Meine Top 10 Herbst Makeup Produkte

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

Heute möchte ich euch meine meine Top 10 Herbst Make-up Produkte vorstellen. Es ist eine bunte Mischung aus günstig und ein bisschen teurer geworden. Dennoch sind alle Produkte ihren Preis wert, weil man sie im Normalfall auch eine sehr lang Zeit benutzen kann. Starten wir gleich los:

1. Diorskin Forever und Diorskin Nude Air Foundation

Starten wir mit den beiden Produkten, die ich immer wieder bei Flaconi nachkaufe und schon eine Zeit lang von mir in Verwendung sind. Die Dior Diorskin Forever Foundation in der Farbe 010 mit SPF 25 zählt zu meinen liebsten Foundations. 1 Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht und ich trage sie zudem mit einem Foundation-Pinsel auf. Sie lässt sich sehr gut verteilen und auch mit dem verblenden gibt es keine Probleme. Sie zieht demnach auch nicht zu schnell ein, man hat also schon Zeit das Produkt mit dem Pinsel einzuarbeiten. Meistens ist das eine Sache von 2-3 Minuten und anschließend hat man einen schönen „flawless“ Teint, wie man so schön sagt.

Dann wäre da noch die Diorskin Nude Air Foundation in der Farbe 020 und ebenfalls mit Lichtschutzfaktor 25. Ein guter Sonnenschutzfaktor ist mir bei einer Foundation einfach wichtig. Ich gehe nie ohne aus dem Haus. Im Gegensatz zur Diorskin Forever Foundation, hat die Nude Air eine Pipette zum Auftragen des Produktes. Ich nehme davon ein bisschen auf und gebe ca. 4-5 Tropfen auf mein Gesicht (Stirn und Wangen). Nun kommt wieder mein Pinsel zum Einsatz, mit dem ich das Produkt einarbeite. Die Foundation ist sehr flüssig und leicht, deshalb trage ich sie auch im Sommer sehr gerne. Nichtsdestotrotz, ist es auch ein Produkt welches ich im Herbst und Winter gerne verwende. Vor allem wenn meine Haut frei von Unreinheiten ist und ich Lust auf einen sehr natürlichen Look habe. Außerdem riecht sie richtig gut und frisch, ideal für die frühen Morgenstunden.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Links: Diorskin Forever 010 | Rechts: Diorskin Nude Air 020

2. Graphic Eyes Waterproof Eyeliner Nude Reflection von ZOEVA

Der Eyeliner ist wasserfest und sehr gut pigmentiert. Er ist am Abend noch dort, wo ich ihn am Morgen aufgetragen habe. Natürlich trage ich vorab auch eine Eyeshadow-Base auf, dennoch finde ich den Halt sehr gut. Der Nude Reflection Eyeliner wird als Champagner-Beige beschrieben und hat einen tollen Schimmer. Vor allem dunkle Augen bringt der Kajal zum strahlen. Ich trage den Eyeliner am liebsten am unteren Wimpernkranz auf. Je nach Lichteinfall schimmert er mal dunkler und mal heller.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

3. Shiseido Eyebrow Styling Augenbrauenpuder

Meine Augenbrauen züchte ich nun schon seit Jahren. Seit ich zusätzlich das Revitalash Serum auftrage, sind sie schon etwas intensiver nachgewachsen. Zusätzlich schminke ich sie täglich mit dem Augenbrauenpuder von Shiseido. Ich verwende den Shiseido Eyebrow Styling Compact in der Farbe BR 602 Medium Brown. Ich bürste meine Augenbrauen erst in die richtige Form und trage dann mit einem Pinsel die Farbe auf. Dabei mische ich beide Farbtöne. Ich fange mit dem dunkleren an und nach außen hin verblende ich mit der etwas helleren Farbe. Der Puder hält den ganzen Tag und verläuft auch nicht.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.comwho is mocca, modeblog, beautyblog, madison coco blogparade, p2 limited edition brave and beautiful, face of the day, get ready with me, whoismocca.com

