Valentinstag DIY Geschenk – Glückskekse aus Filz

who is mocca, fashionblog, beautyblog, blogger tirol, austria, oesterreich, valentinstag, valentines day, dos and donts, valentinstag diy, glueckskekse, fortune cookies

Heute habe ich noch ein schnelles Last Minute Valentinstag DIY Geschenk für all jene von euch, die ihrem Schatz noch eine kleine Freude bereiten möchten. Ich bin eigentlich kein Mensch der diesen Tag großartig feiert, wir machen an diesem Tag auch nichts besonderes. Wahrscheinlich werden wir essen gehen oder noch wahrscheinlicher ist es dass wir einfach nur auf der Couch einschlafen. :) Da wir ja unseren Jahrestag nur kurz davor feiern, lassen wir den 14. Februar meist aus. Ich bin also nicht wirklich ein PRO oder CONTRA Valentinstags-Typ. Eher so ein Mittelding. Ich mag den Tag, mir tut es aber auch nicht weh wenn er nicht existieren würde.

Glückskekse aus Filz

Dieses Jahr hatte ich Lust auf ein DIY und deswegen habe ich mich dann an Glückskeksen aus Filz versucht. Mir wären die essbaren Fortune Cookies zwar auch lieber aber diese hier sind einfach eine nette Geste die man sich auch gerne aufbewahrt. Wenn es schnell gehen muss dann bestelle ich meine Materialen immer bei Buttinette. Die haben fast alles und sie sind schnell und günstig.

DIY: So geht’s – Glückskekse aus Filz

Material – Das braucht ihr für das DIY:

  • Filz in der Farbe eurer Wahl
  • einen leichten Draht
  • Papier
  • Stoffkleber
  • Bastelschere
  • eventuell Seidenpapier für Dekoration

Anleitung

Den Filzstoff auflegen und mit Hilfe einer Untertasse, einer Tasse oder eines anderen runden Gefäßes einen Kreis aufzeichnen und ausschneiden.

Nun nehmen wir ein Stück draht und kleben es in die Mitte des Filzkreises. Damit der Draht unsichtbar wird schneiden wir ein längliches Stück Filz zu und kleben dies genau über den Draht. Gut andrücken und trocknen lassen!

Nun legen wir ein Stück Papier mit unserer Nachricht an den Liebsten auf den Filz und falten/biegen das ganze zu einer Glückskeksform zusammen. Ich schreibe hier nicht die üblichen Lieblingsschnulzen wie „Ich liebe dich für immer“ und ähnliches Blabla auf die Zettel. So etwas finde ich total abgedroschen und vielleicht bin ich für so etwas auch zu realistisch eingestellt. Jedenfalls findet man auf meinen Zettelchen nette Erinnerungen an Tage, Reisen, Geschehnisse die wir in der Vergangenheit gemeinsam erlebt haben und die wir uns immer wieder mal in Erinnerung rufen sollten.

Mit einem Stanzlocher stanze ich noch kleine Herzchen aus einem dünnen Seidenpapier heraus um die Glückskekse schön zu dekorieren.

who is mocca, fashionblog, beautyblog, blogger tirol, austria, oesterreich, valentinstag, valentines day, dos and donts, valentinstag diy, glueckskekse, fortune cookieswho is mocca, fashionblog, beautyblog, blogger tirol, austria, oesterreich, valentinstag, valentines day, dos and donts, valentinstag diy, glueckskekse, fortune cookies who is mocca, fashionblog, beautyblog, blogger tirol, austria, oesterreich, valentinstag, valentines day, dos and donts, valentinstag diy, glueckskekse, fortune cookies who is mocca, fashionblog, beautyblog, blogger tirol, austria, oesterreich, valentinstag, valentines day, dos and donts, valentinstag diy, glueckskekse, fortune cookies who is mocca, fashionblog, beautyblog, blogger tirol, austria, oesterreich, valentinstag, valentines day, dos and donts, valentinstag diy, glueckskekse, fortune cookies

Wie gefallen euch meine Glückskekse? Welche Message würdet ihr eurem Schatz darin hinterlassen?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

19 Comments
  1. Sehr schöne Idee. Bin mir nur nicht sicher, ob ich dieses Jahr einen Valentin noch haben werde. Das entscheidet sich genau am 14.2. Solange haben wir Abstand. Doch eventuell wende ich dies Methode für meine anderen Valentines (Eltern, Freunde) an.

    Allerbeste Grüße

    Sarah

  2. So eine süße Idee. Die muss man sich unbedingt mal merken, auch für Geburtstage ist die wirklich toll!
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

  3. Das ist eine total niedliche Idee. Viel persönlicher als so manch andere Geschenke.
    Besonders toll finde ich es, dass du schöne Momente eurer Beziehung in die Kekse gepackt hast

    xoxo Bibi F.ashionable

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>