Frühjahr und Sommer 2017 – Das sind die Key-Pieces der Saison!

Welche Trends 2017 die Modewelt erobern werden, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Für alle, die auch ihre persönliche Garderobe Up-to-Date halten wollen, stellt sich nun allerdings die Frage: In welche der Key-Pieces 2017 sollte man investieren? Hier habe ich deshalb eine Auswahl von Stücken zusammengestellt, mit denen man garantiert nichts falsch machen kann.

Key-Pieces 2017, Modetrends Frühling Sommer 2017, Fashion Blog, Modeblog, Trendreport, Trendvorschau, Outfit Blog, Style Blog, whoismocca.comPressebilder via Asos, Net-a-Porter, Topshop.

Diese Key-Pieces dürfen 2017 in unseren Kleiderschrank!

Vor kurzem haben wir hier auf dem Fashion Blog alle Modetrends 2017 in einem Trendreport zusammengefasst. In diesem Beitrag findet ihr bereits eine Auswahl der prognostizierten Key-Pieces 2017 – doch welche von ihnen machen wirklich Sinn in unseren Kleiderschränken? Es sollte sich bei den Trend-Teilen im besten Falle um echte Wardrobe Essentials handeln. Solche Stücke sind leicht zu kombinieren, vielseitig und können über mehrere Saisonen getragen werden. Legen wir los mit den Top 10 Key-Pieces der aktuellen Saison.

1. Die Lacklederhose

Ja, heute kann man diese lässigen Hosen auch tragen, wenn man kein Rockstar ist. Dieses Trend-Teil ist perfekt für stylische Looks mit Hochglanz-Faktor. Einfache Basic-Shirts und Pullover passen hervorragend zur Hose in Vinyl-Optik. Ein weiterer Vorteil: Die aktuellen Lacklederhosen sind Dank Stretch-Anteil auch richtig bequem.

2. Das Statement-Shirt

Metallica oder Art-Print? Aktuell erlebt das klassische „Graphic-Tee“ ein Revival. Im Gegensatz zu den Bandshirts der 90s setzten wir heute aber auf minimalistische Designs. Stylische Logos oder Statements ohne viel Schnick-Schnack zieren jetzt unsere T-Shirts. Eines sind sie seit den Neunzigern aber nach wie vor geblieben: Der perfekte Partner für ripped Jeans oder stylische Röcke.

3. Der Oversize-Sweater

Nichts auf der Welt ist so gemütlich, wie ein riesiger Sweater zum Reinkuscheln. Umso besser, dass man mit diesem Comfy-Chic jetzt auch noch voll im Trend liegt. Für den ultimativen Wohlfühl-Faktor bieten sich Leggings als Kombinationspartner an. Hier sollte man aber unbedingt darauf achten, dass es sich um hochwertige Leggings handelt und der Pullover mindestens bis zu den Oberschenkeln reicht. Als Alternative bietet sich natürlich die klassische Skinny Jeans an.

4. Die ripped Jeans

Dieser Style Klassiker begleitet uns jetzt schon einige Jahre lang. Allerdings ändert sich die Form der Abnutzungen und Risse jedes Jahr ein wenig. Hier kann man aber wenn nötig auch auf DIY-Methoden zurückgreifen – der Umwelt und der Geldtasche zuliebe. Ripped Jeans sind übrigens nicht umsonst einer der Lieblinge von Pinterest & Co. Sie verwandeln im Handumdrehen ein paar simple Basics in ein lässiges Alltagsoutfit.

5. Der Blazer mit Blumen-Print

Nicht nur im Frühling setzen wir dieses Jahr auf Flower-Power. Schöne Vintage Blumen-Prints machen einfach gute Laune und peppen jeden Look sofort auf. Für alle Unsicheren ist ein Blumen-Blazer die ideale Wahl: Er lässt sich zu fast jedem Outfit kombinieren und trägt nicht so dick auf, wie beispielsweise ein Kleid.