4. Guerlain Terracotta Light Bronzing Powder

Guerlain ist eine Marke, zu der ich auch immer wieder gerne greife. Die Produkte bewegen sich zwar alle im höheren Preissegment, aber im Normalfall kommt man mit einem Bronzer oder Rouge auch ewig aus. Ich habe den Terracotta Light Bronzing Powder in der Farbe 04 Moyen-Blondes und trage ihn vor allem im Herbst sehr gerne. Der Mix aus Braun und Rosa-Tönen gefällt mir hier ganz gut und der leichte Schimmer sorgt für einen dezenten Glow im Gesicht. Das Produkt sollte man aber eher spärlich auftragen, da die Farben schon recht kräftig sind. Entweder ich verwende den Bronzer zum Konturieren unterhalb der Wangenknochen und an den Schläfen oder auch als Rouge auf den Wangen. Das Produkt ist eigentlich ein Bräunungspuder, aber man kann es natürlich verwenden wie man will. Ich habe den Bronzing Powder sogar schon als Lidschatten getragen.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

5. Nude Nagellacke von ANNY

Vor kurzem war ich in München bei einem Event von ANNY eingeladen und da durften wir uns unter anderem tolle Nagellacke zum testen aussuchen. Ich habe mich gleich an der Nude-Palette bedient, da ich davon auch noch so gut wie keinen Lack hatte. Die Lacke von links nach rechts: 309 life is love, 304.70 princess for a day, 308 obsessed, 316 only you und 305 cool attitude. Meine Nude-Bedürfnis wurde damit wirklich gestillt. ;) Mit Base- und Top-Coat halten die Lacke bei mir bis zu 4 Tage ohne abzusplittern. Außer ich bekomme einen Anfall und dekoriere die Wohnung um oder es steht irgendwas anderes an. Wenn man aber 4 Tage normal ins Büro arbeiten geht und dabei nichts wildes anstellt, sollte der Lack schon einigermaßen halten. Habt ihr einen Lack von ANNY? Normalerweise trage ich am liebsten ein klassisches Rot auf den Nägeln. Da ich Mode-technisch im Herbst aber gerne zu Marsala oder ähnlichem greife, passt ein Nagellack in Nude hier einfach ein bisschen besser dazu.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Die Lacke von links nach rechts: 309 life is love, 304.70 princess for a day, 308 obsessed, 316 only you und 305 cool attitude

6. Naked 2 Palette von Urban Decay

Die Naked 2 Palette von Urban Decay ist eine meiner liebsten Paletten. Die Farben sind sehr sanft und harmonisch, wenn man das so sagen kann. Am liebsten kombiniere ich Snakebite mit Half Baked oder Chopper. Wenn man diese schön verblendet, hat man in kürzester Zeit ein tolles Augen-Makeup. Generell bieten die 12 verschiedenen Farben eine Menge Spielraum was das Augen-Makeup betrifft. Ich bin jetzt nicht wirklich experimentierfreudig und bewege mich daher meistens immer im braunen und beigen Farbbereich. Das gefällt mir zu meinen dunkelbraunen Augen einfach am besten. Deswegen fühle ich mich bei der Naked 2 auch gut aufgehoben. Ein Face of the Day habe ich euch vor einiger Zeit schon mal gezeigt. Habt ihr auch eine Palette von Urban Decay?

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Von links nach rechts: Foxe, Half Baked, Bootycall, Chopper, Tease, Snakebite
who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Von links nach rechts: Suspect, Pistol, Verve, YDK, Pustet, Blackout

7. MAC Harmony Powder Blush

Erst kürzlich bei mir eingezogen und schon unverzichtbar ist der Harmony Powder Blush von MAC. Er ist sehr leicht und von der Farbe her ein schönes, rötliches Braun. Ich verwende ihn daher sehr gerne zum Konturieren. Das war auch das erste Produkt, das ich nach einer Beratung im MAC Store gekauft habe. Mit einem guten Pinsel lässt er sich schön verblenden und auch die Haltbarkeit hat mich überzeugt. Ich denke, dass er gerade für dunklere Typen eine gute Wahl ist. Der Harmony Blush ist zwar schon recht rotstichig, was mich aber nicht wirklich stört. Ich trage ihn unterhalb der Wangenknochen auf und verblende ihn zu den Schläfen hin. Direkt als Blush habe ich ihn noch nicht verwendet, aber ich sag ja auch niemals nie. ;)

