins. Aber vielen scheint er ja zuzusagen =)

    June

    1. Hey June,
      also uns war es ja auch wichtig dass man noch sieht dass es sich um eine Europalette handelt. Ansonsten braucht man so etwas ja nicht weiterverarbeiten. Aber ich verstehe was du meinst! :)
      LG Verena

  3. Gefällt mir sehr gut! Ich habe auch schon überlegt das Bett, dass ich letztens gesehen habe zu bauen. Als ich vor zwei Jahren hier in die Wohnung gezogen bin habe ich mir aus Minipaletten Regale für das Bad gebaut – die passten einfach perfekt in die Ecke und das Holz passt super in das Badthema. Wenn ich Euren Tisch so sehe, werde ich wirklich noch genauer über das Bett nachdenken müssen ;)
    Liebe Grüße
    Romy

  4. Was für eine unglaublich coole Idee! Ein wirklich sehr gelungenes DIY, lohnt sich sicher, es nachzumachen. Allerdings habe ich bereits einen ganz coolen Couchtisch, der, in Anbetracht dieses Posts, viel zu teuer war, wenn man bedankt mit welchen einfachen Mitteln man sowas selbst machen kann. Danke auch für deinen wahnsinnig lieben Kommentar.

    Allerbeste Grüße und einen schönen Sonntag!

    http://mtrjschk.blogspot.de

  5. Oh sieht das toll aus! Ich stehe ja total auf alles was aus Euro Paletten gemacht ist! Der Couchtisch ist einfach super klasse geworden und der Farbton ist ein Traum!
    Ich bin noch mit mir am Ringen ob ich eine art „Liege-Insel“ für den Hinterhof aus Paletten basteln soll. Mhm wer weiß vielleicht wird es ja diesen Sommer in die Tat umgesetzt.

    Ganz liebe Grüße,
    Sophie

    http://basicapparel.de

  6. Auch wenn ich diese Art von Couchtisch schon super oft gesehen habe, bin ich jedes Mal aufs Neues begeistert! Schaut einfach so klasse aus!
    Danke für die top Anleitung, vielleicht baue ich demnächst auch mal einen :)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  7. Der Tisch ist total super :) Darf ich dich fragen wo ihr die Europaletten herbekommen habt? Ich will eigentlich auch schon länger so einen bauen, aber ich weiß nicht so recht wo ich schöne und noch stabile Paletten herbekommen kann..

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>