Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten – Tipps und Tricks!

Vor etwa einem halben Jahr war ich in der größten XXXLutz Filiale in Wien und durfte meine eigene Wohnkoje gestalten. Anlässlich der schönen Weihnachtszeit stand diesmal die Dekoration eines Tisches an der Tagesordnung. Ich entschied mich für eine minimalistische Tisch-Deko in Grau, Beige und Silber. Außerdem verrate ich euch noch ein paar Tipps, wie ihr weihnachtlich, aber dennoch minimalistisch, dekorieren könnt.

Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.com

Tipps für eine minimalistische Tisch-Deko

Jeder von uns Bloggern durfte einen eigenen Esstisch weihnachtlich dekorieren. Ich entschied mich für diese weiße, hell gehaltene Koje und den massiven Holztisch mit beigen Stühlen. Besonders toll fand ich den weißen Schaukelstuhl. Ich bin ja ein großer Fan davon, Stühle mit unterschiedlichen Designs zu kombinieren. Das könnt ihr euch bei meinem Beitrag rund um unseren Essbereich noch einmal genauer anschauen.

Aber auch vor und nach dem Dekorieren unserer Tische hatten wir ein gutes Programm. Unter anderem wurden uns an diesem Tag auch eine Heißluft-Fritteuse von Tefal (dieses Modell habe ich mir im Anschluss direkt bestellt) vorgestellt. Gesundes frittieren ohne Fett steht hier an der Tagesordnung. Perfekt für alle, die, so wie ich, auf knackige Süßkartoffel-Pommes stehen.

Des Weiteren testeten wir auch die beinahe unzerbrechlichen Gläser von Schott & Zwiesel und schlugen sie schwungvoll gegen eine Tischkante. Ja, das halten sie aus! Außerdem durften wir uns auch ein Glas gravieren lassen. Meines hat nun drei Pfoten eingraviert, eine für jede meiner Fellnasen.

Last but not least wurden uns auch noch Neuheiten von der exklusiven Marke Team7 gezeigt. Diese bieten Naturholzmöbel aus Österreich in traditioneller Handwerksqualität an. Der natürliche Holz-Charakter wird hier so gut wie möglich bewahrt und sie verbinden Massivholz mit tollem Design.

Aufgrund meiner Tisch-Dekoration im XXXLutz möchte ich euch nun noch ein paar Tipps geben, wie ihr eine minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten bei euch Zuhause umsetzen könnt.

Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.com

Auf die Farben kommt es an!

Weihnachten bedeutet nicht automatisch, dass man in Rot, Grün und Gold dekorieren muss. Bei meiner Esstisch-Deko habe ich mich für einen Mix aus Dunkelgrau, Silber, Beige und etwas Petrol entschieden. Akzente setze ich mit Weiß und transparentem Geschirr.

Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.com

Tisch-Deko mit verschiedenen Stoffen.

Wie ihr vielleicht erkennen könnt, habe ich nicht eine klassische Tischdecke verwendet. Stattdessen entschied ich mich für zwei gleiche Decken in Taupe/Grau. Sie haben einen gewellten Saum und ich dachte mir, dass diese die ideale Umrahmung für die silbernen Kugeln wären.

Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.com

Weniger ist mehr – auch zu Weihnachten!

Edler und dezenter Minimalismus zu Weihnachten muss auch nicht teuer sein. Am besten man investiert im Ausverkauf direkt nach den Feiertagen in ein schönes, weihnachtliches Set. Denn die nächste Weihnachtszeit kommt bestimmt.

Dabei lege ich besonders großen Wert auf Evergreen-Teile, wie den kleinen Hirsch in Silber oder den transparenten Platztellern. Die Platzteller können zudem auch bei anderen Feierlichkeiten eingesetzt und so auch nachhaltig verwendet werden. Beim Geschirr wähle ich ein dezentes Cremeweiß, ganz nach dem Motto Weniger ist mehr.

Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.com

Christbaumkugeln mal anders!

Christbaumkugeln verwende ich nicht nur am Tannenbaum, sondern auch gerne als Deko-Element am Esstisch oder farblich passend in einer großen, eleganten (Obst-)Schüssel. Hier greife ich zu Farben wie Weiß, Silber, Dunkelgrün oder auch mal Schwarz.

Verratet mir doch auch eure Tipps für eine minimalistische Tisch-Deko in den Kommentaren! 

Minimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.comMinimalistische Tisch-Deko zu Weihnachten - 5 Tipps, Interior, Weihnachtliche Dekoration, Inspiration, Interior Blog, Idee, whoismocca.com

In freundlicher Zusammenarbeit mit XXXLutz.

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

5 Comments
  1. ich finde deine weihnachliche Tischdeko wunderschön liebe Verena.
    sie wirkt alles andere als verkitscht weihnachtlich, sondern einfach super festlich und edel. besonders die farbliche Kombination aus weiß, silber/gold und dem Tannengrün finde ich sehr schön. diese Kombi habe ich selber auch für meine Deko gewählt :)
    Christbaumkugeln als Tischdeko zu verwenden ist auch eine klasse Idee. an so eine Kugel könnte man ja auch ein Bändchen mit Namenskarte binde und hat dann eine tolle Platzkarte :)

    wünsche dir noch ein tolles WOchenende,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  2. Hey!
    ich find die Idee mit dem Strickteil statt der Tischdecke genial. Das ist mal was ganz anderes und macht das Setting nicht nur sehr kuschelig, sondern auch sehr edel. Den Trick muss ich mir für meine nächste Tischdeko merken <3
    LG Karin
    http://www.doiteria.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>