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.comwho is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, herbst pflegeprodukte, herbst beautyprodukte, schminkprodukte herbst, ziaja, zoeva, loreal shimmering oil, mac harmony blush, cocoa blend lidschattenpalette, paulas choice pflegeprodukte, whoismocca.com

8. Black Lace Cream Eyeliner Waterproof von ZOEVA 

Was wäre ich ohne die Erfindung des Eyeliners? Wahrscheinlich auch an diesem Punkt in meinem Leben, aber der Eyeliner macht es einfach noch ein bisschen schöner. ;) Der Black Lace Cream Eyeliner von ZOEVA wird mit einem Pinsel aufgetragen und ich stellte mir das anfangs schwerer vor als es wirklich ist. Mit einem Pinsel kann man den Eyeliner sehr präzise und genau auftragen. Ein bisschen Übung ist zwar schon erforderlich, aber im Endeffekt finde ich es mit Pinsel teilweise schöner als mit meinem Eyeliner von Manhattan. Der Eyeliner von ZOEVA hält den ganzen Tag durch und ist durch die Ergiebigkeit sein Geld definitiv wert.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.comwho is mocca, modeblog, beautyblog, blog tirol, beautyblogger, austria, österreich, zoeva cocoa blend palette, get ready with me, face of the day, review, amu, makeup, beauty, eyeliner, amu, whoismoca.com

9. Lippenstifte Twig, Velvet Teddy und Pillow Talk von MAC

Meine Liebe zu MAC spiegelt sich auch in den Lippenstiften wieder. Im Herbst greife ich vermehrt zu Brauntönen und da möchte ich euch meine drei Favoriten von MAC vorstellen. Velvet Teddy habe ich schon sehr lange. Er ist ein matter Lippenstift, den ich nur trage wenn ich keine spröden Lippen habe. Irgendwie verzeiht der bei meinen Lippen gar nichts. ;) Bei dieser Lippenstift Review habe ich ihn euch schon vorgestellt. Mein typischer „Alltags-Lippenstift“ ist Twig. Zusammen mit dem Lipliner Soar von MAC, schminke ich mir beinahe täglich meine Kylie Jenner Lips. Ja, es soll angeblich diese Lipliner-Lippenstift Kombination sein, mit denen Kylie ihre Lippen in Szene setzt. Damit wurde ich sogar schon angesprochen ob ich meine Lippen mit Permanent Makeup machen hab lassen. Die Lippen wirken damit sehr schön voll und die Haltbarkeit ist sehr zufriedenstellend. Zu guter letzt gibt es da noch Pillow Talk. Zur Abwechslung mal ein cremiger Lippenstift. Pillow Talk von MAC ist ein schöner, warmer Braunton der wie die anderen beiden nicht zu aufdringlich und daher ideal für den Alltag ist! Diesen tupfe ich auch gerne mal nur mit den Fingerspitzen auf, einfach damit meine Lippen einen schönen Glanz bekommen.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Von links nach rechts: Twig, Velvet Teddy, Pillow Talk
who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Velvet Teddy von MAC
who is mocca, blog, tirol, beautyblogger, innsbruck, österreich, kylie jenner lips, mac lippenstift twig, mac lipliner soar, how to get kylie jenner lips, review, whoismocca.com
Lippenstift Twig und Lipliner Soar von MAC
who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com
Pillow Talk von MAC

