Homestory: Es ist so weit – wir haben eine neue Wohnung!

Meine lieben Leute, es ist so weit. Wir haben eine neue Wohnung! Eigentlich wollten wir ja noch eine Weile in unseren schnuckeligen 40 qm bleiben aber unverhofft kommt oft, wie man so schön sagt. Vor ein paar Tagen fand mein Freund die angebotene Wohnung zufällig im Internet und erst wollten wir gar nicht anrufen. Gut dass wir uns dann doch dazu aufrafften und einen Besichtigungstermin vereinbarten. Wir schauten uns die Wohnung an und waren von Anfang an begeistert. Sie ist wie neu, sehr hell und liegt in einem sehr ruhigen Gebiet. Am nächsten Tag sagten wir zu und Anfang November werden wir ganze 120 qm nur für uns haben – ich kann es immer noch nicht ganz glauben. Natürlich habe ich mich gleich drangesetzt und unseren Wohnungsplan nachgezeichnet, ihr sollt ja auch wissen wie es ausschauen wird.

who is mocca, fashionblog tirol, fashionblog österreich, wohnung, neue wohnung, einrichten, inspiration

Die Wohnung ist sehr großzügig geschnitten und hat drei Zimmer und einen großen Ess- & Wohnbereich. Die drei vorhandenen Zimmer teilen wir in Schlafzimmer, Büro und Ankleideraum auf. Ja, mein Ankleideraum wird das größte Zimmer darstellen. Aber das war meinem Freund und mir auch schon von Anfang an klar. ;) Dann haben wir noch einen kleinen Abstellraum der auch immer sehr nützlich ist für all den Krempel den man nicht sehen will. Ein separates WC und ein Bad darf natürlich auch nicht fehlen. Im Ess- & Wohnbereich befindet sich bereits eine Küchenzeile die uns sehr gut gefällt. Wir werden wahrscheinlich nur die Seitenteile der Küche mit einer andersfarbigen Folie überziehen. In diesen Raum kommt dann noch ein massiver Holztisch hin mit Platz für 6-8 Personen, eine Couch und ein Lowboard für das Heiligtum meines Freundes: den Fernseher.

Aber dafür lassen wir uns Zeit. Wir nehmen von unser jetzigen Wohnung so gut wie alles mit und möchten unsere neue Wohnung Schritt für Schritt einrichten. Das wichtigste am Anfang ist der Ankleideraum und das Bad. Danach folgt der Wohnbereich und das Schlafzimmer. Der Vorteil am langsamen einrichten ist halt auch dass man wirklich gut darüber nachdenkt was einem gefällt und was man die nächsten Jahre anschauen will.

Und genau da möchte ich euch, meine Leser, miteinbeziehen. Sobald ich Fotos von den Räumen gemacht habe bin ich auf eure Ideen dazu gespannt. Denn manchmal hat man ein bestimmtes Bild von einem Raum vor Augen und kommt davon nicht mehr wirklich weg. Vielleicht habt ihr ja tolle Ideen bzw. kennt tolle, erschwingliche Möbelstücke die gut reinpassen würden. Dafür wäre ich euch wirklich dankbar.

Auf Pinterest lege ich jedenfalls schon diverse Alben für die einzelnen Räume an und sammle Ideen & Inspirationen. Der einzige Raum bei dem ich mir sicher bin ist mein Ankleideraum. Oh Wunder! ;) Und nein, es wird kein Pax von Ikea da rein kommen – von denen hab ich mittlerweile ein wenig abgeschaut. Es wird also in nächster Zeit vermehrt Interior Posts geben. Und ich hoffe dass wir in ein paar Monaten eine moderne Wohnung mit alten Elementen haben werden in der wir uns wohlfühlen werden.

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

17 Comments
  1. Wow, Glückwunsch! Freut mich sehr für euch, dass ihr so eine tolle Wohnung bekommen habt.
    Bin schon gespannt auf die Einrichtungs-Fotos :) Liebe Grüße, Ari

  2. Oh die Wohnung sieht super aus vom Schnitt. Ich bin sehr gespannt auf deine kommenden Interior posts. Ich liebe ntl wohnungsposts!
    Lg elli

  3. Ohh allein der Grundriss schaut schon super aus! Ich bin echt gespannt, wie du es später einrichtest :)
    Ich habe langsam das Gefühl, alle Blogger ziehen zur Zeit um :D
    Ich ziehe jetzt auch in meine erste eigene Wohnung, aber da es eigentlich nur ein großes Zimmer ist, kann ich da jetzt nicht sooo viel zeigen, sondern erst wenn alles steht :)
    Sag mal wie hast du die Zeichnung eigentlich erstellt?

    Liebe Grüße,
    Vita

  4. Das freut mich so für euch. Wir haben hier wenigstens schon einmal 60qm. Aber auf unsere Vergrößerung freue ich mich auch sehr. Wobei eure 120qm können wir trotz 2 Etagen nicht schlagen… :)

  5. Oh wie schön! Das hört sich großartig an! Ich bin zur Zeit auch total im Pinterest-Fieber und kann es gar nicht abwarten umzuziehen und all die schönen Ideen in die Tat umzusetzen :) Ich freue mich schon sehr auf weitere Fotos und Interior Posts!
    Liebst
    Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  6. Ich wohne jetzt bald ein Jahr in meiner Wohnung und habe es noch nicht geschafft mich nach meinen Wünschen einzurichten. Aber das kommt noch lass dir Zeit, einrichten macht Spaß! Ausserdem hat man so ein schönes Projekt, um das man sich kümmern kann oder Frustkäufe investieren kann :))

    Liebst, Charlotte
    http://www.comeascarrot.de

  7. Oh wie schön, ich freue mich total für dich!!!! Und gleich eine Wohnung, die dreimal so groß ist, wie eure jetzige, das wird ja ein bombastischer Unterschied für euch werden!:) Bin schon sehr gespannt auf die ersten Bilder!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    P.S.: Ich würde mich übrigens sehr freuen, wenn du noch bei meinem „Blog Anniversary Gewinnspiel“ teilnehmen würdest, es gibt ein paar sehr schöne Sachen zu gewinnen!!:)

  8. richtig schöne Wohnung! herzlichen Glückwunsch :) total gute Aufteilung und – oh mein gooott – ein Ankleideraum! du glückliche :) und ich kann so gut nachvollziehen, dass du nun tausende von pinterestfotos speicherst.. das habe ich auch gemacht, als mein verlobter und ich umgezogen sind :)
    ich wünsch dir viel spaß beim einrichten und einwohnen!
    liebst, Laura
    http://www.diamondsandcandyfloss.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>