Mocca’s Weekly Vlog 4: Rodeln in Tirol, veganes Essen, Shopping und Alltagsgeschichten

whoismocca-modeblog-fashionblog-influencer-moccas-weekly-vlog-4-rodeln-in-tirol-blogger-alltag-veganes-essen-follow-me-around-06

Heute wartet bereits Mocca’s Weekly Vlog Nummer 4 auf euch. Dieser startet sehr winterlich mit einer tollen Rodeltour auf die Sistranser Alm. Diese ist quasi direkt vor unserer Haustüre und bestens in Schuss. Es war ein mega Spaß und ihr könnt unsere Tour in meinem Weekly Vlog verfolgen. Vor allem Mocca hätte glaube ich doch ein Husky werden sollen, so wie der rast!

Rodeln in Tirol und Lissabon Trip

Außerdem haben Sarah von Liebreizend und ich unseren Lissabon Trip Ende Februar gebucht. Mein Freund von Beats and Dogs ist ja ab Morgen für 6 Wochen in dieser Stadt und natürlich werde ich ihn dort auch mal besuchen. Lissabon selbst kenne ich auch noch nicht und deswegen freue ich mich umso mehr auf diesen kleinen Urlaub. Wenn ihr also Tipps für mich habt dann immer her damit. Vor allem auch was vegane Restaurants betrifft.

Aufgrund des langen Aufenthaltes von meinem Freund in Lissabon, waren die letzten Tage auch dementsprechend stressig. Wir mussten sehr viel vorbereiten und planen. Von den Blog-Beiträgen angefangen bis hin zu meinen Videos oder einfach nur Fotos für meine Kanäle. Da es ja nicht nur meinen Blog gibt sondern auch den von Christian, ist das alles doppelte Arbeit. Aber gut, so wird einem wenigstens nie langweilig. Nach Lissabon nehme ich euch natürlich auch wieder mit und da wird bestimmt ein schönes Follow Me Around zusammenkommen.

who is mocca, modeblog, fashionblog, influencer, rodeln in tirol, veganes essen, shopping haul, brenner outlet center, vlogger, follow me around, whoismocca.com

Outlet Center Brenner und veganes Essen

Außerdem war ich vergangene Woche wieder im Outlet Center Brenner unterwegs und habe mir dort einen tollen Pullover gekauft. Welche Dinge diese Woche noch so bei mir angekommen sind, seht ihr ebenfalls in meinem Weekly Vlog. Weiters zeige ich euch ein schnelles und veganes Rezept. Mit nur ein paar Zutaten hat man recht flott ein leckeres Mittags- oder auch Abendessen gezaubert.

Ich wünsche euch nun viel Spaß bei meinem neuen Video und freue mich wie immer über eure Kommentare! Welche Videos würdet ihr euch in Zukunft von mir wünschen? 

who is mocca, modeblog, fashionblog, influencer, rodeln in tirol, veganes essen, shopping haul, brenner outlet center, vlogger, follow me around, whoismocca.comwho is mocca, modeblog, fashionblog, influencer, rodeln in tirol, veganes essen, shopping haul, brenner outlet center, vlogger, follow me around, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

7 Comments
  1. Süßer Beitrag und traumhaft schön euer Aufstieg :).
    Nach Lissabon würde ich auch sehr gerne mal, meine Freundinnen und ich planen auch gerade unseren Städtetrip für den Herbst dorthin. Bin gespannt was du zu berichten hast :).

    Alles Liebe,
    Mel von MELooks
    http://www.melooks.de

  2. Toller Vlog, bei uns gibt es maximal Schneeregen, da ist nichts mit Rodeln :-D

    Ich war vor ca. 3 Monaten in Lissabon, ich würde Dir / Euch auf jeden Fall empfehlen, nach Belém zu fahren. Dort gibt es eine spezielle Süßigkeit, „Pastéis de Belém“, die dort seit mehr als 100 Jahren hergestellt werden. Die sind zwar nicht vegan, aber die Manufaktur und das gesamte Stadtviertel an sich sind wirklich süß anzuschauen und dort gibt es einiges an Sehenswürdigkeiten. Man kommt innerhalb von 15 Minuten mit dem Zug vom Hauptbahnhof nach Belém.
    Wenn ihr aus der Stadt rauswollt, könnt ihr einen Tagesausflug nach Sintra („Stadt der Märchenpaläste“) machen. Man kommt ebenfalls bequem mit dem Zug hin. Man kann vor Ort Bustouren buchen oder alles zu Fuß machen. Die Paläste sind wirklich sehr schön, kosten aber leider alle Eintritt.

    An Insidertips habe ich noch Folgendes:
    Kauft auch eine wiederaufladbare Metrokarte und ladet einige Fahrten auf (geht an den Automaten an jeder Station). In manchen Sehenswürdigkeiten kann man den Eintritt mit dieser Karte zahlen, was viel günstiger ist, als vor Ort Eintritt zu zahlen. Das geht z.B. in den Elevators, den alten Aufzügen in der Innenstadt. Von dort hat man einen tollen Blick über die Stadt.

    Vorsicht im Restaurant: bevor ihr bestellt, werden sie euch 2-4 kleine Tapas hinstellen. Ist allerdings nicht wie in Spanien umsonst, sondern alles was ihr esst (auch Brot und Butter/Stück) müsst ihr (meistens sehr teuer) bezahlen. Speziell vegane Restaurants kenne ich jetzt leider nicht.

    Tolle Fotomotive: die alten gelben Metros, die Vorhalle der Bahnhofsstation und alles aus Kork (typisch für Lissabon).

    Oh Mann, ich wollte schon seit Ewigkeiten einen Blogpost zu Lissabon schreiben, jetzt habe ich das fast hier schon erledigt :-D ich hoffe, das hilft euch ein bisschen. Ganz viel Spaß in Lissabon!

    Liebe Grüße
    Anna

    https://annaandtheworld.wordpress.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>