vegane Soba Nudeln mit Pfifferlinge

who is mocca, modeblog, tirolblog, foodblog, vegane soba nudeln zubereiten, veganes essen, veganes Mittagessen, pfifferlinge, frühlingszwiebel, what vegans eat, saisonal kochen, vegetarische ernährung, soba nudeln, japanische küche, whoismocca.com

Eat Seasonal geht in eine neue Runde und im September widmen wir uns den leckeren Eierschwammerl, auch unter dem Namen Pfifferlinge bekannt. Ich finde es immer erstaunlich wie viele verschiedene, tolle Rezepte während so einer Blogparade zusammenkommen. Das ist auch das tolle an solchen Paraden. Man wirft ein Thema in den Raum und bekommt die verschiedensten Umsetzungen wieder raus. Ich liebe es einfach. Auf Madison Coco planen wir übrigens auch weitere Blogparaden im Fashion, Beauty, Travel und Foodbereich. Wenn ihr da mitmachen wollt, dann schreibt mir eine Mail an blogger(at)madisoncoco.de. Nun aber zurück zu meinen leckeren Soba-Nudeln.

vegane Soba Nudeln mit Pfifferlinge

Kennt ihr Soba Nudeln? Wenn nicht, müsst ihr die unbedingt mal ausprobieren. Ich bestelle meist eine Großpackung bei Amazon, weil sie erstens lange haltbar sind und zweitens weiß ich, dass ich sie wöchentlich esse. Das sind dünne, braune Nudeln aus Buchweizen und gehören der japanischen Küche an. Geschmacklich sind sie sehr lecker und ich finde man kann sie durchaus mit normalen Nudeln vergleichen. Dazu kommt, dass sie auch wirklich wie gängige Spaghetti aussehen.

Zutaten für 2 Portionen:

– 150 g Soba Nudeln
– 300 g Pfifferlinge
– 2 Stangen Frühlingszwiebel
– 1 Pkg. Soja Cuisine
– Gewürze nach Belieben

Zubereitung:

Die Soba Nudeln laut Packungsanweisung kochen, abseihen und zur Seite stellen. In der Zwischenzeit die frisch gepflückten oder frisch gekauften Pfifferlinge sorgfältig putzen und in kleine Stücke schneiden. Das gleiche machen wir mit den Frühlingszwiebeln. Nun gebe ich die Soba Nudeln zusammen mit Soja Cuisine in einen Topf und lasse es kurz erhitzen. Währenddessen die Pfifferlinge und Frühlingszwiebeln kurz anbraten. Anschließend die Soba Nudeln auf den Tellern anrichten, mit Pfifferlingen und Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Man kann dies auch kalt genießen, schmeckt genauso lecker! Habt ihr schon mal ein Rezept mit Soba Nudeln ausprobiert? 

who is mocca, modeblog, tirolblog, foodblog, vegane soba nudeln zubereiten, veganes essen, veganes Mittagessen, pfifferlinge, frühlingszwiebel, what vegans eat, saisonal kochen, vegetarische ernährung, soba nudeln, japanische küche, whoismocca.com who is mocca, modeblog, tirolblog, foodblog, vegane soba nudeln zubereiten, veganes essen, veganes Mittagessen, pfifferlinge, frühlingszwiebel, what vegans eat, saisonal kochen, vegetarische ernährung, soba nudeln, japanische küche, whoismocca.com who is mocca, modeblog, tirolblog, foodblog, vegane soba nudeln zubereiten, veganes essen, veganes Mittagessen, pfifferlinge, frühlingszwiebel, what vegans eat, saisonal kochen, vegetarische ernährung, soba nudeln, japanische küche, whoismocca.com who is mocca, modeblog, tirolblog, foodblog, vegane soba nudeln zubereiten, veganes essen, veganes Mittagessen, pfifferlinge, frühlingszwiebel, what vegans eat, saisonal kochen, vegetarische ernährung, soba nudeln, japanische küche, whoismocca.com who is mocca, modeblog, tirolblog, foodblog, vegane soba nudeln zubereiten, veganes essen, veganes Mittagessen, pfifferlinge, frühlingszwiebel, what vegans eat, saisonal kochen, vegetarische ernährung, soba nudeln, japanische küche, whoismocca.com

who is mocca, blogger, tirol, foodblogger, tirolblog, innsbruck, healthy, eat seasonal, clean eating, himbeer grießauflauf, rezept, fitnessblog, whoismocca.com

Montag: My Mirror World
Dienstag: What Ina loves
Mittwoch: Provinzkindchen
Donnerstag: we love handmade
Freitag: Hibby Aloah
Samstag: Who is Mocca?
Sonntag: Puppenzimmer

Verena

Verena

CEO, Editor

Verena-Annabella Raffl gründete ihren Fashion Blog Anfang 2013. Der Outfit und Style Blog konnte sich in kurzer Zeit in der Blogosphäre etablieren und zählt zu den erfolgreichsten Blogs im deutschsprachigen Raum.

13 Comments
  1. obwohl ich Pfiffelringe liebe, habe ich dieses Jahr noch gar keine gegessen – jetzt aber schnell ;-) Und Soba Nudeln wollte ich auch schon immer mal probieren. Danke für die Motivation und einen schönen Wochestart! *thea

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>