6. Der Taillengürtel

Diese kleinen Fashion-Helfer zaubern eine wunderbar feminine Silhouette. Der Fokus liegt so auf der Mitte des Outfits. Ob zum Kleid, zur Oversize-Bluse oder zum Jumpsuit… Taillengürtel sind eine tolle Möglichkeit, fast jeden Look zu transformieren. Außerdem sind sie Dank verzierten Schnallen und Ösen auch an sich ein richtiger Hingucker. Trend to watch: Breite Taillengürtel und Korsetts werden über Shirts, Pullover und Mäntel kombiniert!

7. Der Pullover mit Blockstreifen

Streifen sind schon seit vielen Jahren einer der beliebtesten Prints der Fashion-Welt. Kein Wunder – schließlich sind sie eine perfekte Mischung aus schlicht und auffällig. Dieses Jahr lieben wir dicke Blockstreifen und diese dürfen durchaus auch mal farbig sein. Ein Pullover mit diesem Muster sieht in Kombination mit monochromen Basics besonders stilvoll aus.

8. Die Oversize-Bomberjacke

Sie ist der ideale Begleiter im Alltagvielseitig, stylisch und bequem! Ob im Winter mit Layer Looks, im Frühling als Outerwear oder an warmen Sommerabenden, eine Bomberjacke ist nie verkehrt. Modelle im Oversize-Schnitt sorgen für den aktuell sehr angesagten 80s-Look. Eine Bomberjacke bietet sich auch wunderbar an, um sich Trendfarben in die Garderobe zu holen.

9. Das kleine Tuch

Quadratisch, praktisch, gut – das gilt nicht nur für Schokolade! Dieses Jahr liegen nämlich Halstücher mit kleinem, quadratischen Format voll im Trend. Dieses hübsche Accessoire ist sehr vielseitig einsetzbar: Ob schick am Hals, cool am Knöchel oder elegant an der Tasche, kleine Tücher mit bunten Mustern sind ein toller Eyecatcher.

10. Das Midikleid in Khaki

Auch wenn Khaki streng genommen keine Farbe ist, gehört sie modisch in die selbe Kategorie wie Grau oder Schwarz. Übrigens steht der unauffällige Ton jedem und wirkt dabei etwas wärmer als echte Nicht-Farben. Ein Midi-Kleid in Khaki ist ein richtiges Kombinationswunder und passt auch besonders gut zu knalligen Farben.

Wie findet ihr unsere 10 Key-Pieces für Frühjahr und Sommer 2017? Habt ihr schon ein Teil im Auge, in das ihr investieren möchtet oder seid ihr bereits bestens ausgestattet?

Der Beitrag enthält Affiliate-Links. 

Reni

Reni

Redakteurin bei Who is Mocca?

Reni ist seit Anfang 2016 Teil des Teams von Who is Mocca?. Sie wirkt in vielen Kategorien des Mode und Interior Magazins als Redakteurin mit. Ihre Beiträge umfassen Themen wie Modetrends, Beauty-Tipps und Interior. Vom Trendreport bis zum Deko-DIY ist alles mit dabei.

15 Comments
  1. Ein richtig toller und hilfreicher Beitrag, ich bin ja sooo froh, dass sich die Ripped Jeans weiter halten, sonst hätte ich ein Problem und bis auf die Oversized Bomberjacken bin ich mehr als begeistert und auch gut gerüstet für die kommende Saision. Vielen Dank für die Inspiration und ich wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  2. Oha, cooler Post, besonders freu ich mich über die Oversize-Bomberjacke, die vorherigen Schnitte waren mir alle zu eng. Endlich werden sie weiter und länger. So nen Blazer muss ich mir auch besorgen, ich liebe es cleane Outfits mit ner gemusterten Jacke aufzupeppen…
    Glg Nicole

  3. Oh bei diesen Trends schliesse ich mich dir auf jeden Fall an! Schon seit den letzten Fashion Weeks freue ich mich auf diese Key-Pieces. Besonders von den Streifen bin ich ein großer Fan – die sehen auch zu der Lackhose super schön aus :)
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>