10. Guerlain Météorites Perles Light-Diffusing Perfecting Primer

Meine Güte, wer lässt sich eigentlich immer diese ultralangen Produktnamen einfallen? Nichtsdestotrotz ist dieser Primer mein persönliches Must-Have im Herbst und Winter. Ich trage ihn nach der Tagespflege auf und starte dann nach 1-2 Minuten direkt mit der Foundation. Der Light-Diffusing Primer von Guerlain zieht sehr schnell ein und lässt das Hautbild ebenmäßiger erscheinen. Außerdem verleiht er dem Teint ein leichtes Strahlen, was vor allem früh Morgens recht sympathisch ist. Eine Review dazu habe ich auch schon einmal geschrieben. Vor ein paar Monaten war ich total im Guerlain-Fieber und daher gönnte ich mir auch dieses Produkt. Es ist sehr ergiebig und ich komme mit einem Fläschchen ca. 1 1/2 Jahre aus.

who is mocca, modeblog, fashionblog, beautyblog, top 10 herbst makeup favoriten, herbst winter makeup, high end marken makeup, drogerie marken makeup, review, whoismocca.com

So, verrät ihr mir auch eure Herbst Makeup Favoriten?

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena ist Gründerin und CEO von Who is Mocca?, dem Fashion Blog aus Österreich. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Modeblogs aus Österreich. Verena zeigt auf ihrem deutschsprachigen Fashion Blog täglich neue Outfits und Trends sowie Beautyreports und Beiträge zu Wohntrends.

37 Comments
  1. Super, würd ich am liebsten die Hälfte gleich nachkaufen :) Ich schwöre zur Zeit auf den Lippenstift „Captive“ von MAC. Meine ultimative Herbstfarbe!

    Liebe Grüße
    Bonny

  2. Sehr schöne Farben und die Produktwahl ist auch toll. Mir sagt der Wasserfeste Zoeva Kajal, der MAC Blush und der Pillow Talk Lippenstift von MAC zu. Die Naked Pallette habe ich auch und verwende sie sehr oft und gerne. Die Nude Nagellacke von Anny sind auch nach meinem Geschmack. LG

    http://featheranddress.com

  3. Am allerallerallerliebsten benutze ich die Météorites pearls von Guerlain. Ich gehe mit ihnen nochmals über mein fertiges Makeup drüber, alles strahlt. Außerdem riechen sie himmlisch und allein die Verpackung erfreut mich jeden Morgen.
    Liebe Grüße, Ninni von http://ninniaufdemdorf.com/

  4. Liebe Verena,
    bist du sicher, dass das deine Favoriten sind? Viele davon könnten glatt von mir sein! Die MAC Lippenstifte sind der Traum. Velvet Teddy steht noch weit oben auf meiner Wunschliste und eine naked Palette möchte ich mir auch bald zulegen, ich kann mich nur bisher leider nicht entscheiden, welche ich nehmen soll (Frauenprobleme halt). Die Anna Lacke sind auch wunderschön und zu dem Bronzer würde ich auch keinesfalls nein sagen.
    Außerdem wollte ich dir sagen, dass ich deine Snape immer total klasse finde. Ich mag deine Art, deine Sprechweise (dieses österreichische Deutsch ist einfach Solo toll) und die Themen gefallen mir auch sehr gut. Eure Aussicht ist übrigens grandios!

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Hihi wie cool Julia! :) Ich glaube die Naked Basic ist auch richtig toll, würde für mich zum Beispiel auch reichen.
      Und beim snappen komme ich mir teilweise schon ein bisschen blöd vor. ;) Vor allem weiß ich oftmals nicht was ich sagen soll, dann zeige ich halt Angel oder Mocca. :P

  5. Oh super tolle Zusammenstellung. Man merkt dem Post an, wieviel Arbeit dahinter steckt, ist wirklich toll geworden! Ich finde besonders die Nude Nagellacke von Anny toll :) Lassen sich auch super kombinieren :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  6. bei deinen favoriten sind tolle inspirationen dabei :) mein foundationstick von bobbi brown neigt sich grade dem ende zu und ich bin schon auf der suche nach etwas anderem. da ich eh gerne wieder etwas flüssiges wollte (irgendwie lässt es die haut doch weicher aussehen), werde ich die beiden dior produkte direkt mal testen – die klingen beide sehr gut :) der primer von guerlain klingt auch super interessant! so etwas hab ich noch nie benutzt, daher würd ich die wirkung gern mal austesten.

    liebst, laura
    diamondsandcandyfloss

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>