Eis-Teelichter – Winter-DIY für draußen!

Wenn der goldene Herbst so gut wie vorbei ist, die Tage kälter und kürzer werden, schaut es meist auch auf unserer Terrasse nicht mehr sehr einladend aus. Dieses Jahr wollte ich etwas daran ändern und so überlegte ich mir ein Winter-DIY für draußen. Raus kamen hübsche Eis-Teelichter, die wirklich kalte Tage verlangen.

Wie unsere Terrasse übrigens an warmen Tagen aussieht, seht ihr in diesem Terrassen-Deko Beitrag. Dort findet ihr auch alle Informationen zu unseren robusten Europaletten-Möbeln.

Winter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.com

Eis-Teelichter für kalte Tage!

Für Eis-Teelichter braucht man wirklich nicht viel Material. Bei der restlichen Deko kann man sich natürlich auch voll und ganz austoben und das verwenden, was die Natur zu bieten hat. Alternativ kann man Äste, Tannenzapfen und Co. natürlich auch im Bastelladen kaufen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und man kann sich mit Farben, Stoffen, Deko-Tellern und vielem mehr eine tolles Winter-DIY zaubern.

Das braucht man dazu:

  • Verschieden große Gläser, die man ineinander stellen kann
  • Äste, Gräser, Rinden, etc. nach Wahl
  • Wasser
  • Teelichter
  • Dekomaterial nach Belieben (Lichterkette, Steinchen, Teller,…)
  • Metallic- oder Glitzerspray nach Wahl

Winter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.com

Eis-Teelichter – So geht’s:

Nehmt die zwei verschieden großen Gläser, stellt diese ineinander und füllt sie mit Wasser. Auch kleine Äste, Gräser und Deko nach Wahl kommen mit dazu. Die Gläser kommen nun ins Gefrierfach und nach ein paar Stunden sind die selbst gemachten Eis-Teelichter auch schon fertig. Die Tannenzapfen und auch Teile der Rinde habe ich mit einem Silberspray angesprüht.

Winter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.com

Arrangieren kann man die Gläser wie auch immer man möchte, meine Variante ist nur eine von unzählig vielen. Wie ihr seht, habe ich mein DIY sehr naturnah aufgebaut und mich im angrenzenden Wald bedient. Kleiner Tipp: Wenn das Wetter verrückt spielt und es wärmer werden sollte, gibt man die Eis-Teelichter ganz einfach wieder ins Gefrierfach.

Dieses Winter-DIY ist ideal für schöne Wintermomente, die man in einer dicken Decke eingekuschelt auf der Terrasse verbringt. Weitere Kerzen und Lichterketten sorgen für zusätzliche Stimmung.

In diesem Interior-Beitrag findet ihr übrigens noch kuschelige und gemütliche Deko-Tipps für drinnen. Damit steht einem tollen Winter nichts mehr im Wege!

Winter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.comWinter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.comWinter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.comWinter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.comWinter-DIY, Eis-Teelichter, Do it yourself für draussen, kalte Tage, Terrassen-Deko, Interior Blog, Idee, Einrichtung, Dekoration, whoismocca.com

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

10 Comments
  1. Liebe Verena,

    eine super schöne und vor allem natürliche Idee – gefällt mir sehr sehr gut!!
    Bei uns ist es (zum Glück) bisher nur nachts so eisig, das sie auf Dauer gefroren bleiben würden, aber der Winter kommt ja noch :)
    Liebe Grüße
    Jenny

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>